GET /api/ner-sample/?ner_ent_type__contains=PER&ner_source__title=RTA&offset=1100
HTTP 200 OK
Allow: GET, POST, HEAD, OPTIONS
Content-Type: application/json
Vary: Accept

{
    "count": 1126,
    "next": null,
    "previous": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/?limit=100&ner_ent_type__contains=PER&ner_source__title=RTA&offset=1000",
    "results": [
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/53626/",
            "ner_text": "Ist mann im pfalzgrävischen losamennt des morgenns zwüschenn 8 unndt 9 uhrenn zusamenn khommen, die pfalzgrävischen churfurstliche unnd der anndern fl. unnd stöette gesanndtenn dero augspurgischenn confession nebenn grave Joachimen vonn Orttenburg, denn frännckischen unnd schwarzburgischenn gesanndten unnd mir ist verleßenn wordenn ein concept in causa der freystellung, item ein intercession schrifft unnd daruff an die gesanndten in namenn der graven begert wordenn, solcher intercession sich unbeschwerdt zue unnderfangen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Ist mann im pfalzgrävischen losamennt des morgenns zwüschenn 8 unndt 9 uhrenn zusamenn khommen, die pfalzgrävischen churfurstliche unnd der anndern fl. unnd stöette gesanndtenn dero augspurgischenn confession nebenn grave Joachimen vonn Orttenburg, denn frännckischen unnd schwarzburgischenn gesanndten unnd mir ist verleßenn wordenn ein concept in causa der freystellung, item ein intercession schrifft unnd daruff an die gesanndten in namenn der graven begert wordenn, solcher intercession sich unbeschwerdt zue unnderfangen.",
                "entities": [
                    [
                        61,
                        62,
                        "TIME"
                    ],
                    [
                        69,
                        77,
                        "TIME"
                    ],
                    [
                        216,
                        247,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,TIME",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/7/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/53627/",
            "ner_text": "Deß nun der große hovemeister, graff Ludwig vonn Wittgennstein, der herr vonn Hohensaxenn, Orttenburg unnd wir anndere gesanndtenn abgedrettenn, habenn sich die räthe unnderredt unnd volgenndts anzeigenn lassenn, das sie der begerttenn intercession wegenn keinn bedenckenns hettenn, wann etliche hartte scharpffte wortt, so inn dem verleßnen concept furlieffenn, solten geendert werdenn. Daruff ire gn. durch mich der erpottenennn intercession sich bedanckhen lassenn, mit vermeldung, daß gleichwol solche hartte wortt durch der papisten außgesprenngte hartte schrifft intitulirt, summarische ableynung verursacht. Da sie aber zuviel hartt angesehenn woltte werdenn, möcht ire gn. unndt wir emendationem leydenn, bätenn, auß irem mittell darzu zuverordnenn, mit erpietung, solches furtters den stenden zu communiciren.",
            "ner_sample": {
                "text": "Deß nun der große hovemeister, graff Ludwig vonn Wittgennstein, der herr vonn Hohensaxenn, Orttenburg unnd wir anndere gesanndtenn abgedrettenn, habenn sich die räthe unnderredt unnd volgenndts anzeigenn lassenn, das sie der begerttenn intercession wegenn keinn bedenckenns hettenn, wann etliche hartte scharpffte wortt, so inn dem verleßnen concept furlieffenn, solten geendert werdenn. Daruff ire gn. durch mich der erpottenennn intercession sich bedanckhen lassenn, mit vermeldung, daß gleichwol solche hartte wortt durch der papisten außgesprenngte hartte schrifft intitulirt, summarische ableynung verursacht. Da sie aber zuviel hartt angesehenn woltte werdenn, möcht ire gn. unndt wir emendationem leydenn, bätenn, auß irem mittell darzu zuverordnenn, mit erpietung, solches furtters den stenden zu communiciren.",
                "entities": [
                    [
                        31,
                        62,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        91,
                        101,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "LOC,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/7/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/53628/",
            "ner_text": "Also seindt zue solcher emendation neben mir verordnet der pfalzgrävische vice canzler Dr. Pastor, L. Schweble, Dr. Cains unndt Paulus Hochfelder, welche nach mittage darüber gesessenn unnd die grobe span abgehobelt, wie apud acta erscheinett.",
            "ner_sample": {
                "text": "Also seindt zue solcher emendation neben mir verordnet der pfalzgrävische vice canzler Dr. Pastor, L. Schweble, Dr. Cains unndt Paulus Hochfelder, welche nach mittage darüber gesessenn unnd die grobe span abgehobelt, wie apud acta erscheinett.",
                "entities": [
                    [
                        87,
                        97,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        99,
                        110,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        112,
                        121,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        128,
                        145,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/7/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/53630/",
            "ner_text": "Vor mittage hatt Dr. Jung im furstenn rath angezeigt, das die ksl. Mt. begehre, daß ubergebenn bedenncken inn puncto des teutschenn ordenns bestellung uff unngarischer fronntier fur die hannd zunehmen unnd irer Mt. daruber der stende bedennkhen zueröffnenn unndt daß der churfurstenrath gleicher gestaltt solches izo inn berathschlagung habe.",
            "ner_sample": {
                "text": "Vor mittage hatt Dr. Jung im furstenn rath angezeigt, das die ksl. Mt. begehre, daß ubergebenn bedenncken inn puncto des teutschenn ordenns bestellung uff unngarischer fronntier fur die hannd zunehmen unnd irer Mt. daruber der stende bedennkhen zueröffnenn unndt daß der churfurstenrath gleicher gestaltt solches izo inn berathschlagung habe.",
                "entities": [
                    [
                        17,
                        25,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/7/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/53632/",
            "ner_text": "Herzog Jeorg Hanns hatt bey dieser umbfrag ein fast weitläufftig bedenncken, wie die hungarischen gränzen zubestellen, erzehltte, welches aber die stennde, weill man in puncto contributionis fast geschlossenn unndt numehr am ennde deß reichs tags, auch jederman gern zue hauß wehre, nitt haben wöllenn furprinngen helffenn, sonnder dahien gestelt, das ire fl. gn. dasselbig uffs papier verfassenn, der ksl. Mt. furtragenn unndt den stenden communiciren, so könndte mann hiernechst uff dem deputation oder erstenn reichstag davon redenn. Waß aber der ksl. Mt. bedenncken anlanngt, hielttenn die stennde dasselbig fur nuzlich, christlich unndt keins wegs zuversaumen, dieweill aber dasselbig irer Mt. hievor were heimgestelt, also soltt es nachmals inn irer Mt. hannden zuelassenn sein, unnd werden ohne zweivell ihre Mt. uff gebüerliche mittell unnd weg, wie solches fernners inns werck gerichtet wurde, mit denenn, so hierunder interessirt, zuhanndlenn wissenn.",
            "ner_sample": {
                "text": "Herzog Jeorg Hanns hatt bey dieser umbfrag ein fast weitläufftig bedenncken, wie die hungarischen gränzen zubestellen, erzehltte, welches aber die stennde, weill man in puncto contributionis fast geschlossenn unndt numehr am ennde deß reichs tags, auch jederman gern zue hauß wehre, nitt haben wöllenn furprinngen helffenn, sonnder dahien gestelt, das ire fl. gn. dasselbig uffs papier verfassenn, der ksl. Mt. furtragenn unndt den stenden communiciren, so könndte mann hiernechst uff dem deputation oder erstenn reichstag davon redenn. Waß aber der ksl. Mt. bedenncken anlanngt, hielttenn die stennde dasselbig fur nuzlich, christlich unndt keins wegs zuversaumen, dieweill aber dasselbig irer Mt. hievor were heimgestelt, also soltt es nachmals inn irer Mt. hannden zuelassenn sein, unnd werden ohne zweivell ihre Mt. uff gebüerliche mittell unnd weg, wie solches fernners inns werck gerichtet wurde, mit denenn, so hierunder interessirt, zuhanndlenn wissenn.",
                "entities": [
                    [
                        0,
                        18,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/7/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/53636/",
            "ner_text": "Ob nun wol herzog Jeorg Hannß, pfalzgrave seinem prauch nach weitleufftig dißcurirt, welcher gestaltt mit annehmung nach zwölff beysizernn unnd also durch 43 beysizer, sechs räthe zueordnen, damit die justitii sehr könnte befurdert werden, so hatt doch das mehrer theil der ksl. triplicas dahien verstannden, daß sie der jungsten relation in effectu fast gleich förmig, derowegenn mit ihrer Mayestadt darunder sich die stennde leichtlich zuvergleichen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Ob nun wol herzog Jeorg Hannß, pfalzgrave seinem prauch nach weitleufftig dißcurirt, welcher gestaltt mit annehmung nach zwölff beysizernn unnd also durch 43 beysizer, sechs räthe zueordnen, damit die justitii sehr könnte befurdert werden, so hatt doch das mehrer theil der ksl. triplicas dahien verstannden, daß sie der jungsten relation in effectu fast gleich förmig, derowegenn mit ihrer Mayestadt darunder sich die stennde leichtlich zuvergleichen.",
                "entities": [
                    [
                        11,
                        29,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/7/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/53646/",
            "ner_text": "Solchem seinnd herzog Jeorg Hanns , Österreich, Bayernn, Burgundt, Pfalz, Freyßingen, Saxen unndt ettliche mehr beygefallenn.",
            "ner_sample": {
                "text": "Solchem seinnd herzog Jeorg Hanns , Österreich, Bayernn, Burgundt, Pfalz, Freyßingen, Saxen unndt ettliche mehr beygefallenn.",
                "entities": [
                    [
                        15,
                        33,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        36,
                        46,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        48,
                        55,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        57,
                        65,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        67,
                        72,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        74,
                        84,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        86,
                        91,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "LOC,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/7/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/53675/",
            "ner_text": "Der her grave hatt ettliche erbjachten uff bayrischen geyeider zur graveschafft Orttenburg gehörig inn neupurgischer oberkeitt unnd nit im lannd zu Beyern gelegen, obig der Ennß unnd inn demselben ius foresti mit jachtstraffenn, wie seine gn. sagenn, herpracht, auch mit der bairischen regirung schrifftenn zubescheinen. Uber das hatt sein gravenns herr vatter etliche güeter unnd hoffmarcks gerechtigkeitten unndt jachten zum schloß Neydeck inn anno 49 umb herzog Wilhelm zu Beyern cum omni onere et honore, wie es Bayernn inngehabt, erkaufft unnd inn denselbenn gleich denn anndernn wildtbannen die jachtstraaffen herbrachtt.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der her grave hatt ettliche erbjachten uff bayrischen geyeider zur graveschafft Orttenburg gehörig inn neupurgischer oberkeitt unnd nit im lannd zu Beyern gelegen, obig der Ennß unnd inn demselben ius foresti mit jachtstraffenn, wie seine gn. sagenn, herpracht, auch mit der bairischen regirung schrifftenn zubescheinen. Uber das hatt sein gravenns herr vatter etliche güeter unnd hoffmarcks gerechtigkeitten unndt jachten zum schloß Neydeck inn anno 49 umb herzog Wilhelm zu Beyern cum omni onere et honore, wie es Bayernn inngehabt, erkaufft unnd inn denselbenn gleich denn anndernn wildtbannen die jachtstraaffen herbrachtt.",
                "entities": [
                    [
                        80,
                        90,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        148,
                        154,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        446,
                        453,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        458,
                        482,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        476,
                        482,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        516,
                        523,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "LOC,PER,DATE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/7/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/53676/",
            "ner_text": "Diß jachtstraffenn oder bueßen hatt der bayrisch vogt zue Grießbach dem hernn graven nitt wöllenn gestattenn, derowegen alß herr graff einen bayrischen schüzenn, Holzheimer genanndt, inn irer gnaden wildpannd obig der Enns bey Haffners uff neuburgischem grundt unnd orttenburgischem wildtpanndt wildpredt schießenn bedrettenn unndt denselbenn gehnn Orttennburg fuhrenn, auch daselbst etlich tage gehalttenn unnd 4 fl. abgenommen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Diß jachtstraffenn oder bueßen hatt der bayrisch vogt zue Grießbach dem hernn graven nitt wöllenn gestattenn, derowegen alß herr graff einen bayrischen schüzenn, Holzheimer genanndt, inn irer gnaden wildpannd obig der Enns bey Haffners uff neuburgischem grundt unnd orttenburgischem wildtpanndt wildpredt schießenn bedrettenn unndt denselbenn gehnn Orttennburg fuhrenn, auch daselbst etlich tage gehalttenn unnd 4 fl. abgenommen.",
                "entities": [
                    [
                        162,
                        172,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        349,
                        360,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "LOC,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/7/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/53680/",
            "ner_text": "Aber dessen ohnangesehen hat die regirung zue Lanndshuet solche jacht straffen in orttenburgischem wildtpannd neuburgischer oberkeitt dem graven aberkennt. Item restitutionem der pfanndung unnd mit dem Holzheimer erlittener gefenngknis und uncosten wegen sich zuvergleichen dem hern graven ufferlegt mit dem anhang, da er, herr graff, gegenn den Holzheimer oder andern derowegen zu clagen soll vor inen der regirung geschehenn.",
            "ner_sample": {
                "text": "Aber dessen ohnangesehen hat die regirung zue Lanndshuet solche jacht straffen in orttenburgischem wildtpannd neuburgischer oberkeitt dem graven aberkennt. Item restitutionem der pfanndung unnd mit dem Holzheimer erlittener gefenngknis und uncosten wegen sich zuvergleichen dem hern graven ufferlegt mit dem anhang, da er, herr graff, gegenn den Holzheimer oder andern derowegen zu clagen soll vor inen der regirung geschehenn.",
                "entities": [
                    [
                        46,
                        56,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        202,
                        212,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        346,
                        356,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "LOC,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/7/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/53681/",
            "ner_text": "Item dem pfleger uff sein ploß angeben und ohne einige beweyß, daß klein weidwerck inn solchenn neideckischen geyedern zuerkhennd, vorbeheltlich der straffen, das her grave ermelten Holzheimer ein viertell meil wegs ungeverlich lang uber bayrischen grund geführet. Item soll der herr grave des Huebers zehrung auch expensas dilatae litis bezahlenn.",
            "ner_sample": {
                "text": "Item dem pfleger uff sein ploß angeben und ohne einige beweyß, daß klein weidwerck inn solchenn neideckischen geyedern zuerkhennd, vorbeheltlich der straffen, das her grave ermelten Holzheimer ein viertell meil wegs ungeverlich lang uber bayrischen grund geführet. Item soll der herr grave des Huebers zehrung auch expensas dilatae litis bezahlenn.",
                "entities": [
                    [
                        182,
                        192,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/7/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/53715/",
            "ner_text": "Seind die churfursten Pfalz unnd brandenburgische, auch aller furstenn unnd stennde der augspurgischenn confession gesanndten unnd ich neben denselben im ksl. losament fur den geheimen räthen, nemlich dem hern Trauzheim, her vonn Harrach, doctor Weber vice cannzler, unnd Dr. Vihauser, erschienen unnd fernnere erinnerung unnd pittschrifft in religion sachenn, item gravamina contra die bestellung des cammergerichts, ich der graven supplication unnd ableinung schrifft von wegen der freystellung furpracht, darneben mundlich fur den gefangnen fursten zu Saxenn intercedirt. Solches alles wöllen die räthe an ire Mt. lassenn gelanngen mit erpietung.",
            "ner_sample": {
                "text": "Seind die churfursten Pfalz unnd brandenburgische, auch aller furstenn unnd stennde der augspurgischenn confession gesanndten unnd ich neben denselben im ksl. losament fur den geheimen räthen, nemlich dem hern Trauzheim, her vonn Harrach, doctor Weber vice cannzler, unnd Dr. Vihauser, erschienen unnd fernnere erinnerung unnd pittschrifft in religion sachenn, item gravamina contra die bestellung des cammergerichts, ich der graven supplication unnd ableinung schrifft von wegen der freystellung furpracht, darneben mundlich fur den gefangnen fursten zu Saxenn intercedirt. Solches alles wöllen die räthe an ire Mt. lassenn gelanngen mit erpietung.",
                "entities": [
                    [
                        22,
                        27,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        239,
                        251,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        272,
                        284,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "LOC,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/7/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/53718/",
            "ner_text": "Ebenn zur selbenn zeitt wie auch volgenndts nach mittage hab ich neben andern stenden Dham von Slbottendorfs rechnung angehört unnd befunden, wie ob dem extract erscheinet unnd weil er anno 70 zue Speyer nit lennger denn uff 2 jahr angenomen, darüber gleichwol sein gannze besoldung jedes jahrs 600 fl. verrechnett unnd gleichwol wenig einpracht, stehet zue der stennde bedenckhen, ob ime solcher postenn 3300 fl. passirenn unnd er bey derselben bestallung lennger soltte pleibenn. Der ausschus sagt, qui non, ist verschobenn biß uff denn deputation tage.",
            "ner_sample": {
                "text": "Ebenn zur selbenn zeitt wie auch volgenndts nach mittage hab ich neben andern stenden Dham von Slbottendorfs rechnung angehört unnd befunden, wie ob dem extract erscheinet unnd weil er anno 70 zue Speyer nit lennger denn uff 2 jahr angenomen, darüber gleichwol sein gannze besoldung jedes jahrs 600 fl. verrechnett unnd gleichwol wenig einpracht, stehet zue der stennde bedenckhen, ob ime solcher postenn 3300 fl. passirenn unnd er bey derselben bestallung lennger soltte pleibenn. Der ausschus sagt, qui non, ist verschobenn biß uff denn deputation tage.",
                "entities": [
                    [
                        86,
                        108,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        185,
                        192,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        197,
                        203,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "LOC,PER,DATE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/7/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/53722/",
            "ner_text": "Ist nach mittage im furstenrath furkhommen graff Gunthers vonn Schwarzennburg supplication, puncto sessione et voto im furstennrath.",
            "ner_sample": {
                "text": "Ist nach mittage im furstenrath furkhommen graff Gunthers vonn Schwarzennburg supplication, puncto sessione et voto im furstennrath.",
                "entities": [
                    [
                        43,
                        77,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/7/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/53724/",
            "ner_text": "Item ist furkhommen der abgeschafftenn grävischenn gesanndten supplication. Daruff beschlossenn, wo die hern selbst khommen, sey inenn den rath, doch sine sessione et voto zubesuchen unverpotten. Aber die gesanndten nit zuzuelassenn, wie dann anno 70 zu Speyer, alß graff Ludwig zue Konigstein selbst im rath geweßenn, Hannß Kelner s. gn. rath vom reichs mahrschalck abgewießen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Item ist furkhommen der abgeschafftenn grävischenn gesanndten supplication. Daruff beschlossenn, wo die hern selbst khommen, sey inenn den rath, doch sine sessione et voto zubesuchen unverpotten. Aber die gesanndten nit zuzuelassenn, wie dann anno 70 zu Speyer, alß graff Ludwig zue Konigstein selbst im rath geweßenn, Hannß Kelner s. gn. rath vom reichs mahrschalck abgewießen.",
                "entities": [
                    [
                        243,
                        250,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        254,
                        260,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        266,
                        293,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        319,
                        331,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "LOC,PER,DATE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/7/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/53726/",
            "ner_text": "Nota: Soll mir vonn meinem gn. hernn grave Ludwigenn vonn Wittgennstein communicirt werden.",
            "ner_sample": {
                "text": "Nota: Soll mir vonn meinem gn. hernn grave Ludwigenn vonn Wittgennstein communicirt werden.",
                "entities": [
                    [
                        37,
                        71,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/7/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/53730/",
            "ner_text": "Item ist als baldt vonn hertzog Jörg Hansen admiralwerck vonn allen dreyen rähten referiert unnd correferiert und sambtlich beschlossenn, von solchen weitleuffig werck den hertzogen abzuweissenn.",
            "ner_sample": {
                "text": "Item ist als baldt vonn hertzog Jörg Hansen admiralwerck vonn allen dreyen rähten referiert unnd correferiert und sambtlich beschlossenn, von solchen weitleuffig werck den hertzogen abzuweissenn.",
                "entities": [
                    [
                        24,
                        43,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/7/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/53735/",
            "ner_text": "Eadem audientia ist im furstenn raht Schwartzburger und anderer gravenn supplication puncto admissionem ad consilium, item sophoischer session furkommen unnd sovil Sophei und Schwartzburg, item hertzog Jörg Hanssen contra Philips Ludtwigen pfaltzgraven anlangt der ksl. Mt. doch sine praeiudicio aliorum und mit furwissen der interessentenn darin zu ordnen heimgestelt, die gravenn, wen sie selbs zum reichsratht kommen, werden zugelassen, aber ire gesanndten nit.",
            "ner_sample": {
                "text": "Eadem audientia ist im furstenn raht Schwartzburger und anderer gravenn supplication puncto admissionem ad consilium, item sophoischer session furkommen unnd sovil Sophei und Schwartzburg, item hertzog Jörg Hanssen contra Philips Ludtwigen pfaltzgraven anlangt der ksl. Mt. doch sine praeiudicio aliorum und mit furwissen der interessentenn darin zu ordnen heimgestelt, die gravenn, wen sie selbs zum reichsratht kommen, werden zugelassen, aber ire gesanndten nit.",
                "entities": [
                    [
                        37,
                        49,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        164,
                        170,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        175,
                        187,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        194,
                        214,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        222,
                        239,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "LOC,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/7/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/53742/",
            "ner_text": "Vor siben uhrenn vor mittage seindt alle stende in deß röm. königs losament uff gestriges ansagen erschienen und mit irer Mt. uffs rahthauß gezogenn, den abschiedt zur publicieren anzuhörenn, seindt vor ihrer Mt. viele der stende und derenn rehte gangenn. Volgendts hertzog Jörg Hanß pfaltzgrave und hertzog Wilhelm von Beyern zu pferde gerithenn, uff welche zu roß gefoht geführt der dreyer weltlichen churfurstenn gesandtenn, m. gn. herr grave Ludwig zu Wittgenstein von wegen churfurstlichen Pfalz in der mittenn, vonn wegenn Saxenn Frid. Volckmer zu Berlips ad dextram und Christopff Neyenberger ad sinistram von wegen Brandenburg. Vor dem könig von wegen Trier der herr thumprobst zu Trier N. von Schönber, volgt der könig allein; dem könig volgtenn vonn Meintz, dumbropst zu Meuntz, Dalburg und N. Furstenberg, von wegen Cöln der drost Domprobst zue Bylstein, Muntz ad dextram, alter ad sinistram.",
            "ner_sample": {
                "text": "Vor siben uhrenn vor mittage seindt alle stende in deß röm. königs losament uff gestriges ansagen erschienen und mit irer Mt. uffs rahthauß gezogenn, den abschiedt zur publicieren anzuhörenn, seindt vor ihrer Mt. viele der stende und derenn rehte gangenn. Volgendts hertzog Jörg Hanß pfaltzgrave und hertzog Wilhelm von Beyern zu pferde gerithenn, uff welche zu roß gefoht geführt der dreyer weltlichen churfurstenn gesandtenn, m. gn. herr grave Ludwig zu Wittgenstein von wegen churfurstlichen Pfalz in der mittenn, vonn wegenn Saxenn Frid. Volckmer zu Berlips ad dextram und Christopff Neyenberger ad sinistram von wegen Brandenburg. Vor dem könig von wegen Trier der herr thumprobst zu Trier N. von Schönber, volgt der könig allein; dem könig volgtenn vonn Meintz, dumbropst zu Meuntz, Dalburg und N. Furstenberg, von wegen Cöln der drost Domprobst zue Bylstein, Muntz ad dextram, alter ad sinistram.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        28,
                        "TIME"
                    ],
                    [
                        266,
                        283,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        300,
                        326,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        440,
                        468,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        495,
                        500,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        529,
                        535,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        536,
                        561,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        577,
                        599,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        623,
                        634,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        660,
                        665,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        689,
                        694,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        760,
                        766,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        827,
                        831,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "LOC,PER,TIME",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/7/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/53743/",
            "ner_text": "Alß nuhn der könig den keyserlichen stul ingenomen unnd alle stende ihre sessiones und nemblich Meintz und Pfaltz ad dextram, Cölnn, Saxenn und Brandenburg ad sinistram, Trier uff einen sondern mit rother samet uberzognen stuol gerad vor dem könig unnd sonstenn die andern stende in irer ordnung, hatt der vice cantzler Dr. Weber den anfang gemacht mit erzellung, uß waß hochwichtigenn ursachen die ksl. Mt. dieser publicationn deß abschieds, wie bey der propositionn beschehenn, nit selbs persönlich beywohnen köndtenn, derhalbenn ahn derenn statt irer Mt. geliebtenn sohnn, den romischen könig geordtnet.",
            "ner_sample": {
                "text": "Alß nuhn der könig den keyserlichen stul ingenomen unnd alle stende ihre sessiones und nemblich Meintz und Pfaltz ad dextram, Cölnn, Saxenn und Brandenburg ad sinistram, Trier uff einen sondern mit rother samet uberzognen stuol gerad vor dem könig unnd sonstenn die andern stende in irer ordnung, hatt der vice cantzler Dr. Weber den anfang gemacht mit erzellung, uß waß hochwichtigenn ursachen die ksl. Mt. dieser publicationn deß abschieds, wie bey der propositionn beschehenn, nit selbs persönlich beywohnen köndtenn, derhalbenn ahn derenn statt irer Mt. geliebtenn sohnn, den romischen könig geordtnet.",
                "entities": [
                    [
                        96,
                        102,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        107,
                        113,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        126,
                        131,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        133,
                        139,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        144,
                        155,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        170,
                        175,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        320,
                        329,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "LOC,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/7/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/53756/",
            "ner_text": "Nota. Unnd wol zubehalttenn, wie gantz ronndt und uffrichttig Dr. Luc Dangell geredt und erzelet, wie gar ubel der churfl. zu Saxenn durch die absonderunge gethann haben, ime expresse verpottenn, der conditionn nit anzuhangenn und uf seine räthe zusehenn auß etlichen ursachen, die nichts werdt seyen, unnd solches uf eingebung eines rathes (Dr. Lind meinend), welcher sein straf werde zu seiner zeit bekommen, werde keines guetten todts sterbenn, der teuffell werde inen lebendig inn die hell reyßenn, sehe fur gutt ahnn, das die stende durch ein ußfurlich schriben ire churfl. gn. erinnerten, wie höchlich ire churfl. gn. dem gemeinen wesenn verhinderlich geweßen, derowegenn die ursachenn, dardurch ire churfl. gn. zur reformattionn bewegt, abzuleynen unnd nachmals zu pittenn, sich wider hieher zuthun, hofft, ire churfl. gn. werden sich lassenn bewegen und dem raht seinenn verdienten lohn gebenn. Will nit glaubenn, daß die schreibenn, so die räht und er selbst ahn ire churfl. gn. derwegenn gethon, sey furkommenn.",
            "ner_sample": {
                "text": "Nota. Unnd wol zubehalttenn, wie gantz ronndt und uffrichttig Dr. Luc Dangell geredt und erzelet, wie gar ubel der churfl. zu Saxenn durch die absonderunge gethann haben, ime expresse verpottenn, der conditionn nit anzuhangenn und uf seine räthe zusehenn auß etlichen ursachen, die nichts werdt seyen, unnd solches uf eingebung eines rathes (Dr. Lind meinend), welcher sein straf werde zu seiner zeit bekommen, werde keines guetten todts sterbenn, der teuffell werde inen lebendig inn die hell reyßenn, sehe fur gutt ahnn, das die stende durch ein ußfurlich schriben ire churfl. gn. erinnerten, wie höchlich ire churfl. gn. dem gemeinen wesenn verhinderlich geweßen, derowegenn die ursachenn, dardurch ire churfl. gn. zur reformattionn bewegt, abzuleynen unnd nachmals zu pittenn, sich wider hieher zuthun, hofft, ire churfl. gn. werden sich lassenn bewegen und dem raht seinenn verdienten lohn gebenn. Will nit glaubenn, daß die schreibenn, so die räht und er selbst ahn ire churfl. gn. derwegenn gethon, sey furkommenn.",
                "entities": [
                    [
                        62,
                        77,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        342,
                        350,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/7/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/53761/",
            "ner_text": "Freytags, denn 12. Octobris nacht mittage hatt man den reichs abschidt zu dictierenn angefangen, hatt gewert biß uff montag uff den abendt. Als ich nuhn under dessenn meine particularia sovil muglich verrichtett, hab ich mich dinstag nach der suppen erhobenn unnd wider nacher hauß begebenn, bin also Gott lob Dienstag nach Galli, den 23. Octobris gegen abendt neben m. gn. herrnn, grave Ludwigenn von Witgennstein, zu Buechzpach ankommenn. Dem liebenn barmhertzigen Gott, der mir uff dieser gantzen reyß, auch inn allen meinenn sachen dreulich beygestanden, sey lob und preys inn ewigkeit amenn.",
            "ner_sample": {
                "text": "Freytags, denn 12. Octobris nacht mittage hatt man den reichs abschidt zu dictierenn angefangen, hatt gewert biß uff montag uff den abendt. Als ich nuhn under dessenn meine particularia sovil muglich verrichtett, hab ich mich dinstag nach der suppen erhobenn unnd wider nacher hauß begebenn, bin also Gott lob Dienstag nach Galli, den 23. Octobris gegen abendt neben m. gn. herrnn, grave Ludwigenn von Witgennstein, zu Buechzpach ankommenn. Dem liebenn barmhertzigen Gott, der mir uff dieser gantzen reyß, auch inn allen meinenn sachen dreulich beygestanden, sey lob und preys inn ewigkeit amenn.",
                "entities": [
                    [
                        0,
                        27,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        310,
                        347,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        382,
                        414,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        419,
                        429,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "LOC,PER,DATE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/7/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/53764/",
            "ner_text": "Johann vonn Rhe der Junger.",
            "ner_sample": {
                "text": "Johann vonn Rhe der Junger.",
                "entities": [
                    [
                        0,
                        26,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/7/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/53793/",
            "ner_text": "Ophorios, cantzley schreiber:",
            "ner_sample": {
                "text": "Ophorios, cantzley schreiber:",
                "entities": [
                    [
                        0,
                        8,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/7/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/53811/",
            "ner_text": "Titulus Joannis Basilidis magni moscorum principis:",
            "ner_sample": {
                "text": "Titulus Joannis Basilidis magni moscorum principis:",
                "entities": [
                    [
                        0,
                        25,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/7/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/53812/",
            "ner_text": "Dem durchleichtigen, großmechtigen hernn, zar Juan Basilarii, herscher aller reyssenn, großfurstenn zur Wodawie, Moscau unnd Meuget , hernn zu Pleskow, Sindersky unnd Ewersky, zar zu Casan und Astracom, unsernn besondernn liebenn hernn und bruder.",
            "ner_sample": {
                "text": "Dem durchleichtigen, großmechtigen hernn, zar Juan Basilarii, herscher aller reyssenn, großfurstenn zur Wodawie, Moscau unnd Meuget , hernn zu Pleskow, Sindersky unnd Ewersky, zar zu Casan und Astracom, unsernn besondernn liebenn hernn und bruder.",
                "entities": [
                    [
                        42,
                        60,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        104,
                        111,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        113,
                        119,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        193,
                        201,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "LOC,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/7/"
        }
    ]
}