GET /api/ner-sample/?ner_ent_type__contains=PER&ner_source__title=Chronik+Aldersbach&offset=300
HTTP 200 OK
Allow: GET, POST, HEAD, OPTIONS
Content-Type: application/json
Vary: Accept

{
    "count": 374,
    "next": null,
    "previous": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/?limit=100&ner_ent_type__contains=PER&ner_source__title=Chronik+Aldersbach&offset=200",
    "results": [
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65312/",
            "ner_text": "Erstlichen das durch Herrn Abbt Johann Seeligen Außgelichne Ca pitall.",
            "ner_sample": {
                "text": "Erstlichen das durch Herrn Abbt Johann Seeligen Außgelichne Ca pitall.",
                "entities": [
                    [
                        32,
                        38,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65362/",
            "ner_text": "Das Abbt Michael nach diser gemachten Rechnung, begert, unnd nit erhaltnen Resignation nit allein in der Closster Khürchen die Canzl fünff Altär, alß Nemblich bey unnser lieben Frauen Hemet, bey dem Englischen Grues, bey St. Joannes dem Tauffer, bey den heil. drey Khönigen, bey den fünff heilligen, hat machen: sonnder auch das schenne Gotshaus zu Samerey von Grundt auf Pauen lassen, dar durch er dann den Peitl gelährt: unnd also thief auf den poden khomen, das nach seiner lessten Resignation unnd wahl eines neuen Praelathen, yber fünff hundert Gulden welche Er zuvor in golt in das Priorat gelegt; gar wenig unnd zwar meines bhalts, zway hundert und fünff; gefunden worden.",
            "ner_sample": {
                "text": "Das Abbt Michael nach diser gemachten Rechnung, begert, unnd nit erhaltnen Resignation nit allein in der Closster Khürchen die Canzl fünff Altär, alß Nemblich bey unnser lieben Frauen Hemet, bey dem Englischen Grues, bey St. Joannes dem Tauffer, bey den heil. drey Khönigen, bey den fünff heilligen, hat machen: sonnder auch das schenne Gotshaus zu Samerey von Grundt auf Pauen lassen, dar durch er dann den Peitl gelährt: unnd also thief auf den poden khomen, das nach seiner lessten Resignation unnd wahl eines neuen Praelathen, yber fünff hundert Gulden welche Er zuvor in golt in das Priorat gelegt; gar wenig unnd zwar meines bhalts, zway hundert und fünff; gefunden worden.",
                "entities": [
                    [
                        9,
                        16,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        349,
                        356,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65363/",
            "ner_text": "Beschliesslich hat Abbt Michael nach seiner geschechenen Resignation begert, Gott: unnd ihme allein zudiennen hat demnach sein ybrige khurtze Zeitlanng in Petten bethrachten wol Gewohnt unnd unaußsötzlichem Lessten zuegebracht und in der Ruehe das Zihl seines Lauffs erwarttet, ist aber von dem Todt ybereillet unnd von seinen Pfeillen Ganntz unver hoffter gedroffen worden, unnd zwar den .8. octob. ob gesetzten Jahrs Anno .1635. auf dise weis der neu erwehlte Abbt Mathaeus Hat das ganntze Convent zu einer Recretion zugleich auch abfirttigung in Össterreich beisamen Essen lassen auch darzue den resignierten lieben Abbt Michael beruefft und eingeladen, denne Ich alß damahl Subprior abgeholt unnd zu mahl in dem lessten von dem Leithen Christi gefundten, Man sitzt zu Tisch Er isst unnd drinckht; Er erzaigt sich gegen all unnd jedem ganntz Liebreich unnd vätterlich, befilcht Endt lich das Convent absonnderlich aber einen Seniorem mit Namen P. Sebastianum Khäppler dem neuen Herrn praelathen: man singt ain Gesanng: Fuge fuge dilecte mi: villeicht nit ohnne vorsech: und schickhung Gottes: Abbt Michael thuet einen Truckh aus einem clainen Gläßl lacht darbey hat sich erkhiern der schlag: oder gwalt Gottes hat ihnn unnder disem also ge troffen, das Er gleich an der statt an dem Tisch unnder den hendten seiner Geistlichen Khünder unnd mit Frieden ohne verreres Zaichen seinen Geist aufgeben, Unnd ob zwar diser Traurige: unnd unverhoffter fahl ihnne die heil. Sacramenter zuempfangen verhindert, Hat Er doch einen Tag zuvor mir alß damahl seinem ordentlichen Peichtvattern Gepeicht: auch an seinem lessten Tag Meß gelesen, unnd enndtlich die General ordens absolution empfangen, Also das wür an seiner gueten farth wegen sovil unnderlassnem gueten werkhen nit sollen zweifelen sonnder ihme von Ganntzem Herzen die Ewige Rhue unnd auf erstehung winschen, Unnd dises auch darumb desto mehrer dieweil Abbt Michael schonn Lengst zuvor ja täglich auf die stundt und ankhonnft des Todts berait unnd gerichtet, massen dann zu disem Enndte, schonn etlich Jahr zuvor Er ihme ein schwarze Chor khutten aus schlechter Leinwath zu imerwehrenter Ge dechtnus des Todts machen lassen; auch darbey ernstlic be gert; unnd seinen lieben Verthrauten anbevolchen, man soll ihnne nit alß einen Praelathen; sonnder als einen Gemainen Religiosen: unnd zwar in diser obenangedeuten Khutten begraben lassen, welches auch Geschechen, Ligt begraben in seiner darzu Verordneten St. Bernard: unnd Lienard Capellen hat seinen Grabstain in dem Altar: und auf der Erden.",
            "ner_sample": {
                "text": "Beschliesslich hat Abbt Michael nach seiner geschechenen Resignation begert, Gott: unnd ihme allein zudiennen hat demnach sein ybrige khurtze Zeitlanng in Petten bethrachten wol Gewohnt unnd unaußsötzlichem Lessten zuegebracht und in der Ruehe das Zihl seines Lauffs erwarttet, ist aber von dem Todt ybereillet unnd von seinen Pfeillen Ganntz unver hoffter gedroffen worden, unnd zwar den .8. octob. ob gesetzten Jahrs Anno .1635. auf dise weis der neu erwehlte Abbt Mathaeus Hat das ganntze Convent zu einer Recretion zugleich auch abfirttigung in Össterreich beisamen Essen lassen auch darzue den resignierten lieben Abbt Michael beruefft und eingeladen, denne Ich alß damahl Subprior abgeholt unnd zu mahl in dem lessten von dem Leithen Christi gefundten, Man sitzt zu Tisch Er isst unnd drinckht; Er erzaigt sich gegen all unnd jedem ganntz Liebreich unnd vätterlich, befilcht Endt lich das Convent absonnderlich aber einen Seniorem mit Namen P. Sebastianum Khäppler dem neuen Herrn praelathen: man singt ain Gesanng: Fuge fuge dilecte mi: villeicht nit ohnne vorsech: und schickhung Gottes: Abbt Michael thuet einen Truckh aus einem clainen Gläßl lacht darbey hat sich erkhiern der schlag: oder gwalt Gottes hat ihnn unnder disem also ge troffen, das Er gleich an der statt an dem Tisch unnder den hendten seiner Geistlichen Khünder unnd mit Frieden ohne verreres Zaichen seinen Geist aufgeben, Unnd ob zwar diser Traurige: unnd unverhoffter fahl ihnne die heil. Sacramenter zuempfangen verhindert, Hat Er doch einen Tag zuvor mir alß damahl seinem ordentlichen Peichtvattern Gepeicht: auch an seinem lessten Tag Meß gelesen, unnd enndtlich die General ordens absolution empfangen, Also das wür an seiner gueten farth wegen sovil unnderlassnem gueten werkhen nit sollen zweifelen sonnder ihme von Ganntzem Herzen die Ewige Rhue unnd auf erstehung winschen, Unnd dises auch darumb desto mehrer dieweil Abbt Michael schonn Lengst zuvor ja täglich auf die stundt und ankhonnft des Todts berait unnd gerichtet, massen dann zu disem Enndte, schonn etlich Jahr zuvor Er ihme ein schwarze Chor khutten aus schlechter Leinwath zu imerwehrenter Ge dechtnus des Todts machen lassen; auch darbey ernstlic be gert; unnd seinen lieben Verthrauten anbevolchen, man soll ihnne nit alß einen Praelathen; sonnder als einen Gemainen Religiosen: unnd zwar in diser obenangedeuten Khutten begraben lassen, welches auch Geschechen, Ligt begraben in seiner darzu Verordneten St. Bernard: unnd Lienard Capellen hat seinen Grabstain in dem Altar: und auf der Erden.",
                "entities": [
                    [
                        24,
                        31,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        424,
                        430,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        467,
                        475,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        624,
                        631,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        950,
                        970,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        1101,
                        1108,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        1911,
                        1918,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65365/",
            "ner_text": "Weillen Unnder dißem Lobwürdtigen Abbt Michael seel. Gedechtnus der Krieg Anno .1618. in Pöhamb seinen anfang genomen, unnd der gannze Teisch: ja auch unnser Payrlandt öffters yberzogen, Hat mich für guet angesechen, ein Khurtze Verfassung dises Kriegs alhero zusetzen, unnd den nach khömblingen zu Ewiger Gedechtnus zuunderlassen, unnd zwar nit annderst als wie in Joannes Augustinus Pa storius Kayß. May. Historicus unnd Rhat etc. inn seinem Teischen Floro Khürtzlich verfasst Hat.",
            "ner_sample": {
                "text": "Weillen Unnder dißem Lobwürdtigen Abbt Michael seel. Gedechtnus der Krieg Anno .1618. in Pöhamb seinen anfang genomen, unnd der gannze Teisch: ja auch unnser Payrlandt öffters yberzogen, Hat mich für guet angesechen, ein Khurtze Verfassung dises Kriegs alhero zusetzen, unnd den nach khömblingen zu Ewiger Gedechtnus zuunderlassen, unnd zwar nit annderst als wie in Joannes Augustinus Pa storius Kayß. May. Historicus unnd Rhat etc. inn seinem Teischen Floro Khürtzlich verfasst Hat.",
                "entities": [
                    [
                        39,
                        46,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        79,
                        85,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        366,
                        395,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65367/",
            "ner_text": "Der anfang alles ybelß Pfelgt Gemeinglich zu sein die Zweispalt der Religion, oder die auflehnung der unnder thonnen gegen Ire obrigkheit, und solches wahr zumachen bezeigtem die rebellierende Hussiten in der würkhlichkheit in deme Sye (.ohnangesechen alles Respects welchen Sye Irer Keyser. Mayestät als ihrem rechtmässigen von Gott verordnetem Oberhaupt schuldtig waren.) Anno. 1618 den Grafen Wil helm Slabata Römischen Camer praesidenten Grafen Jaros laum Pozit Reichsmarschallen, unnd Philippum Fabricium Secretarium in dem Prager Schloß aus den fenstern .40. Elln hinab in den graben stürzen thäten, welche dennoch alle drey durch schickhung Gottes bey leben gebliben, dises alles unnd anndere ur sach, nach erschinenenem grossen Cometstern, erregte den Krieg zwischen dem Kayser Matthias unnd den Pöhmen, Kayselicher General war Graf Tampier dero Pöhmischen Graf von Thurn wie aber die Pöhmen dem Tampier zu starckh khomen, schickhte Albertus Ertzherzog dem Ferdinando .II. dann anno",
            "ner_sample": {
                "text": "Der anfang alles ybelß Pfelgt Gemeinglich zu sein die Zweispalt der Religion, oder die auflehnung der unnder thonnen gegen Ire obrigkheit, und solches wahr zumachen bezeigtem die rebellierende Hussiten in der würkhlichkheit in deme Sye (.ohnangesechen alles Respects welchen Sye Irer Keyser. Mayestät als ihrem rechtmässigen von Gott verordnetem Oberhaupt schuldtig waren.) Anno. 1618 den Grafen Wil helm Slabata Römischen Camer praesidenten Grafen Jaros laum Pozit Reichsmarschallen, unnd Philippum Fabricium Secretarium in dem Prager Schloß aus den fenstern .40. Elln hinab in den graben stürzen thäten, welche dennoch alle drey durch schickhung Gottes bey leben gebliben, dises alles unnd anndere ur sach, nach erschinenenem grossen Cometstern, erregte den Krieg zwischen dem Kayser Matthias unnd den Pöhmen, Kayselicher General war Graf Tampier dero Pöhmischen Graf von Thurn wie aber die Pöhmen dem Tampier zu starckh khomen, schickhte Albertus Ertzherzog dem Ferdinando .II. dann anno",
                "entities": [
                    [
                        380,
                        384,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        396,
                        412,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        449,
                        465,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        490,
                        509,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        529,
                        535,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        786,
                        794,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        841,
                        848,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        874,
                        879,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        904,
                        911,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        941,
                        949,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        965,
                        975,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65369/",
            "ner_text": "starb Kayser Matthias ohn Leibserben, wechemwelchem Ferdinand in der Kayser. Cron folgte den Buguoy zu hilf, disem entgegen zog Graf Ernnst von Mansfeldt den Pöhmen zu Unnd eroberte Pilsen mit Sturm",
            "ner_sample": {
                "text": "starb Kayser Matthias ohn Leibserben, wechemwelchem Ferdinand in der Kayser. Cron folgte den Buguoy zu hilf, disem entgegen zog Graf Ernnst von Mansfeldt den Pöhmen zu Unnd eroberte Pilsen mit Sturm",
                "entities": [
                    [
                        13,
                        21,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        52,
                        61,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        93,
                        99,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        133,
                        153,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        182,
                        188,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65372/",
            "ner_text": "Die Oberössterreicher, die Mährer, die Schleßier, die Lausinzer, unnd also starkh bemannet, belägerten sye Wien wie nunmehr zum anndern mahl, und wurden von Bucquoy, gleich wie das erstemal abgejaget, in dem Er den Mansfelder erstlich bey Nodlitz, zum andern mahl bey Langeloiß schlueg, das in beiden Treffen bey .2000. bliben.",
            "ner_sample": {
                "text": "Die Oberössterreicher, die Mährer, die Schleßier, die Lausinzer, unnd also starkh bemannet, belägerten sye Wien wie nunmehr zum anndern mahl, und wurden von Bucquoy, gleich wie das erstemal abgejaget, in dem Er den Mansfelder erstlich bey Nodlitz, zum andern mahl bey Langeloiß schlueg, das in beiden Treffen bey .2000. bliben.",
                "entities": [
                    [
                        107,
                        111,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        157,
                        164,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        215,
                        225,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        239,
                        246,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        268,
                        277,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65382/",
            "ner_text": "Den .7. April ward solches revangiert und Schlueg General Tilli den Marggrafen von Durlach bey Wimpffen .6000. Mann, bekham 2000. gefanngen, eroberte .38. metalline Stuckh, 120. Fähnlein, und .1500. Pagagi wägen mit Peut beladen, Im Junyo eroberte Bucquoy Ungarn wider, wurde aber bey Neuheusl erstochen. Durch dessen Todt alles wider an den Pethlehem Gabor khame, Er machte aber gleichwol diß Jahr mit dem Kayser Fried, und begab sich der Ungarischen Cron, dessen stelle zuersetzen, kham Herzog Christian von Praunschweig, eroberte Westphalen, Im Julio ergab sich auch die Laußintz, an den Churfürsten von Sachsen, welches viel miehe kostete, weil Sye der Marggraf von Jägerndorff starkh beschüzete.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .7. April ward solches revangiert und Schlueg General Tilli den Marggrafen von Durlach bey Wimpffen .6000. Mann, bekham 2000. gefanngen, eroberte .38. metalline Stuckh, 120. Fähnlein, und .1500. Pagagi wägen mit Peut beladen, Im Junyo eroberte Bucquoy Ungarn wider, wurde aber bey Neuheusl erstochen. Durch dessen Todt alles wider an den Pethlehem Gabor khame, Er machte aber gleichwol diß Jahr mit dem Kayser Fried, und begab sich der Ungarischen Cron, dessen stelle zuersetzen, kham Herzog Christian von Praunschweig, eroberte Westphalen, Im Julio ergab sich auch die Laußintz, an den Churfürsten von Sachsen, welches viel miehe kostete, weil Sye der Marggraf von Jägerndorff starkh beschüzete.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        13,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        58,
                        63,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        68,
                        90,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        95,
                        103,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        248,
                        255,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        285,
                        293,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        342,
                        357,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        496,
                        505,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        510,
                        522,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        591,
                        614,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        657,
                        681,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65383/",
            "ner_text": "Den .2. July wurde Herzog Christian, welcher sich Gottes Freundt unnd der Pfaffen Feindt nannte, vom General Tilli Corduba, unnd Anhalt bey Höchst geschlagen, unnd der seinen in 6000. ersäufft unnd erwürget, warunter .2. Grafen, einer von Eber- unnd einer von Löbenstain, Hierauf begab sich Herzog Christann zu dem Mansfeldt, bey welchem Pfaltzgrav Friderich anckhomen war, verliessen aber die unnderpfaltz alle drey, unnd gienngen auf der Hollänndter begehrn auf Pergen ob Soom, solches weil es Spinola belägert Hate, zu entsetzen; dises zuverhindern legt sich Don Corduba bey Floreach in denn weg, daryber es zum treffen kham, das Mansfeldt alle Pagagi, Herzog Christian aber den Linckhen Arm, unnd beide inn .3000. Man haben im stich gelassen. Den .19. Augusti Don Corduba fühlete es auch wol, welches hieraus zuersechen war, daß Er den Mannsfeldter Pergen ob Soom zuentsetzen muste ziechen Lassen, blieben Also jedem fasst .2000. Mann nach entsetzung Pergen ob Soom, wenndeten sich Mans feldt unnd Herzog Christian nach Ostfrießlandt unnd Westphaln, Pfaltzgrav Friderich aber blibe in Hollanndt.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .2. July wurde Herzog Christian, welcher sich Gottes Freundt unnd der Pfaffen Feindt nannte, vom General Tilli Corduba, unnd Anhalt bey Höchst geschlagen, unnd der seinen in 6000. ersäufft unnd erwürget, warunter .2. Grafen, einer von Eber- unnd einer von Löbenstain, Hierauf begab sich Herzog Christann zu dem Mansfeldt, bey welchem Pfaltzgrav Friderich anckhomen war, verliessen aber die unnderpfaltz alle drey, unnd gienngen auf der Hollänndter begehrn auf Pergen ob Soom, solches weil es Spinola belägert Hate, zu entsetzen; dises zuverhindern legt sich Don Corduba bey Floreach in denn weg, daryber es zum treffen kham, das Mansfeldt alle Pagagi, Herzog Christian aber den Linckhen Arm, unnd beide inn .3000. Man haben im stich gelassen. Den .19. Augusti Don Corduba fühlete es auch wol, welches hieraus zuersechen war, daß Er den Mannsfeldter Pergen ob Soom zuentsetzen muste ziechen Lassen, blieben Also jedem fasst .2000. Mann nach entsetzung Pergen ob Soom, wenndeten sich Mans feldt unnd Herzog Christian nach Ostfrießlandt unnd Westphaln, Pfaltzgrav Friderich aber blibe in Hollanndt.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        12,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        26,
                        35,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        109,
                        114,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        115,
                        122,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        129,
                        135,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        140,
                        146,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        239,
                        244,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        260,
                        270,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        298,
                        307,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        315,
                        324,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        349,
                        358,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        464,
                        478,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        496,
                        503,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        566,
                        573,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        578,
                        586,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        633,
                        642,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        663,
                        672,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        751,
                        763,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        768,
                        775,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        840,
                        852,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        853,
                        867,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        955,
                        969,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        986,
                        996,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        1009,
                        1018,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        1065,
                        1074,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65385/",
            "ner_text": "Den .7. Jenner ist die Kayser. Proposition zu Regenspurg für getragen: unnd den .5. Hornung Maximilian Herzog in Payrn an des Pfaltzgraven statt zum Churfürsten ernennet und inve stiert worden.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .7. Jenner ist die Kayser. Proposition zu Regenspurg für getragen: unnd den .5. Hornung Maximilian Herzog in Payrn an des Pfaltzgraven statt zum Churfürsten ernennet und inve stiert worden.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        14,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        46,
                        56,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        80,
                        91,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        92,
                        102,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65386/",
            "ner_text": "Den .6. Aug. wurde Herzog Christian bey Stattlo, Graf vonn Mansfeldt aber bey Frisoit, geschlagen unnd bliben, dem Herzog Christian .2000. dem Grafen von Mansfeldt aber .1000. Todt, .9000. wurden gefanngen, 75. Fähnlein unnd .12 grosse Stukh, so Innen die Holländer vorgelichen hatten, sein im stich gelassen disem nach erhuben sye sich beide in Hollanndt, Engellanndt und Franckhreich, neue Armeen aufzubringen, unnder dessen fiel Bethlehem Gabor mit villen Türkhen wider in Ungarn, unnd Schlueg bey Tyrna den General Caraffa den .6. Decemb. auch Marggrafen de monte negro Hungerte den Resst so aus, das Sye fasst alle verschmachen musten, Schrieb darauf dem Kayser Arti cul vor, welche Ferdinandt mit dem Schwerdt beantworttete, unnd schlueg ihm Esterhasi bey Neutra das gannze Türkhische Heer, dises bewoge den Pethlehem Gabor zum anndern mahl Frieden zumachen, blieben also in disem Krieg von beiden theillen .9000. Todt, unnd nunmehr vermeinte mann, Es würde der Krieg ein Enndt haben, in deme des Kaysers Feindte alle gedämpffet, aber es gienge erst recht ann, unnd khamen in disem Jahr.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .6. Aug. wurde Herzog Christian bey Stattlo, Graf vonn Mansfeldt aber bey Frisoit, geschlagen unnd bliben, dem Herzog Christian .2000. dem Grafen von Mansfeldt aber .1000. Todt, .9000. wurden gefanngen, 75. Fähnlein unnd .12 grosse Stukh, so Innen die Holländer vorgelichen hatten, sein im stich gelassen disem nach erhuben sye sich beide in Hollanndt, Engellanndt und Franckhreich, neue Armeen aufzubringen, unnder dessen fiel Bethlehem Gabor mit villen Türkhen wider in Ungarn, unnd Schlueg bey Tyrna den General Caraffa den .6. Decemb. auch Marggrafen de monte negro Hungerte den Resst so aus, das Sye fasst alle verschmachen musten, Schrieb darauf dem Kayser Arti cul vor, welche Ferdinandt mit dem Schwerdt beantworttete, unnd schlueg ihm Esterhasi bey Neutra das gannze Türkhische Heer, dises bewoge den Pethlehem Gabor zum anndern mahl Frieden zumachen, blieben also in disem Krieg von beiden theillen .9000. Todt, unnd nunmehr vermeinte mann, Es würde der Krieg ein Enndt haben, in deme des Kaysers Feindte alle gedämpffet, aber es gienge erst recht ann, unnd khamen in disem Jahr.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        12,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        26,
                        35,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        40,
                        47,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        59,
                        68,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        78,
                        85,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        122,
                        131,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        154,
                        163,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        432,
                        447,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        501,
                        506,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        519,
                        526,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        531,
                        542,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        688,
                        698,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        748,
                        757,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        762,
                        768,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        814,
                        829,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65388/",
            "ner_text": "Herzog Christian, unnd Graf von Mansfeldt wider in Teischlanndt hatten eine grosse Armee von allerhanndt völckher, verwüesteten das Erzstüfft Cölln, thätten aber sonnsten wenig.",
            "ner_sample": {
                "text": "Herzog Christian, unnd Graf von Mansfeldt wider in Teischlanndt hatten eine grosse Armee von allerhanndt völckher, verwüesteten das Erzstüfft Cölln, thätten aber sonnsten wenig.",
                "entities": [
                    [
                        7,
                        16,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        32,
                        41,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        142,
                        147,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65389/",
            "ner_text": "Den .25. Mart. wolte Khönig auß Denenmarckh Christianus IV. auch nicht freyen, machte mit dem Niedersächsischen Craiß eine Verbündtnus wider die Kayser. weillen selbe, wie Er vorwandt, so weit umb sich grieffen, disem kame die Kays. Armee entgegen, welche der Tilli mit dem Wallensteiner com mandiert: den .20. Julii stürzte Khönig Christian zu Hammeln vom Wall, mit seinem Pferdt in den graben .29. Schuech hoch, welches vor ein böses omen außgedeutet würde.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .25. Mart. wolte Khönig auß Denenmarckh Christianus IV. auch nicht freyen, machte mit dem Niedersächsischen Craiß eine Verbündtnus wider die Kayser. weillen selbe, wie Er vorwandt, so weit umb sich grieffen, disem kame die Kays. Armee entgegen, welche der Tilli mit dem Wallensteiner com mandiert: den .20. Julii stürzte Khönig Christian zu Hammeln vom Wall, mit seinem Pferdt in den graben .29. Schuech hoch, welches vor ein böses omen außgedeutet würde.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        14,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        44,
                        53,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        260,
                        265,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        274,
                        287,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        306,
                        316,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        332,
                        341,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        345,
                        352,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65390/",
            "ner_text": "Anno .1625. den .4. Julii yberfiel Tylli die Tänischen bey Hano ver, unnd schlueg deren bey .300. Todt, darunder Herzog Frid rich von Sachsen, Altenburg unnd Obertraut waren, welch lezter sehr betrauert worden.",
            "ner_sample": {
                "text": "Anno .1625. den .4. Julii yberfiel Tylli die Tänischen bey Hano ver, unnd schlueg deren bey .300. Todt, darunder Herzog Frid rich von Sachsen, Altenburg unnd Obertraut waren, welch lezter sehr betrauert worden.",
                "entities": [
                    [
                        5,
                        25,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        35,
                        40,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        59,
                        67,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        120,
                        129,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        158,
                        167,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65468/",
            "ner_text": "Den .17. eiusdem es zu einer grausamen Schlacht kame, unnd blieben der Schwedischen .12000 Mann .6000 wurden gefanngen, darunter gewesen, Feldtmarschall Gustaf Horn, Graf Craz, General Maior Rosstein, General Maior Schaffelizky, unnd anndere .14. obristen, der vornehmbsten so erschlagen waren, ein Junger Marggraf von Anspach, ein Herr von Zerotin, obrister Weitberger unnd anndere mehr, Es wurden bekhomen .80. Stuckhe, 10000. Pferdte, 40000. wagen .333. Fähnlein, auf Kays. seiten sollen kaum .1200 gebliben sein, Hierauf muste Bannier in das Reich, unnd wurde Herzog Bernhardt auß Franckhreich verstärttet die Niederlag erregte am Rhein, Neccar unnd Mayn einen erbärmlichen Jammer.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .17. eiusdem es zu einer grausamen Schlacht kame, unnd blieben der Schwedischen .12000 Mann .6000 wurden gefanngen, darunter gewesen, Feldtmarschall Gustaf Horn, Graf Craz, General Maior Rosstein, General Maior Schaffelizky, unnd anndere .14. obristen, der vornehmbsten so erschlagen waren, ein Junger Marggraf von Anspach, ein Herr von Zerotin, obrister Weitberger unnd anndere mehr, Es wurden bekhomen .80. Stuckhe, 10000. Pferdte, 40000. wagen .333. Fähnlein, auf Kays. seiten sollen kaum .1200 gebliben sein, Hierauf muste Bannier in das Reich, unnd wurde Herzog Bernhardt auß Franckhreich verstärttet die Niederlag erregte am Rhein, Neccar unnd Mayn einen erbärmlichen Jammer.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        16,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        153,
                        164,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        171,
                        175,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        191,
                        199,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        215,
                        227,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        306,
                        326,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        332,
                        348,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        359,
                        369,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        531,
                        538,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        571,
                        580,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65469/",
            "ner_text": "Den .7. Octob. eroberte der Rheingraf Philipsburg, unnd erschlueg .1500. Kayser. starb aber baldt darauf, wie auch Gener. Dubaldt.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .7. Octob. eroberte der Rheingraf Philipsburg, unnd erschlueg .1500. Kayser. starb aber baldt darauf, wie auch Gener. Dubaldt.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        14,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        38,
                        49,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        122,
                        129,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65470/",
            "ner_text": "Den .28. dito schlueg General Hazfeldt, der Hessen unnd Lüneburger bei Hirschfeldt .1500.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .28. dito schlueg General Hazfeldt, der Hessen unnd Lüneburger bei Hirschfeldt .1500.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        13,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        30,
                        38,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        71,
                        82,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65472/",
            "ner_text": "Den .20. May wurde der Prager Friedt geschlossen, yber welchem Chur Sachsen, Chur Prandtenburg, Herzog Wilhelm von Wey mayr, unnd Herzog Geörg von Lüneburg, mit den Schweden in Feindtschafft gerathen, unnd verstärkht sich Panner in .24000. Mann.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .20. May wurde der Prager Friedt geschlossen, yber welchem Chur Sachsen, Chur Prandtenburg, Herzog Wilhelm von Wey mayr, unnd Herzog Geörg von Lüneburg, mit den Schweden in Feindtschafft gerathen, unnd verstärkht sich Panner in .24000. Mann.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        12,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        23,
                        29,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        103,
                        110,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        137,
                        142,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        222,
                        228,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65473/",
            "ner_text": "Den .7. Junii schlueg der Herzog von Rohan der Kayserlichen und Spanischen im Lobinger Thall .1400. hernach bey Metz an der Addua .3000.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .7. Junii schlueg der Herzog von Rohan der Kayserlichen und Spanischen im Lobinger Thall .1400. hernach bey Metz an der Addua .3000.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        13,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        26,
                        42,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        112,
                        116,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65475/",
            "ner_text": "Den .2. 9br. erschlueg General Panner der Sachsischen bey Dömitz .2000.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .2. 9br. erschlueg General Panner der Sachsischen bey Dömitz .2000.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        12,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        31,
                        37,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        58,
                        64,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65476/",
            "ner_text": "Den .17. Decemb. bey Küriz .700. Man; den .18. dito er schlueg der Hessische General Melannder .1000. Ligistische bey Rehven.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .17. Decemb. bey Küriz .700. Man; den .18. dito er schlueg der Hessische General Melannder .1000. Ligistische bey Rehven.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        16,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        21,
                        26,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        42,
                        51,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        85,
                        94,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        118,
                        124,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65477/",
            "ner_text": "Den .19. eiusdem schlueg Panner abermal .200. Sächsische, bey Sandau.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .19. eiusdem schlueg Panner abermal .200. Sächsische, bey Sandau.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        16,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        25,
                        31,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        62,
                        68,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65480/",
            "ner_text": "Den .10. Jenner eroberte Er Barby auch mit Sturm, wo Er den obristen Mitzloff fieng, unnd in Finlanndt schickhete",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .10. Jenner eroberte Er Barby auch mit Sturm, wo Er den obristen Mitzloff fieng, unnd in Finlanndt schickhete",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        15,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        28,
                        33,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        69,
                        77,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65481/",
            "ner_text": "Den .23. Febr. schlueg Bandts, Sächsischer General Leutenant der Pannirischen .200.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .23. Febr. schlueg Bandts, Sächsischer General Leutenant der Pannirischen .200.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        14,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        23,
                        29,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        65,
                        77,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65482/",
            "ner_text": "Den .22. Marti schluegen die Pannirischen der Sächsischen .300.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .22. Marti schluegen die Pannirischen der Sächsischen .300.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        14,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        29,
                        41,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65483/",
            "ner_text": "Den .3. Julii eroberten dei Sächsischen die Statt Magdeburg. Darbey auch der General Hatzfeldt gewesen, Hergegen schluegen die Schwedische wider .400. Sächsische, auf dem Paß Wolffshagen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .3. Julii eroberten dei Sächsischen die Statt Magdeburg. Darbey auch der General Hatzfeldt gewesen, Hergegen schluegen die Schwedische wider .400. Sächsische, auf dem Paß Wolffshagen.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        13,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        50,
                        59,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        85,
                        94,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        175,
                        186,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65493/",
            "ner_text": "Den .6. Jenner beschoss Herzog Pernhardt Rheinfeldt Jean de Werth ensetzte es, unnd thatte den Weymarischen etwas schaden, wie dann General Leutenant Rheingraf geblieben obrister Erlach unnd Canoffskhy gefanngen worden, Herzog Bernhardt brachte Es ihme wider ein, erschlueg ihme zu Roten hauß .300. Hernach .1500. Mann, unnd wurde Jean de Werth Savelli Enckefort, Sperreuter, Graf von Fürstenberg .4. obriste, 1800. Knecht, unnd .1200. Einspänniger gefangen, welches bey Rheinfeldten geschechen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .6. Jenner beschoss Herzog Pernhardt Rheinfeldt Jean de Werth ensetzte es, unnd thatte den Weymarischen etwas schaden, wie dann General Leutenant Rheingraf geblieben obrister Erlach unnd Canoffskhy gefanngen worden, Herzog Bernhardt brachte Es ihme wider ein, erschlueg ihme zu Roten hauß .300. Hernach .1500. Mann, unnd wurde Jean de Werth Savelli Enckefort, Sperreuter, Graf von Fürstenberg .4. obriste, 1800. Knecht, unnd .1200. Einspänniger gefangen, welches bey Rheinfeldten geschechen.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        14,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        31,
                        40,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        41,
                        51,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        52,
                        65,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        150,
                        159,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        179,
                        185,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        191,
                        201,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        227,
                        236,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        282,
                        292,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        331,
                        344,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        345,
                        352,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        353,
                        362,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        364,
                        374,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        385,
                        396,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        471,
                        481,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65494/",
            "ner_text": "Den .4. Martii eroberten die Prandeburgerischen die Statt Gärz, und hieben .200. Schweden darnider, jetzundt bekham der Pannier .1400. Mann zum Succurs auß Schweden, 71 Stukh 24 halbe Cartaunen, Proviant, und Munition, erstrekhte sich also seine Macht zu Feldte wider auf .25000. Mann, Unnd .130. Stukhe, hierauf zoge Er auch durch Stetin, hielte Pettag, unnd gienng mit erschrekhlicher Furi den .15 Julii auf Garz, eroberte es mit Sturm, unnd hiebe in .300. Prandeburgerische darnider, schleiffte darauf die Statt. Es sahen die Kayser. unnd schwedische einannder eine geraume Zeit an, die Kayser. wolten den Pannier ganntz verdilgen, Er aber wolte nit weichen, entlich schlueg Pannier die Sächs ische zwischen Dömitz unnd Lenzen, das ihrer .2400. Todt blieben, die Kayser. wolten ihnnen helffen, verlohren aber auch 100. Courassirer, wie auch baldt darauf zu Perleberg .300. dises trieb den General Gallas, das Er aufbrach, unnd yber die Elbe auf Salzwedel gienng.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .4. Martii eroberten die Prandeburgerischen die Statt Gärz, und hieben .200. Schweden darnider, jetzundt bekham der Pannier .1400. Mann zum Succurs auß Schweden, 71 Stukh 24 halbe Cartaunen, Proviant, und Munition, erstrekhte sich also seine Macht zu Feldte wider auf .25000. Mann, Unnd .130. Stukhe, hierauf zoge Er auch durch Stetin, hielte Pettag, unnd gienng mit erschrekhlicher Furi den .15 Julii auf Garz, eroberte es mit Sturm, unnd hiebe in .300. Prandeburgerische darnider, schleiffte darauf die Statt. Es sahen die Kayser. unnd schwedische einannder eine geraume Zeit an, die Kayser. wolten den Pannier ganntz verdilgen, Er aber wolte nit weichen, entlich schlueg Pannier die Sächs ische zwischen Dömitz unnd Lenzen, das ihrer .2400. Todt blieben, die Kayser. wolten ihnnen helffen, verlohren aber auch 100. Courassirer, wie auch baldt darauf zu Perleberg .300. dises trieb den General Gallas, das Er aufbrach, unnd yber die Elbe auf Salzwedel gienng.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        14,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        58,
                        62,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        120,
                        127,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        332,
                        338,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        396,
                        405,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        410,
                        414,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        609,
                        616,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        678,
                        685,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        711,
                        717,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        723,
                        729,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        860,
                        869,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        900,
                        906,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        948,
                        957,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65495/",
            "ner_text": "Den .29. Julii schlueg Herzog Bernhard den General Gözen bey Wittenweyr, der Brisach (.welches Herzog Pernhard belägert hatte.) entsetzen wolte, unnd blieben der Kayser. 1500. Todt, warunter 7. obriste gewesen, baldt darauf schlueg General Maior Roßa dem General Maior Horst noch .200. Todt.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .29. Julii schlueg Herzog Bernhard den General Gözen bey Wittenweyr, der Brisach (.welches Herzog Pernhard belägert hatte.) entsetzen wolte, unnd blieben der Kayser. 1500. Todt, warunter 7. obriste gewesen, baldt darauf schlueg General Maior Roßa dem General Maior Horst noch .200. Todt.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        14,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        30,
                        38,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        51,
                        56,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        61,
                        71,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        77,
                        84,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        102,
                        110,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        246,
                        250,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        269,
                        274,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65496/",
            "ner_text": "Den .4.ten Octob. schlueg Herzog Bernhard den Lothinger (.welcher Pry sach auch entsetzen wollen.) auf dem Ochsenfeld, und erschlueg ihm bey .1000. Mann. Er Herzog von Lothringen war khümerlich ent khomen, sein Vetter Bassompier wurde mit drey obristen ge fanngen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .4.ten Octob. schlueg Herzog Bernhard den Lothinger (.welcher Pry sach auch entsetzen wollen.) auf dem Ochsenfeld, und erschlueg ihm bey .1000. Mann. Er Herzog von Lothringen war khümerlich ent khomen, sein Vetter Bassompier wurde mit drey obristen ge fanngen.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        17,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        33,
                        41,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        66,
                        74,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        218,
                        228,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65497/",
            "ner_text": "Den .14.ten Octob. schlueg Herzog Bernhard den Götzen noch einmahl vor Prysach, unnd erschlueg ihm .1000. Mann, darbey .3. obristen unnd .5. Capitain gefanngen worden.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .14.ten Octob. schlueg Herzog Bernhard den Götzen noch einmahl vor Prysach, unnd erschlueg ihm .1000. Mann, darbey .3. obristen unnd .5. Capitain gefanngen worden.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        18,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        34,
                        42,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        47,
                        53,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        71,
                        78,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65498/",
            "ner_text": "Den .17. eiusdem Hat General Hatzfeldt die Schwedisch: Pfaltz gräfische bey Lemgau geschlagen, der Junge Pfaltzgraf Rupertus wurdt gefanngen, unnd seine Leib: Kutsch Chur-Maintz verehrt. Princeps Carolus Ludovicus unnd der Schwedische General König flochen auf Minden, Es bliben auf .2000. Todt, die Kayser. eroberten .343. Fähnlein unnd .18. Stuckh Geschütz.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .17. eiusdem Hat General Hatzfeldt die Schwedisch: Pfaltz gräfische bey Lemgau geschlagen, der Junge Pfaltzgraf Rupertus wurdt gefanngen, unnd seine Leib: Kutsch Chur-Maintz verehrt. Princeps Carolus Ludovicus unnd der Schwedische General König flochen auf Minden, Es bliben auf .2000. Todt, die Kayser. eroberten .343. Fähnlein unnd .18. Stuckh Geschütz.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        16,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        29,
                        38,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        76,
                        82,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        116,
                        124,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        196,
                        213,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        243,
                        248,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        261,
                        267,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65499/",
            "ner_text": "Den .19. Decemb. eroberte Herzog Pernhardt die grosse Fesstung Brysach, da die belägerte auf das letzt Menschenfleisch gefressen haben.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .19. Decemb. eroberte Herzog Pernhardt die grosse Fesstung Brysach, da die belägerte auf das letzt Menschenfleisch gefressen haben.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        16,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        33,
                        42,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        63,
                        70,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65523/",
            "ner_text": "Den .25.ten Octob. gienngen die Kayserischen von einander Pic colomini in Franckhen, Hatzfeldt in Gülcher:Landt General Wahl in das Ertzstüfft Cölln, unnd General Gleen an denn Rhein, alle in die Wünterquartier, hierauf theilten sich die anndern auch, die Schwedische in das Stüfft Quedlinburg, Halber stadt unnd Magdeburg, die Weymarische: und Franzößische in die Grafschafft Lohra, Klettenburg unnd Stollberg, die Hessen in Ost:Frießlanndt unnd Stüfft, Münster, die Lüneburgische in das Herzogthumb Jülich, genossen aber solcher nicht Lannge.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .25.ten Octob. gienngen die Kayserischen von einander Pic colomini in Franckhen, Hatzfeldt in Gülcher:Landt General Wahl in das Ertzstüfft Cölln, unnd General Gleen an denn Rhein, alle in die Wünterquartier, hierauf theilten sich die anndern auch, die Schwedische in das Stüfft Quedlinburg, Halber stadt unnd Magdeburg, die Weymarische: und Franzößische in die Grafschafft Lohra, Klettenburg unnd Stollberg, die Hessen in Ost:Frießlanndt unnd Stüfft, Münster, die Lüneburgische in das Herzogthumb Jülich, genossen aber solcher nicht Lannge.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        18,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        58,
                        70,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        85,
                        94,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        120,
                        124,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        163,
                        168,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        282,
                        293,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        295,
                        307,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        313,
                        322,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        377,
                        382,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        384,
                        395,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        401,
                        410,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        455,
                        462,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65524/",
            "ner_text": "Den .15. 9br. erschlueg Roßa, General Maior von den Wey marischen, dem Preda bey Ziegenhain Sechstausent.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .15. 9br. erschlueg Roßa, General Maior von den Wey marischen, dem Preda bey Ziegenhain Sechstausent.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        13,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        24,
                        28,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        71,
                        76,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        81,
                        91,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65525/",
            "ner_text": "Den .1. Decemb. gienng General Pannier mit der gantz Armee nach Duderstatt, die Hessen aber blieben in ihren Quartiern still, wie auch die Lüneburgische, Weymarische unnd Fran zösische aber folgten, unnd zogen dieselben mit dem General Pannier nach den Pöhmischen Gränzen, theilten sich, unnd giengen die.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .1. Decemb. gienng General Pannier mit der gantz Armee nach Duderstatt, die Hessen aber blieben in ihren Quartiern still, wie auch die Lüneburgische, Weymarische unnd Fran zösische aber folgten, unnd zogen dieselben mit dem General Pannier nach den Pöhmischen Gränzen, theilten sich, unnd giengen die.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        15,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        31,
                        38,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        64,
                        74,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        236,
                        243,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65527/",
            "ner_text": "Den .2. Januari Pannierische in die Oberpfaltz, die Weymar: Franzößische aber in Franckhen, General Maior Pful mit 3000. Pferdt in Pöhmen, unnd brach hernach in die (.3. Jan.) Oberpfaltz zum Pannier, General Maior Königsmarckh, welcher in die Oberpfaltz den Vorrath führte, schlueg bey Vilß eckh .199. Pferdt, das sich die anndern nach Amberg reterirten.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .2. Januari Pannierische in die Oberpfaltz, die Weymar: Franzößische aber in Franckhen, General Maior Pful mit 3000. Pferdt in Pöhmen, unnd brach hernach in die (.3. Jan.) Oberpfaltz zum Pannier, General Maior Königsmarckh, welcher in die Oberpfaltz den Vorrath führte, schlueg bey Vilß eckh .199. Pferdt, das sich die anndern nach Amberg reterirten.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        15,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        16,
                        23,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        106,
                        110,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        166,
                        174,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        191,
                        198,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        214,
                        226,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        286,
                        295,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        336,
                        342,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65528/",
            "ner_text": "Den .12 dito Kam general Pannier vor Regenspurg, belägerte unnd beschoß das gannze Römb. Reich auf ainmal, denn Ir Kays. May. die Kayserin, Ertzherzog Leopoldt, Pic colomini daselbst, unnd aller Reichs Fürsten Abgesanndte hier beisamen gewesen (.weill die Tonau gefroren war.) setzen .600. Pferdt hinyber, unnd holeten grosse peuten. Dieses Hat in unndern Payrn; sonnderlich in denn Closstern einen grossen unnd zwar solchen schrakhen gemacht, das die praeläthen Ire bösse Güetter geflechnet, Ire Religiosen entlassen, massen dann die von Wündenberg, Methen unnd anndere alhier Ir Zueflucht gesuecht, unnd ein Zeitlanng alda aufgehalten, un angesechen, das Abbt Matheus selbsten umb sicherheit willen sich nacher Raitenhaßlach begeben; unnd bis alles widerumben sicher und still worden, aldort aufgehalten.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .12 dito Kam general Pannier vor Regenspurg, belägerte unnd beschoß das gannze Römb. Reich auf ainmal, denn Ir Kays. May. die Kayserin, Ertzherzog Leopoldt, Pic colomini daselbst, unnd aller Reichs Fürsten Abgesanndte hier beisamen gewesen (.weill die Tonau gefroren war.) setzen .600. Pferdt hinyber, unnd holeten grosse peuten. Dieses Hat in unndern Payrn; sonnderlich in denn Closstern einen grossen unnd zwar solchen schrakhen gemacht, das die praeläthen Ire bösse Güetter geflechnet, Ire Religiosen entlassen, massen dann die von Wündenberg, Methen unnd anndere alhier Ir Zueflucht gesuecht, unnd ein Zeitlanng alda aufgehalten, un angesechen, das Abbt Matheus selbsten umb sicherheit willen sich nacher Raitenhaßlach begeben; unnd bis alles widerumben sicher und still worden, aldort aufgehalten.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        12,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        25,
                        32,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        37,
                        47,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        130,
                        138,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        151,
                        159,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        161,
                        173,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        539,
                        549,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        551,
                        557,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        662,
                        669,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        713,
                        726,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65529/",
            "ner_text": "Den .19. Januari eroberten die Schweden Cham, unnd gienngen die Partheyen bis Deggendorf unnd Passau, diß alles ab zustellen, wurden eillenndts zwainzig Tausent Man bey Khel heim zusamen gefiehrt, mit welchen Piccolomini wider die Schweden aufgezogen, der den obristen Schlanng, welcher mit vier taus ent Mann, zu Neuburg am Waldte lag, beschossen hat, ob rister Schlanng unnderstundte sich drey mahl durchzuschlagen, wurde aber, nachdem ihm .600. Mann (.den .11. Marti.) ge schlagen worden, mit all den seinigen nach Regenspurg gefiehrt, wie es dann den obristen Hekhing, Pürkhenfeldt, und Kinsky, auch dem Marggrafen Carolo Magno nicht besser erganngen ist, dises bewog General Pannier, sich eillendts aus der Pfaltz zumachen, die Kayser. volgten ihm auf dem Fues nach, wie auch die Payrischen Geleen, Pornival unnd Proy meineten ihnn zuereilen, Er ist ihnn aber entganngen, wie diser Verlust bey den Weymarischen unnd Franzößischen erschollen, haben Sye sich als baldt wider nach dem Pannier gemacht, das also die Kayserlichen ihn ihrem nachsetzen nicht mehr so hizig waren, yber disem Zug fiel General Pannier in ein Fieber, ybergab nach dessen Yberhandnehmung das Comando zu Mörßburg dem Herrn Comissario Adam Pful, einem Teutschen, Herrn General M. Affuet Wüttenberg einem Finnen, Vnnd Herrn General Maior Gustaf Wrangel, einem Schweden, bis Herr General Feldt- Zeugmaister Leonhardt Torstensohn khomen möchte, welcher auch schonn hierzue vorgeschlagen war, die Armee zufiehrn.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .19. Januari eroberten die Schweden Cham, unnd gienngen die Partheyen bis Deggendorf unnd Passau, diß alles ab zustellen, wurden eillenndts zwainzig Tausent Man bey Khel heim zusamen gefiehrt, mit welchen Piccolomini wider die Schweden aufgezogen, der den obristen Schlanng, welcher mit vier taus ent Mann, zu Neuburg am Waldte lag, beschossen hat, ob rister Schlanng unnderstundte sich drey mahl durchzuschlagen, wurde aber, nachdem ihm .600. Mann (.den .11. Marti.) ge schlagen worden, mit all den seinigen nach Regenspurg gefiehrt, wie es dann den obristen Hekhing, Pürkhenfeldt, und Kinsky, auch dem Marggrafen Carolo Magno nicht besser erganngen ist, dises bewog General Pannier, sich eillendts aus der Pfaltz zumachen, die Kayser. volgten ihm auf dem Fues nach, wie auch die Payrischen Geleen, Pornival unnd Proy meineten ihnn zuereilen, Er ist ihnn aber entganngen, wie diser Verlust bey den Weymarischen unnd Franzößischen erschollen, haben Sye sich als baldt wider nach dem Pannier gemacht, das also die Kayserlichen ihn ihrem nachsetzen nicht mehr so hizig waren, yber disem Zug fiel General Pannier in ein Fieber, ybergab nach dessen Yberhandnehmung das Comando zu Mörßburg dem Herrn Comissario Adam Pful, einem Teutschen, Herrn General M. Affuet Wüttenberg einem Finnen, Vnnd Herrn General Maior Gustaf Wrangel, einem Schweden, bis Herr General Feldt- Zeugmaister Leonhardt Torstensohn khomen möchte, welcher auch schonn hierzue vorgeschlagen war, die Armee zufiehrn.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        16,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        40,
                        44,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        94,
                        100,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        169,
                        178,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        209,
                        220,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        269,
                        277,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        314,
                        331,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        363,
                        371,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        459,
                        470,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        518,
                        528,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        564,
                        571,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        573,
                        585,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        591,
                        597,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        619,
                        631,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        680,
                        687,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        796,
                        802,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        804,
                        812,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        818,
                        822,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        987,
                        994,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        1106,
                        1113,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        1180,
                        1188,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        1210,
                        1219,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        1255,
                        1272,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        1312,
                        1326,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        1380,
                        1401,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65531/",
            "ner_text": "Den .10. May starb General Pannier zu Halberstatt, mit betrieb nus der gannzen Armee, unnd wurd in Begleitung .200: in Stockholm den .19. Sept. Prächtig begraben, dise Zeit wurde seine hinterlassene Armee nur .14000. Mann ge schätzt, Kam derowegen vil Volckh wider auß Schweden, solche zuverstarkhen, welches General Maior Lars Kag (.vor disem Comandant zu Regenspurg gewesen.) brachte. Nun wolten die Kayser. Wolffenbüttel, welches die Lüneburger hart mit Wasser geängstiget haben, befreyen, darüber es zum treffen kham, das den .17. Junii der Kayser. .2000 er schlagen unnd gefangen wurden.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .10. May starb General Pannier zu Halberstatt, mit betrieb nus der gannzen Armee, unnd wurd in Begleitung .200: in Stockholm den .19. Sept. Prächtig begraben, dise Zeit wurde seine hinterlassene Armee nur .14000. Mann ge schätzt, Kam derowegen vil Volckh wider auß Schweden, solche zuverstarkhen, welches General Maior Lars Kag (.vor disem Comandant zu Regenspurg gewesen.) brachte. Nun wolten die Kayser. Wolffenbüttel, welches die Lüneburger hart mit Wasser geängstiget haben, befreyen, darüber es zum treffen kham, das den .17. Junii der Kayser. .2000 er schlagen unnd gefangen wurden.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        12,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        27,
                        34,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        38,
                        49,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        119,
                        128,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        133,
                        143,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        323,
                        331,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        357,
                        367,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        410,
                        423,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        530,
                        540,
                        "DATE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65532/",
            "ner_text": "Den .16. 9br. Kam General Torstensohn mit .8000. Mann aus Schweden zur Armee, welches den Kayser. ein furcht brachte, das Sye sich zuruckh begaben.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .16. 9br. Kam General Torstensohn mit .8000. Mann aus Schweden zur Armee, welches den Kayser. ein furcht brachte, das Sye sich zuruckh begaben.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        13,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        26,
                        37,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65534/",
            "ner_text": "Den .7.ten Januarii giennge die Weymarische Franzößische und Hessische Armee unnder Comando des Grafen von Eberstein unnd Gueb rians, da Rosa den Vorzug gehabt, in das Süfft Cölln schlugen die Kayser. bei Kempen an der Tönisheid in dem Landt mehr dreytausent Todt, vier Tausent gefanngen .146. Fahnen und Standarten, Bagagi, Stuckh unnd alles erobert.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .7.ten Januarii giennge die Weymarische Franzößische und Hessische Armee unnder Comando des Grafen von Eberstein unnd Gueb rians, da Rosa den Vorzug gehabt, in das Süfft Cölln schlugen die Kayser. bei Kempen an der Tönisheid in dem Landt mehr dreytausent Todt, vier Tausent gefanngen .146. Fahnen und Standarten, Bagagi, Stuckh unnd alles erobert.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        19,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        96,
                        116,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        122,
                        132,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        134,
                        141,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        174,
                        179,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        205,
                        211,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65535/",
            "ner_text": "Der anndern sindt .260. gebliben, 300. Tragoner haten sich in Dormachen reterirt, wurden aber von den Hessen biß auf die .18. erschlagen, gienng Also dise Lamboische Armee ganntz zu Grundt, Lamboy wurde selbsten gefanngen, Unnd nach Vincennes geschickht, wie auch General Merci unnd Comte Ladron. Hierauf Kam unnder Schwedische contribution Neuß unnd Kempen, auf disen Sieg hausten Sye yber wüntter, im Stüfft Cölln nach Irem gefallen, biß in den Octob. negst volgennd.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der anndern sindt .260. gebliben, 300. Tragoner haten sich in Dormachen reterirt, wurden aber von den Hessen biß auf die .18. erschlagen, gienng Also dise Lamboische Armee ganntz zu Grundt, Lamboy wurde selbsten gefanngen, Unnd nach Vincennes geschickht, wie auch General Merci unnd Comte Ladron. Hierauf Kam unnder Schwedische contribution Neuß unnd Kempen, auf disen Sieg hausten Sye yber wüntter, im Stüfft Cölln nach Irem gefallen, biß in den Octob. negst volgennd.",
                "entities": [
                    [
                        62,
                        71,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        155,
                        165,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        190,
                        196,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        233,
                        242,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        272,
                        277,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        289,
                        295,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        341,
                        345,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        351,
                        357,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        410,
                        415,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65536/",
            "ner_text": "Den .13. Febr. wurde dem Obristen Sekhendorf zu Salz wedel der Kopff abgeschlagen, unnd lies sich disen Tag ein roth schwerdt am himel sechen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .13. Febr. wurde dem Obristen Sekhendorf zu Salz wedel der Kopff abgeschlagen, unnd lies sich disen Tag ein roth schwerdt am himel sechen.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        14,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        34,
                        44,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        48,
                        58,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65538/",
            "ner_text": "Den .7. April eroberten die Schweden Lukhau in der ober Laus nitz, baldt darauf coniungierte sich der Torstensohn, Königs markh, Stallhanßische, unnd den (.4. May.) gienngen zugleich nach Großglogau, welches Sye ohnne Lange Zeit unnd mieh mit Sturm eroberten, unnd von der besatzung .800. nider hauten, die zwen Comendanten und .600. gefanngen namen, fundten auch darinen Fünff tausent Centner Pulver, acht tauß ent Malter Meels, und drey Tausent gesattlete Pferdt, hierauf ist der General Stallhans nach der Laußnitz ganngen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .7. April eroberten die Schweden Lukhau in der ober Laus nitz, baldt darauf coniungierte sich der Torstensohn, Königs markh, Stallhanßische, unnd den (.4. May.) gienngen zugleich nach Großglogau, welches Sye ohnne Lange Zeit unnd mieh mit Sturm eroberten, unnd von der besatzung .800. nider hauten, die zwen Comendanten und .600. gefanngen namen, fundten auch darinen Fünff tausent Centner Pulver, acht tauß ent Malter Meels, und drey Tausent gesattlete Pferdt, hierauf ist der General Stallhans nach der Laußnitz ganngen.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        13,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        37,
                        43,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        102,
                        113,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        115,
                        127,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        129,
                        143,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        155,
                        163,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        188,
                        198,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        490,
                        499,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65539/",
            "ner_text": "Den .21 dito ruckhten die Schweden vor Schweinitz, solche zuer halten, Kam Herzog Franntz Albrecht Kayser. General dahin, die besazung zuverstärkhen, disen traff General Khönigsmarkh bey Zoppen an, unnd scharmizierte mit ihm, biß General Torsten sohn auch darzue kam, da hielten Sye ein ernstliches treffen, das der Kayser. .1800. Todt blieben, der General wurde selbst mit .2. Kuglen verwundt, unnd mit General Maior Hanau, vier Obristen unnd .2000 Knecht gefanngen, an welchen (.den .10. Junii.) Wunden Er zu Schweinitz, welches sich den .3. Julii ergab, mit grossem schmerz gestorben ist.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .21 dito ruckhten die Schweden vor Schweinitz, solche zuer halten, Kam Herzog Franntz Albrecht Kayser. General dahin, die besazung zuverstärkhen, disen traff General Khönigsmarkh bey Zoppen an, unnd scharmizierte mit ihm, biß General Torsten sohn auch darzue kam, da hielten Sye ein ernstliches treffen, das der Kayser. .1800. Todt blieben, der General wurde selbst mit .2. Kuglen verwundt, unnd mit General Maior Hanau, vier Obristen unnd .2000 Knecht gefanngen, an welchen (.den .10. Junii.) Wunden Er zu Schweinitz, welches sich den .3. Julii ergab, mit grossem schmerz gestorben ist.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        12,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        39,
                        49,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        82,
                        98,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        170,
                        182,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        187,
                        193,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        238,
                        250,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        418,
                        423,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        485,
                        496,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        511,
                        521,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        540,
                        549,
                        "DATE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65541/",
            "ner_text": "Den .4. Julii eroberten Sye Olmitz in Mähren, Unnd bekhamen daselbst, 1800. Centner Pulver, 5000. neue Kleider, 300. Muß queten, unnd auf sovil gehörige Rüstung, darbey eine unglaubliche Summa an Korn unnd Wein, unnd weil baldt darauf die Burger mit dem official einen Anschlag machten, die besazung .3000. starckh zuerwürgen, solcher aber verrathen, wurden .24 burger gekhöpfft, unnd der official mit vier Pferdten zerrissen; disen fort ganng der Schwedischen zuhemmen, Kam Piccolomini mit .20000. Mann, das sich der General Torstensohn wider nach der Schlessien begab, unnd namen ihm die Kayser. viell oerter wider ab, halff aber wenig, unnd machte der Wrangel grosse Peuten, Torsten sohn zug vor Leupzig, den orth zubelägern, die Kayser. folgten solches zuentsetzen, unnd Kam es daryber bey dem dorff Preiten feldt abermahls zur grossen schlacht, unnd schluegen die Schweden der Kayser. 5000. Todt, 4483. (.den .5. Octob.) sambt villen obri sten sindt gefanngen worden, unnd blieben .24. Stuckhe, alle Pagagi, nebenst .90. Fahnnen im stich, darauf ruckhte Torst (.den .26. 9br.) Stensohn, welcher hier nur .460. Mann Verlohren, wider vor Leipzig, welches Er mit accord erobert.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .4. Julii eroberten Sye Olmitz in Mähren, Unnd bekhamen daselbst, 1800. Centner Pulver, 5000. neue Kleider, 300. Muß queten, unnd auf sovil gehörige Rüstung, darbey eine unglaubliche Summa an Korn unnd Wein, unnd weil baldt darauf die Burger mit dem official einen Anschlag machten, die besazung .3000. starckh zuerwürgen, solcher aber verrathen, wurden .24 burger gekhöpfft, unnd der official mit vier Pferdten zerrissen; disen fort ganng der Schwedischen zuhemmen, Kam Piccolomini mit .20000. Mann, das sich der General Torstensohn wider nach der Schlessien begab, unnd namen ihm die Kayser. viell oerter wider ab, halff aber wenig, unnd machte der Wrangel grosse Peuten, Torsten sohn zug vor Leupzig, den orth zubelägern, die Kayser. folgten solches zuentsetzen, unnd Kam es daryber bey dem dorff Preiten feldt abermahls zur grossen schlacht, unnd schluegen die Schweden der Kayser. 5000. Todt, 4483. (.den .5. Octob.) sambt villen obri sten sindt gefanngen worden, unnd blieben .24. Stuckhe, alle Pagagi, nebenst .90. Fahnnen im stich, darauf ruckhte Torst (.den .26. 9br.) Stensohn, welcher hier nur .460. Mann Verlohren, wider vor Leipzig, welches Er mit accord erobert.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        13,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        28,
                        34,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        475,
                        486,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        526,
                        537,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        655,
                        662,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        678,
                        690,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        699,
                        706,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        804,
                        817,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        914,
                        924,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        1071,
                        1080,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        1141,
                        1148,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65543/",
            "ner_text": "Im Januari belägerte General Torstensohn Freyberg, solches zu entsetzen, zogen die Kayser. abermahls vierzehen Tausennt starkh auf, Komen, den .15. Febr. frey Meilen davon ann, Unnd brachten es dahin, das die Schweden den .17 dito, die Statt, welche schonn accordiren wolte, verliessen, unnd zwey Tausennt Mann vermisten",
            "ner_sample": {
                "text": "Im Januari belägerte General Torstensohn Freyberg, solches zu entsetzen, zogen die Kayser. abermahls vierzehen Tausennt starkh auf, Komen, den .15. Febr. frey Meilen davon ann, Unnd brachten es dahin, das die Schweden den .17 dito, die Statt, welche schonn accordiren wolte, verliessen, unnd zwey Tausennt Mann vermisten",
                "entities": [
                    [
                        29,
                        40,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        41,
                        49,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        143,
                        153,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        222,
                        230,
                        "DATE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "DATE,PER,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65544/",
            "ner_text": "Den .9. Marti gienngen die Schweden yber die Elbe, unnd dann auf Pauzen, zwischen Prag unnd Prandeis, und nam jetzundt Piccolomini Spanische Diennst ann, an dessen stell Gallas wider Khomen ist.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .9. Marti gienngen die Schweden yber die Elbe, unnd dann auf Pauzen, zwischen Prag unnd Prandeis, und nam jetzundt Piccolomini Spanische Diennst ann, an dessen stell Gallas wider Khomen ist.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        13,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        65,
                        71,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        82,
                        86,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        92,
                        100,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        119,
                        130,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        170,
                        176,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65546/",
            "ner_text": "Den .20. Julii hieben die Schweden in Mähren von 300 Kayser. sovil nider, das ihrer nur .30. davon kamen, So schlueg auch General Wittenberg bei Wienn .800. neugeworbene: Es wurden aber der Schweden an villen orthen auch vil darnider gemacht.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .20. Julii hieben die Schweden in Mähren von 300 Kayser. sovil nider, das ihrer nur .30. davon kamen, So schlueg auch General Wittenberg bei Wienn .800. neugeworbene: Es wurden aber der Schweden an villen orthen auch vil darnider gemacht.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        14,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        130,
                        140,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        145,
                        150,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65547/",
            "ner_text": "Den .8. Sept. erschluegen die Schweden dem Grafen von Pucheim bei Precan .1000. Mann, unnd ist Er selbst auf dem dritten pferdt davon khomen, eroberten auch Eulen burg, auf welchem Schloß Sye ein Million Goldts gefundten haben, solchen Schatz unnd annders mehr, lies General Torsten sohn auf .40. wägen wegfiehrn.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .8. Sept. erschluegen die Schweden dem Grafen von Pucheim bei Precan .1000. Mann, unnd ist Er selbst auf dem dritten pferdt davon khomen, eroberten auch Eulen burg, auf welchem Schloß Sye ein Million Goldts gefundten haben, solchen Schatz unnd annders mehr, lies General Torsten sohn auf .40. wägen wegfiehrn.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        13,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        54,
                        61,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        66,
                        72,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        157,
                        167,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        275,
                        287,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65550/",
            "ner_text": "Im Decem. jetzundt gienngen die Schweden wider zuruckh an die Elbe, unnd Kamen in schneler Eyl unndersehens auf Olden- schlo unnd Kiel, drunngen auf die Vesstung Christian Preiß, und eroberten sye mit Sturm, hieben alles nider, was sye drinen funden, Predenburg bekhamen Sye mit list, Es fiel auch Gener. Gustavus Horn, mit .20000. Mann, in Schönnen, unnd be mächtigte sich vieller Plätz, yber dises alles wurden auch .2. Schiffs, Armeen in Schweden außgerüstet, den König in Denne markh zu wasser zubekhriegen, bei disem yberzug ersuechte der König in Dennemarkh den Kayser umb hilf.",
            "ner_sample": {
                "text": "Im Decem. jetzundt gienngen die Schweden wider zuruckh an die Elbe, unnd Kamen in schneler Eyl unndersehens auf Olden- schlo unnd Kiel, drunngen auf die Vesstung Christian Preiß, und eroberten sye mit Sturm, hieben alles nider, was sye drinen funden, Predenburg bekhamen Sye mit list, Es fiel auch Gener. Gustavus Horn, mit .20000. Mann, in Schönnen, unnd be mächtigte sich vieller Plätz, yber dises alles wurden auch .2. Schiffs, Armeen in Schweden außgerüstet, den König in Denne markh zu wasser zubekhriegen, bei disem yberzug ersuechte der König in Dennemarkh den Kayser umb hilf.",
                "entities": [
                    [
                        112,
                        124,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        130,
                        134,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        162,
                        177,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        251,
                        261,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        305,
                        318,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        341,
                        349,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65552/",
            "ner_text": "Den .7. Januari schlueg General Torstensohn zu Coldingen .1500. Dännen in die fluecht.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .7. Januari schlueg General Torstensohn zu Coldingen .1500. Dännen in die fluecht.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        15,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        32,
                        43,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        47,
                        56,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65553/",
            "ner_text": "Den .7. Jenner schlueg Genereal Mortaigne .800. Schnaphanen oder Paurn bey Wonsüssel, welche sich .8000. starkh gewaffnet haten, Hergegen wurden der Schweden vonn den Dännen in Finnen einmahl .800. darnach wider .50. nidergehauen Es schlueg aber Torstensohn, der Dännen bey der Mittelfahrer Schanz .600. unnd namb .800. gefanngen, bekham auch die Schantz.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .7. Jenner schlueg Genereal Mortaigne .800. Schnaphanen oder Paurn bey Wonsüssel, welche sich .8000. starkh gewaffnet haten, Hergegen wurden der Schweden vonn den Dännen in Finnen einmahl .800. darnach wider .50. nidergehauen Es schlueg aber Torstensohn, der Dännen bey der Mittelfahrer Schanz .600. unnd namb .800. gefanngen, bekham auch die Schantz.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        14,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        32,
                        41,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        75,
                        84,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        246,
                        257,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65554/",
            "ner_text": "Den .27. April schlueg obrist Dannenberg .900. Dänische, das ihrer nur .128 davon khamen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .27. April schlueg obrist Dannenberg .900. Dänische, das ihrer nur .128 davon khamen.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        14,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        30,
                        40,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65556/",
            "ner_text": "Den .29. eiusdem fiehlen die Torstensohnische in Finnen, fochten mit den Dännen sehr starckh, warbey der König auß Dennen markh unnd Torstensohn Persöhnlich gewesen, wie sye von einannder kamen, gienngen die Dännen auf Christian Preiß unnd beschossen die dasselbst liegennte Schwedische Schiff, das der Admiral Claus Flemming von einem Stuckh gebliben, Hierauf gienng Torstensohn dahin, ihnnen den Pass nach der See zuverlegen, bestürmbt ihre Schannzen, Unnd hieb .1200. Nider: wie aus seinem brief Sub A. zusechen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .29. eiusdem fiehlen die Torstensohnische in Finnen, fochten mit den Dännen sehr starckh, warbey der König auß Dennen markh unnd Torstensohn Persöhnlich gewesen, wie sye von einannder kamen, gienngen die Dännen auf Christian Preiß unnd beschossen die dasselbst liegennte Schwedische Schiff, das der Admiral Claus Flemming von einem Stuckh gebliben, Hierauf gienng Torstensohn dahin, ihnnen den Pass nach der See zuverlegen, bestürmbt ihre Schannzen, Unnd hieb .1200. Nider: wie aus seinem brief Sub A. zusechen.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        16,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        29,
                        40,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        133,
                        144,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        219,
                        234,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        311,
                        325,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        368,
                        379,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65558/",
            "ner_text": "Den .29. dito Kham General Gallas mit .25. Regimenter nach Olden schlo, dem König in Dennemarckh zu helffen, eroberte Kiel, und schlueg alle Schweden daselbsten darnider, Hierauf kam Er nach Rensburg, woselbst Er sich mit denn Dännischen coniungieret. Dieses trieb den General Torstensohn, das Er sich wider auf Hol stein gab, Gustaf unnd Helm Wrangel aber bliben solanng in Hol stein unnd Jütlanndt, biß es zwischen Schweden unnd Dennemarkh zum Friden kam.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .29. dito Kham General Gallas mit .25. Regimenter nach Olden schlo, dem König in Dennemarckh zu helffen, eroberte Kiel, und schlueg alle Schweden daselbsten darnider, Hierauf kam Er nach Rensburg, woselbst Er sich mit denn Dännischen coniungieret. Dieses trieb den General Torstensohn, das Er sich wider auf Hol stein gab, Gustaf unnd Helm Wrangel aber bliben solanng in Hol stein unnd Jütlanndt, biß es zwischen Schweden unnd Dennemarkh zum Friden kam.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        13,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        27,
                        33,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        59,
                        70,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        118,
                        122,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        191,
                        199,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        277,
                        288,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        327,
                        333,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        339,
                        351,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65559/",
            "ner_text": "Den .5. Aug. erschlueg der Duc d Anguin der Payrischen bei Fridt berg .1200. es bliben aber der Franzößischen nicht vill weniger.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .5. Aug. erschlueg der Duc d Anguin der Payrischen bei Fridt berg .1200. es bliben aber der Franzößischen nicht vill weniger.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        12,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        27,
                        39,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        59,
                        69,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65560/",
            "ner_text": "Den .7. Sept. gienng Gener. Turstensohn bey Pöltzenburg yber die Elbe, mit dem sich General Maior Königsberg coniugierte, zu Halberstatt, dennen General Gallas auß Magdeburg folgete, unnd schlueg bey Pernburg sein Läger, Er hatte sich sehr geschwächt, das also der Chur Sachßische Feldtmarschall Leuten. Enckhefurt, zu ihm stossen müessen, diser orthen hieb der General Maior Königsmarckh der Kayser. 600. darnider, unnd bekham .3000. Pferdt, unnd brachte Tausennt gefanngene in Halberstadt.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .7. Sept. gienng Gener. Turstensohn bey Pöltzenburg yber die Elbe, mit dem sich General Maior Königsberg coniugierte, zu Halberstatt, dennen General Gallas auß Magdeburg folgete, unnd schlueg bey Pernburg sein Läger, Er hatte sich sehr geschwächt, das also der Chur Sachßische Feldtmarschall Leuten. Enckhefurt, zu ihm stossen müessen, diser orthen hieb der General Maior Königsmarckh der Kayser. 600. darnider, unnd bekham .3000. Pferdt, unnd brachte Tausennt gefanngene in Halberstadt.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        13,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        28,
                        39,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        44,
                        55,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        98,
                        108,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        125,
                        136,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        153,
                        159,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        164,
                        173,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        200,
                        208,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        304,
                        314,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        376,
                        388,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        479,
                        490,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65561/",
            "ner_text": "Den .13 dito geschache das grosse Seee treffen, zwischen den Schwed ischen unnd Dännischen, da die Schwedische unnder Herrn Gustaf Wrangel den Sig erhielten.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .13 dito geschache das grosse Seee treffen, zwischen den Schwed ischen unnd Dännischen, da die Schwedische unnder Herrn Gustaf Wrangel den Sig erhielten.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        12,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        124,
                        138,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65562/",
            "ner_text": "Den .11.ten 9br. schlueg General Turstensohn eine Convoy von .1500. bey Staßfurt, das ihrer nur .400. darvon khomen, dises trieb den General Gallas nach Madeburg, welches General Königsmarkh alsobalden belägerte wie General Gallas .12 Regimenter starkh yber die Elbe wischte, gienng ihm General Königsmarkh mit den Hessen nach, und schlueg Ihm .600. Mann, nam auch dem General Enkhefort .100. Ein spanniger und .13 Standarten gefanngen, warauf sich General Torstensohn nach Pegau begeben, solches beschossen, das es mit .300. Menschen in einer viertel stundten an Sechs orthen in Feur stundte, zog sich darauf wider in Pöhmen, unnd lies .80. Stuckh auf Schlitten yber das gebürge fiehrn.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .11.ten 9br. schlueg General Turstensohn eine Convoy von .1500. bey Staßfurt, das ihrer nur .400. darvon khomen, dises trieb den General Gallas nach Madeburg, welches General Königsmarkh alsobalden belägerte wie General Gallas .12 Regimenter starkh yber die Elbe wischte, gienng ihm General Königsmarkh mit den Hessen nach, und schlueg Ihm .600. Mann, nam auch dem General Enkhefort .100. Ein spanniger und .13 Standarten gefanngen, warauf sich General Torstensohn nach Pegau begeben, solches beschossen, das es mit .300. Menschen in einer viertel stundten an Sechs orthen in Feur stundte, zog sich darauf wider in Pöhmen, unnd lies .80. Stuckh auf Schlitten yber das gebürge fiehrn.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        16,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        33,
                        44,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        72,
                        80,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        141,
                        147,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        153,
                        161,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        179,
                        190,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        224,
                        230,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        295,
                        306,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        377,
                        386,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        457,
                        468,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        474,
                        479,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65564/",
            "ner_text": "Zu Anfang dises Jahrs, eroberte Gener. Königsmarkh das Stüfft Premen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Zu Anfang dises Jahrs, eroberte Gener. Königsmarkh das Stüfft Premen.",
                "entities": [
                    [
                        39,
                        50,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        62,
                        68,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65565/",
            "ner_text": "Den .24. Febr. geschach die Grosse schlacht bey Jankhau .3. Meihln von Tabor, da General Torstensohn den Sieg abermal erhalten, unnd der Kayser. 3000 nidergehauen, darunter Herr Veldt. marschall Götz gesesen, 26. Stuckh .67. Fahnen, Veldtmar schall von Glein unnd Hatzfeldt, Merci unnd Proy, Zaradezky Don Feelix unnd Traudisch, welche alle Generalen waren, 7. Obristen .12 Obrist Leutnannt sambt .4000. Khnecht sindt gefangen worden.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .24. Febr. geschach die Grosse schlacht bey Jankhau .3. Meihln von Tabor, da General Torstensohn den Sieg abermal erhalten, unnd der Kayser. 3000 nidergehauen, darunter Herr Veldt. marschall Götz gesesen, 26. Stuckh .67. Fahnen, Veldtmar schall von Glein unnd Hatzfeldt, Merci unnd Proy, Zaradezky Don Feelix unnd Traudisch, welche alle Generalen waren, 7. Obristen .12 Obrist Leutnannt sambt .4000. Khnecht sindt gefangen worden.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        14,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        48,
                        55,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        71,
                        76,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        89,
                        100,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        195,
                        199,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        253,
                        258,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        264,
                        273,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        275,
                        280,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        286,
                        290,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        292,
                        301,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        302,
                        312,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        318,
                        327,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65566/",
            "ner_text": "Den .11. Marti umb Mitternacht fiehlen die Schwed. denn flichtigen bey Krembs an der Donau ein, hieben wider 2000. darnider bekhamen auch .3000. Pferdt, darauf Sye Olmiz entsetzet, Krembs mit Sturm, und Stein auf Discretion erobert, weßwegen sich will von Wienn nach Tyrol reterirten. Dise Schweden haben sich hernach mit dem Ragotzi, der .30000. Mann, unnd 100. Stuckh ins veldt brachte, coniungiert. Ragozi aber machte mit dem Kayser wider Fridt, die Schweden belägerten Prinn, brachten aber .16. wochen darvor Ver gebens zu.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .11. Marti umb Mitternacht fiehlen die Schwed. denn flichtigen bey Krembs an der Donau ein, hieben wider 2000. darnider bekhamen auch .3000. Pferdt, darauf Sye Olmiz entsetzet, Krembs mit Sturm, und Stein auf Discretion erobert, weßwegen sich will von Wienn nach Tyrol reterirten. Dise Schweden haben sich hernach mit dem Ragotzi, der .30000. Mann, unnd 100. Stuckh ins veldt brachte, coniungiert. Ragozi aber machte mit dem Kayser wider Fridt, die Schweden belägerten Prinn, brachten aber .16. wochen darvor Ver gebens zu.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        14,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        71,
                        77,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        164,
                        169,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        181,
                        187,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        203,
                        208,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        256,
                        261,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        326,
                        333,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        402,
                        408,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        473,
                        478,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65567/",
            "ner_text": "Den .4. May schlueg Jeann de Werth der Weymar: Franzosen bey Herbsthausen .1000. Todt.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .4. May schlueg Jeann de Werth der Weymar: Franzosen bey Herbsthausen .1000. Todt.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        11,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        20,
                        34,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        61,
                        73,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65570/",
            "ner_text": "Gegen dem Frieling theilten sich der Schweden, unnd gienng General Königsmarkh in das Ertzstüfft Premen, auf General Melannder, der nun wider die Schweden diennete, auf die Action ein wachentes Aug zuhaben, die anndern aber blieben in Thüringen, den Kayser. aufzupassen, und wurden unnder Herrn Veldtmarschall Wrangeln (.dann Herr Torstensohn hatte nun mehr abgedanckht, unnd Herrn Wrangeln seine Stelle gelassen.) bei Gotha gemustert, General Wüttenberg aber giennge mit etlich Tausennt in Schleßien, den General Puch heim zubeobachten.",
            "ner_sample": {
                "text": "Gegen dem Frieling theilten sich der Schweden, unnd gienng General Königsmarkh in das Ertzstüfft Premen, auf General Melannder, der nun wider die Schweden diennete, auf die Action ein wachentes Aug zuhaben, die anndern aber blieben in Thüringen, den Kayser. aufzupassen, und wurden unnder Herrn Veldtmarschall Wrangeln (.dann Herr Torstensohn hatte nun mehr abgedanckht, unnd Herrn Wrangeln seine Stelle gelassen.) bei Gotha gemustert, General Wüttenberg aber giennge mit etlich Tausennt in Schleßien, den General Puch heim zubeobachten.",
                "entities": [
                    [
                        67,
                        78,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        97,
                        103,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        117,
                        126,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        310,
                        318,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        331,
                        342,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        382,
                        390,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        444,
                        454,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        514,
                        523,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65573/",
            "ner_text": "Den .15. dito wurde General Tubadel in Baßel begraben.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .15. dito wurde General Tubadel in Baßel begraben.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        13,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        28,
                        35,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        39,
                        44,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65574/",
            "ner_text": "Den .6. April gienng General Wrangel vor Schweinfurt, welches Er den .14. dito eroberte. General Touraine aber gienng nach den .21. eiusdem in Mainz, eroberte Es, unnd her nach Höchst.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .6. April gienng General Wrangel vor Schweinfurt, welches Er den .14. dito eroberte. General Touraine aber gienng nach den .21. eiusdem in Mainz, eroberte Es, unnd her nach Höchst.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        13,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        29,
                        36,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        41,
                        52,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        69,
                        78,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        97,
                        105,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        127,
                        139,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        143,
                        148,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        177,
                        183,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65575/",
            "ner_text": "Nach eroberung Schweinfurt gienng General Wrangel vor Egger.",
            "ner_sample": {
                "text": "Nach eroberung Schweinfurt gienng General Wrangel vor Egger.",
                "entities": [
                    [
                        15,
                        26,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        42,
                        49,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        54,
                        59,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65576/",
            "ner_text": "Den .17. Julii welches er eroberte, unnd inzwischen sich mit Herr General Wittenberg coniungiert hatte.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .17. Julii welches er eroberte, unnd inzwischen sich mit Herr General Wittenberg coniungiert hatte.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        14,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        74,
                        84,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65579/",
            "ner_text": "Den .28. dito starb Christianus IV König in Dennemarkh",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .28. dito starb Christianus IV König in Dennemarkh",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        13,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        20,
                        31,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65580/",
            "ner_text": "Den .7. May gienngen Sye zu Laugienngen yber die Donau daryber es mit den Kayser. unnd Chur Payrischen annderthalb Meil von Augspurg in einem treffen kham, in welchem den Kayser. unnd Churpayrischen, neben dem General Melannder 2000. Todt gebliben, nach disem gienng General Königsmarkh mit .5. Regimentern wider zuruckh, nach der Obernpflatz.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .7. May gienngen Sye zu Laugienngen yber die Donau daryber es mit den Kayser. unnd Chur Payrischen annderthalb Meil von Augspurg in einem treffen kham, in welchem den Kayser. unnd Churpayrischen, neben dem General Melannder 2000. Todt gebliben, nach disem gienng General Königsmarkh mit .5. Regimentern wider zuruckh, nach der Obernpflatz.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        11,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        28,
                        39,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        124,
                        132,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        218,
                        227,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        275,
                        286,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65581/",
            "ner_text": "Den .10. May Vladislaus .IV. König in Polln.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .10. May Vladislaus .IV. König in Polln.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        12,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        13,
                        23,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/65584/",
            "ner_text": "Den .4. Junii, schlueg General Lamboy mit den Hessen bey Grevendorf, unnd wurden ihm der seinigen .100. der Hessen aber .160. Todt geschlagen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den .4. Junii, schlueg General Lamboy mit den Hessen bey Grevendorf, unnd wurden ihm der seinigen .100. der Hessen aber .160. Todt geschlagen.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        13,
                        "DATE"
                    ],
                    [
                        31,
                        37,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        57,
                        67,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER,DATE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/10/"
        }
    ]
}