GET /api/ner-sample/?ner_ent_type__contains=ORG&ner_source__title=MRP&offset=200
HTTP 200 OK
Allow: GET, POST, HEAD, OPTIONS
Content-Type: application/json
Vary: Accept

{
    "count": 2910,
    "next": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/?limit=100&ner_ent_type__contains=ORG&ner_source__title=MRP&offset=300",
    "previous": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/?limit=100&ner_ent_type__contains=ORG&ner_source__title=MRP&offset=100",
    "results": [
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55601/",
            "ner_text": "Der Minister des Inneren, hiermit einverstanden, beantragte daher, in einer kaiserlichen Verordnung zu erklären, daß der Wirkungskreis der Zentralkongregation von 1816 wieder hergestellt, ihr in allen streitigen Angelegenheiten, wo die Provinzialkongregation in erster Instanz entscheidet, die Entscheidung in zweiter Instanz eingeräumt, ihr insbesondere die Verwaltung des Landesfonds und die Repartierung der Militärrequisitionen übertragen werde.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Minister des Inneren, hiermit einverstanden, beantragte daher, in einer kaiserlichen Verordnung zu erklären, daß der Wirkungskreis der Zentralkongregation von 1816 wieder hergestellt, ihr in allen streitigen Angelegenheiten, wo die Provinzialkongregation in erster Instanz entscheidet, die Entscheidung in zweiter Instanz eingeräumt, ihr insbesondere die Verwaltung des Landesfonds und die Repartierung der Militärrequisitionen übertragen werde.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        24,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        139,
                        158,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55602/",
            "ner_text": "Auf eine Bitte der Zentralkongregation wegen Veröffentlichung der Gebarung mit dem Landesfonds glaubte der Minister des Inneren nur insofern eingehen zu sollen, als es sich um die Zukunft handelt, damit die Staatsverwaltung, welche bisher diese Gebarung besorgte, hierbei außer Obligo bleibe.",
            "ner_sample": {
                "text": "Auf eine Bitte der Zentralkongregation wegen Veröffentlichung der Gebarung mit dem Landesfonds glaubte der Minister des Inneren nur insofern eingehen zu sollen, als es sich um die Zukunft handelt, damit die Staatsverwaltung, welche bisher diese Gebarung besorgte, hierbei außer Obligo bleibe.",
                "entities": [
                    [
                        19,
                        38,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        107,
                        127,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55606/",
            "ner_text": "Der mit der Leitung des Finanzministeriums beauftragte geheime und Reichsrat v. Plener erwähnte aus dem heutigen Börseberichte der vielfachen Gerüchte, die aus Anlaß des Todes des Freiherrn v. Bruck im Umlaufe sein sollen, namentlich soll man in den hiesigen Vorstädten sagen, man wisse jetzt, für wen die außerordentlichen Steuerzuschläge gezahlt worden seien.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der mit der Leitung des Finanzministeriums beauftragte geheime und Reichsrat v. Plener erwähnte aus dem heutigen Börseberichte der vielfachen Gerüchte, die aus Anlaß des Todes des Freiherrn v. Bruck im Umlaufe sein sollen, namentlich soll man in den hiesigen Vorstädten sagen, man wisse jetzt, für wen die außerordentlichen Steuerzuschläge gezahlt worden seien.",
                "entities": [
                    [
                        24,
                        42,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        77,
                        86,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        180,
                        198,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55607/",
            "ner_text": "Der Polizeiminister bestätigte, daß im Volk große Erbitterung gegen Freiherrn v. Bruck (dem man Unordnung in den Staatskassen und Konnivenz bei den Unterschleifen der 1859er Lieferungen zur Last legt) und gegen die Regierung darum herrsche, daß man ihn so lange auf seinem Posten ließ.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Polizeiminister bestätigte, daß im Volk große Erbitterung gegen Freiherrn v. Bruck (dem man Unordnung in den Staatskassen und Konnivenz bei den Unterschleifen der 1859er Lieferungen zur Last legt) und gegen die Regierung darum herrsche, daß man ihn so lange auf seinem Posten ließ.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        19,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        68,
                        86,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        215,
                        224,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55608/",
            "ner_text": "Reichsrat v. Plener versicherte nun, daß bezüglich der Finanzgebarung bisher nichts hervorgekommen, was Anlaß zu Bedenken gegeben hätte, und stellte es dem Ermessen der Konferenz anheim, ob nicht, wie dies von Seite der Credit-Anstalt beim Abtritte des Direktors Richter geschehen ist, zur Beschwichtigung der Aufregung eine beruhigende Erklärung zu veröffentlichen wäre.",
            "ner_sample": {
                "text": "Reichsrat v. Plener versicherte nun, daß bezüglich der Finanzgebarung bisher nichts hervorgekommen, was Anlaß zu Bedenken gegeben hätte, und stellte es dem Ermessen der Konferenz anheim, ob nicht, wie dies von Seite der Credit-Anstalt beim Abtritte des Direktors Richter geschehen ist, zur Beschwichtigung der Aufregung eine beruhigende Erklärung zu veröffentlichen wäre.",
                "entities": [
                    [
                        10,
                        19,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        220,
                        234,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        263,
                        270,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55611/",
            "ner_text": "Berichtigung einer Irrung im Aufsatze der Wiener Zeitung über Baron Brucks Tod.",
            "ner_sample": {
                "text": "Berichtigung einer Irrung im Aufsatze der Wiener Zeitung über Baron Brucks Tod.",
                "entities": [
                    [
                        42,
                        56,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        62,
                        74,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55613/",
            "ner_text": "M. durch die Wiener Zeitung (Nr. 102) veröffentlichten Aufsatze über den Tod des Freiherrn v. Bruck ist bei der Stelle: „Diese Einvernehmung begann freitags und gab Veranlassung zu weiteren Erhebungen, welche eine Gegenstellung des Zeugen Freiherrn v. Bruck mit anderen Zeugen und mit Beschuldigten in nächste Aussicht stellten“ durch eine eigenmächtige Korrektur des Redakteurs Schweitzer gesetzt worden: „mit anderen Zeugen und Mitbeschuldigten“, was die Deutung zuläßt, als sei Freiherr v. Bruck ebenfalls als „Mitbeschuldigter“ in dem Unterschleifprozesse angesehen worden.",
            "ner_sample": {
                "text": "M. durch die Wiener Zeitung (Nr. 102) veröffentlichten Aufsatze über den Tod des Freiherrn v. Bruck ist bei der Stelle: „Diese Einvernehmung begann freitags und gab Veranlassung zu weiteren Erhebungen, welche eine Gegenstellung des Zeugen Freiherrn v. Bruck mit anderen Zeugen und mit Beschuldigten in nächste Aussicht stellten“ durch eine eigenmächtige Korrektur des Redakteurs Schweitzer gesetzt worden: „mit anderen Zeugen und Mitbeschuldigten“, was die Deutung zuläßt, als sei Freiherr v. Bruck ebenfalls als „Mitbeschuldigter“ in dem Unterschleifprozesse angesehen worden.",
                "entities": [
                    [
                        13,
                        27,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        81,
                        99,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        239,
                        257,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        379,
                        389,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        481,
                        498,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55615/",
            "ner_text": "Die mehreren (vier) Stimmen der Konferenz waren jedoch für die Berichtigung, weil die Regierung, wie der Kultusminister bemerkte, es sich selbst und der Familie des Baron Bruck schuldig ist, diese Angelegenheit nur nach den wirklich konstatierten Tatsachen darzustellen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Die mehreren (vier) Stimmen der Konferenz waren jedoch für die Berichtigung, weil die Regierung, wie der Kultusminister bemerkte, es sich selbst und der Familie des Baron Bruck schuldig ist, diese Angelegenheit nur nach den wirklich konstatierten Tatsachen darzustellen.",
                "entities": [
                    [
                        86,
                        95,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        105,
                        119,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        165,
                        176,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55621/",
            "ner_text": "Der Unterrichtsminister erklärte, daß dies, da morgen Sonntag ist, nicht mehr möglich sei; wohl aber dürften diejenigen, die sich mit einer akademischen Erlaubnis zur Reise nicht auszuweisen vermögen, vor der Abfahrt auf der Eisenbahn oder dem Dampfschiffe polizeilich angehalten, zurückgeschickt und dem Unterrichtsministerium namhaft gemacht werden.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Unterrichtsminister erklärte, daß dies, da morgen Sonntag ist, nicht mehr möglich sei; wohl aber dürften diejenigen, die sich mit einer akademischen Erlaubnis zur Reise nicht auszuweisen vermögen, vor der Abfahrt auf der Eisenbahn oder dem Dampfschiffe polizeilich angehalten, zurückgeschickt und dem Unterrichtsministerium namhaft gemacht werden.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        23,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        305,
                        327,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55625/",
            "ner_text": "Indessen deuten ihre Bestrebungen, Geldmittel aufzubringen und die gewesenen Honveds förmlich zu konskribieren, auf die Absicht einer regelmäßigen militärischen Organisierung, um sich der im stillen gebildeten Revolutionsarmee vorkommendenfalls bedienen zu können.",
            "ner_sample": {
                "text": "Indessen deuten ihre Bestrebungen, Geldmittel aufzubringen und die gewesenen Honveds förmlich zu konskribieren, auf die Absicht einer regelmäßigen militärischen Organisierung, um sich der im stillen gebildeten Revolutionsarmee vorkommendenfalls bedienen zu können.",
                "entities": [
                    [
                        77,
                        84,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55630/",
            "ner_text": "Nach dem gegenwärtig bestehenden Vereinsgesetze hat die Statthalterei die Vorlegung der Statuten dieser Honvedvereine angeordnet, und es liegt dermal wirklich ein Statut für den Preßburger Verein mit den Anträgen der Statthalterei darüber bei der ungrischen Hofkanzlei.",
            "ner_sample": {
                "text": "Nach dem gegenwärtig bestehenden Vereinsgesetze hat die Statthalterei die Vorlegung der Statuten dieser Honvedvereine angeordnet, und es liegt dermal wirklich ein Statut für den Preßburger Verein mit den Anträgen der Statthalterei darüber bei der ungrischen Hofkanzlei.",
                "entities": [
                    [
                        247,
                        268,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55636/",
            "ner_text": "In der Hauptsache teilte die Mehrheit des Ministerrates die Ansicht des Hofkanzlers.",
            "ner_sample": {
                "text": "In der Hauptsache teilte die Mehrheit des Ministerrates die Ansicht des Hofkanzlers.",
                "entities": [
                    [
                        42,
                        55,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        72,
                        83,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55640/",
            "ner_text": "Und der Staatsminister setzte hinzu: Die Regierung muß entweder den Standpunkt des Diploms vom 20. Oktober in Ungern behaupten oder ihn, wenn sie Macht dazu hat, aufgeben.",
            "ner_sample": {
                "text": "Und der Staatsminister setzte hinzu: Die Regierung muß entweder den Standpunkt des Diploms vom 20. Oktober in Ungern behaupten oder ihn, wenn sie Macht dazu hat, aufgeben.",
                "entities": [
                    [
                        8,
                        22,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        41,
                        50,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        110,
                        116,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55645/",
            "ner_text": "Allein gegenwärtig schon mit Militärgewalt gegen die Honveds einzuschreiten, würde nur dann gerechtfertigt sein, wenn diese selbst — was allerdings, um der Sache ein Ende zu machen, wünschenswert wäre — sich zu einem bewaffneten Aufstande hinreißen lassen sollten.",
            "ner_sample": {
                "text": "Allein gegenwärtig schon mit Militärgewalt gegen die Honveds einzuschreiten, würde nur dann gerechtfertigt sein, wenn diese selbst — was allerdings, um der Sache ein Ende zu machen, wünschenswert wäre — sich zu einem bewaffneten Aufstande hinreißen lassen sollten.",
                "entities": [
                    [
                        53,
                        60,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55648/",
            "ner_text": "Inzwischen gewinnen die Vereine Zeit, sich militärisch zu organisieren, zum bewaffneten Widerstande vorzubereiten, und die Regierung kommt dann mit ihren Maßregeln zu spät.",
            "ner_sample": {
                "text": "Inzwischen gewinnen die Vereine Zeit, sich militärisch zu organisieren, zum bewaffneten Widerstande vorzubereiten, und die Regierung kommt dann mit ihren Maßregeln zu spät.",
                "entities": [
                    [
                        123,
                        132,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55649/",
            "ner_text": "Schon itzt ist der Zustand ein solcher, den sich keine Regierung gefallen lassen kann.",
            "ner_sample": {
                "text": "Schon itzt ist der Zustand ein solcher, den sich keine Regierung gefallen lassen kann.",
                "entities": [
                    [
                        55,
                        64,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55650/",
            "ner_text": "Und der Staatsratspräsident setzte hinzu, daß das Festhalten der Regierung am Diplom vom 20. Oktober kein Hindernis sein könne, gegen Vereine von offenbar staatsgefährlichem Charakter schon gegenwärtig und unter Mitwirkung der Militärmacht einzuschreiten.",
            "ner_sample": {
                "text": "Und der Staatsratspräsident setzte hinzu, daß das Festhalten der Regierung am Diplom vom 20. Oktober kein Hindernis sein könne, gegen Vereine von offenbar staatsgefährlichem Charakter schon gegenwärtig und unter Mitwirkung der Militärmacht einzuschreiten.",
                "entities": [
                    [
                        8,
                        27,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        65,
                        74,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55653/",
            "ner_text": "II. Entwurf des königlichen Reskripts zur Beantwortung der Adresse des ungarischen Landtags.",
            "ner_sample": {
                "text": "II. Entwurf des königlichen Reskripts zur Beantwortung der Adresse des ungarischen Landtags.",
                "entities": [
                    [
                        71,
                        91,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55654/",
            "ner_text": "Gegenstand der Beratung war der von dem ungrischen Hofkanzler vorgelesene Entwurf des königlichen Reskripts, womit in Beantwortung der Adresse des ungrischen Landtags dessen Auflösung verfügt würde.",
            "ner_sample": {
                "text": "Gegenstand der Beratung war der von dem ungrischen Hofkanzler vorgelesene Entwurf des königlichen Reskripts, womit in Beantwortung der Adresse des ungrischen Landtags dessen Auflösung verfügt würde.",
                "entities": [
                    [
                        40,
                        61,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        147,
                        166,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55658/",
            "ner_text": "Seines Erachtens sollte im Reskript ausdrücklich gesagt werden, daß Se. Majestät den Landtag auflösen und im Interesse des öffentlichen Rechtes die nötigen Verfügungen treffen, nachdem der Landtag die Bedingungen nicht angenommen hat, unter denen Allerhöchstdieselben, ungeachtet der Ereignisse der Jahre 1848 und 1849, aus Allerhöchsteigener Bestimmung die ungrische Verfassung und Verwaltung wiederhergestellt haben, welche Bedingungen durch das kaiserliche Diplom vom 20. Oktober und die Verfassung vom 26. Februar festgesetzt worden sind.",
            "ner_sample": {
                "text": "Seines Erachtens sollte im Reskript ausdrücklich gesagt werden, daß Se. Majestät den Landtag auflösen und im Interesse des öffentlichen Rechtes die nötigen Verfügungen treffen, nachdem der Landtag die Bedingungen nicht angenommen hat, unter denen Allerhöchstdieselben, ungeachtet der Ereignisse der Jahre 1848 und 1849, aus Allerhöchsteigener Bestimmung die ungrische Verfassung und Verwaltung wiederhergestellt haben, welche Bedingungen durch das kaiserliche Diplom vom 20. Oktober und die Verfassung vom 26. Februar festgesetzt worden sind.",
                "entities": [
                    [
                        68,
                        80,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        85,
                        92,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        189,
                        196,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,LOC,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55661/",
            "ner_text": "Gegen eine Form aber, wie sie vom Staatsratspräsidenten beantragt wurde, müßte er sich jedenfalls verwahren, weil er nicht glaubt, daß mit Wiederholung von Erinnerungen an Bestimmungen, die bisher im Lande auf so lebhaften Widerstand gestoßen, irgend etwas erreicht werden kann, vielmehr der Meinung ist, daß durch eine möglichst schonende Sprache noch eher Aussicht auf eine Vermittlung geöffnet bleibt, welche gänzlich abzubrechen sicher nicht im Interesse der Regierung wäre.",
            "ner_sample": {
                "text": "Gegen eine Form aber, wie sie vom Staatsratspräsidenten beantragt wurde, müßte er sich jedenfalls verwahren, weil er nicht glaubt, daß mit Wiederholung von Erinnerungen an Bestimmungen, die bisher im Lande auf so lebhaften Widerstand gestoßen, irgend etwas erreicht werden kann, vielmehr der Meinung ist, daß durch eine möglichst schonende Sprache noch eher Aussicht auf eine Vermittlung geöffnet bleibt, welche gänzlich abzubrechen sicher nicht im Interesse der Regierung wäre.",
                "entities": [
                    [
                        34,
                        55,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        463,
                        472,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55663/",
            "ner_text": "Minister Graf Esterházy, ganz des Hofkanzlers Ansicht teilend, setzte hinzu, in solcher Form könnte das Reskript nur dann erlassen werden, wenn die Regierung darüber im reinen ist, daß sie das, was sie Ungern gewähren will, nur mit Gewalt durchführen wolle.",
            "ner_sample": {
                "text": "Minister Graf Esterházy, ganz des Hofkanzlers Ansicht teilend, setzte hinzu, in solcher Form könnte das Reskript nur dann erlassen werden, wenn die Regierung darüber im reinen ist, daß sie das, was sie Ungern gewähren will, nur mit Gewalt durchführen wolle.",
                "entities": [
                    [
                        9,
                        23,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        34,
                        45,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        148,
                        157,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        202,
                        208,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55664/",
            "ner_text": "Ob die Regierung dies wolle und ob sie die Mittel dazu besitze, darüber könne er nicht urteilen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Ob die Regierung dies wolle und ob sie die Mittel dazu besitze, darüber könne er nicht urteilen.",
                "entities": [
                    [
                        7,
                        16,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55666/",
            "ner_text": "Auch Minister v. Lasser fand gegen dieselbe im allgemeinen kein Bedenken, indem, wenn der Landtag aufgelöst wird und die Regierung trachtet, die Exekutive wie vor dem 20. Oktober wieder in die Hand zu bekommen, gegen den milden Ton des Reskripts um so weniger etwas einzuwenden sein dürfte, als dadurch nicht dem Landtage zwar, wohl aber dem Lande die Aussicht auf eine Verständigung offenbleibt.",
            "ner_sample": {
                "text": "Auch Minister v. Lasser fand gegen dieselbe im allgemeinen kein Bedenken, indem, wenn der Landtag aufgelöst wird und die Regierung trachtet, die Exekutive wie vor dem 20. Oktober wieder in die Hand zu bekommen, gegen den milden Ton des Reskripts um so weniger etwas einzuwenden sein dürfte, als dadurch nicht dem Landtage zwar, wohl aber dem Lande die Aussicht auf eine Verständigung offenbleibt.",
                "entities": [
                    [
                        14,
                        23,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        90,
                        97,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        121,
                        130,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        313,
                        321,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55667/",
            "ner_text": "Nachdem sonach der Entwurf des Hofkanzlers — wie schon oben erwähnt — von der Mehrheit angenommen worden, glaubte der tg. gefertigte Minister des Äußern, anknüpfend an die Worte des Grafen Esterházy, bemerken zu sollen, daß die Regierung, sie möge den einen oder den anderen Weg einschlagen, sich vorerst über dasjenige einigen müsse, was nach Auflösung des Landtags in Ungern zu geschehen habe.",
            "ner_sample": {
                "text": "Nachdem sonach der Entwurf des Hofkanzlers — wie schon oben erwähnt — von der Mehrheit angenommen worden, glaubte der tg. gefertigte Minister des Äußern, anknüpfend an die Worte des Grafen Esterházy, bemerken zu sollen, daß die Regierung, sie möge den einen oder den anderen Weg einschlagen, sich vorerst über dasjenige einigen müsse, was nach Auflösung des Landtags in Ungern zu geschehen habe.",
                "entities": [
                    [
                        31,
                        42,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        133,
                        152,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        182,
                        198,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        228,
                        237,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        358,
                        376,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55669/",
            "ner_text": "III. Besetzung der Suttorina mit k. k. Truppen.",
            "ner_sample": {
                "text": "III. Besetzung der Suttorina mit k. k. Truppen.",
                "entities": [
                    [
                        19,
                        28,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        33,
                        46,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55670/",
            "ner_text": "Nachdem in der Suttorina Exzesse wider k. k. Untertanen verübt und der Verkehr gestört worden, hat der Kriegsminister dem tg. gefertigten Minister des Äußern den Vorschlag gemacht, die Grenze mit k. k. Truppen zu besetzen, um gemeinschaftlich mit den türkischen Truppen gegen die Exzedenten etc. einzuschreiten.",
            "ner_sample": {
                "text": "Nachdem in der Suttorina Exzesse wider k. k. Untertanen verübt und der Verkehr gestört worden, hat der Kriegsminister dem tg. gefertigten Minister des Äußern den Vorschlag gemacht, die Grenze mit k. k. Truppen zu besetzen, um gemeinschaftlich mit den türkischen Truppen gegen die Exzedenten etc. einzuschreiten.",
                "entities": [
                    [
                        15,
                        24,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        103,
                        117,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        138,
                        157,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        196,
                        209,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        251,
                        269,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55672/",
            "ner_text": "Der Ministerrat fand gegen diesen Antrag nichts zu erinnern.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Ministerrat fand gegen diesen Antrag nichts zu erinnern.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        15,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55673/",
            "ner_text": "I. Aufhebung des Belagerungszustandes in den von den österreichischen Truppen besetzten Landesteilen des Kirchenstaates.",
            "ner_sample": {
                "text": "I. Aufhebung des Belagerungszustandes in den von den österreichischen Truppen besetzten Landesteilen des Kirchenstaates.",
                "entities": [
                    [
                        53,
                        77,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        105,
                        119,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55675/",
            "ner_text": "Majestät geruhten als Gegenstand der Beratung den von dem päpstlichen Pronuntius Kardinal Viale mittelst Note vom 17. Februar d. J. an den Minister des Äußern ausgesprochenen Wunsch der Regierung Sr. Heiligkeit zu bezeichnen, daß der seither aufrechterhaltene Belagerungszustand in den von den kaiserlich österreichischen Truppen besetzten Provinzen des Kirchenstaates aufgehoben werde.",
            "ner_sample": {
                "text": "Majestät geruhten als Gegenstand der Beratung den von dem päpstlichen Pronuntius Kardinal Viale mittelst Note vom 17. Februar d. J. an den Minister des Äußern ausgesprochenen Wunsch der Regierung Sr. Heiligkeit zu bezeichnen, daß der seither aufrechterhaltene Belagerungszustand in den von den kaiserlich österreichischen Truppen besetzten Provinzen des Kirchenstaates aufgehoben werde.",
                "entities": [
                    [
                        90,
                        95,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        139,
                        158,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        186,
                        195,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        294,
                        329,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        354,
                        368,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55677/",
            "ner_text": "Feldmarschall Graf Radetzky, über diesen Antrag mit Bericht vernommen, rate jedoch aufgrund der umfassenden berichtlichen Äußerung des Kommandanten des 8. Armeekorps FML. Grafen Degenfeld de dato Bologna 10. März [1856] von jedem Eingehen auf den Wunsch der päpstlichen Regierung ab.",
            "ner_sample": {
                "text": "Feldmarschall Graf Radetzky, über diesen Antrag mit Bericht vernommen, rate jedoch aufgrund der umfassenden berichtlichen Äußerung des Kommandanten des 8. Armeekorps FML. Grafen Degenfeld de dato Bologna 10. März [1856] von jedem Eingehen auf den Wunsch der päpstlichen Regierung ab.",
                "entities": [
                    [
                        0,
                        27,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        171,
                        187,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        258,
                        279,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55683/",
            "ner_text": "Auch scheine das Einschreiten des päpstlichen Pronuntius den Charakter der Dringlichkeit nicht einmal in dem Grade an sich zu tragen, um die Vermutung auszuschließen, daß die päpstliche Regierung zu ihrem Schritte mehr durch das Andrängen einzelner Lokalautoritäten als durch die Überzeugung von seiner Zeitgemäßheit und Gefahrlosigkeit bewogen worden sei.",
            "ner_sample": {
                "text": "Auch scheine das Einschreiten des päpstlichen Pronuntius den Charakter der Dringlichkeit nicht einmal in dem Grade an sich zu tragen, um die Vermutung auszuschließen, daß die päpstliche Regierung zu ihrem Schritte mehr durch das Andrängen einzelner Lokalautoritäten als durch die Überzeugung von seiner Zeitgemäßheit und Gefahrlosigkeit bewogen worden sei.",
                "entities": [
                    [
                        175,
                        195,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55687/",
            "ner_text": "Er könne hierüber, falls es von Sr. Majestät befohlen würde, binnen kurzem nähere Notizen liefern, die benützt werden könnten, um der päpstlichen Regierung in ihrem eigenen Interesse die Gefahr, die mit der Aufhebung des Belagerungszustandes verbunden sein würde, augenscheinlich zu machen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Er könne hierüber, falls es von Sr. Majestät befohlen würde, binnen kurzem nähere Notizen liefern, die benützt werden könnten, um der päpstlichen Regierung in ihrem eigenen Interesse die Gefahr, die mit der Aufhebung des Belagerungszustandes verbunden sein würde, augenscheinlich zu machen.",
                "entities": [
                    [
                        32,
                        44,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        134,
                        155,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55690/",
            "ner_text": "Die Konferenz war der Ansicht, daß, bei der verhältnismäßig geringen Erheblichkeit dieser Punkte ein spezielles Anerbieten, die Kompetenz rücksichtlich derselben wieder in die Hände der Landesbehörden zu legen, zwar gegenüber der päpstlichen Regierung nicht angezeigt erscheine, daß aber in der zu erteilenden Antwort im allgemeinen die Bereitwilligkeit ausgesprochen werden könnte, die kaiserlichen Militärbehörden zu ermächtigen, den Wünschen der päpstlichen Regierung hinsichtlich einer zweckmäßigen Abgrenzung der beiderseitigen Befugnisse nach Tunlichkeit entgegen­zukommen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Die Konferenz war der Ansicht, daß, bei der verhältnismäßig geringen Erheblichkeit dieser Punkte ein spezielles Anerbieten, die Kompetenz rücksichtlich derselben wieder in die Hände der Landesbehörden zu legen, zwar gegenüber der päpstlichen Regierung nicht angezeigt erscheine, daß aber in der zu erteilenden Antwort im allgemeinen die Bereitwilligkeit ausgesprochen werden könnte, die kaiserlichen Militärbehörden zu ermächtigen, den Wünschen der päpstlichen Regierung hinsichtlich einer zweckmäßigen Abgrenzung der beiderseitigen Befugnisse nach Tunlichkeit entgegen­zukommen.",
                "entities": [
                    [
                        230,
                        251,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        449,
                        470,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55692/",
            "ner_text": "Majestät, die Beratung resümierend, gaben die Ah. Willensmeinung dahin zu erkennen, daß der vorliegende Antrag des päpstlichen Hofes, als dessen eigenen Interessen nicht entsprechend in geeigneter Form, namentlich auch unter Benützung der von dem Minister des Inneren in Aussicht gestellten Belege – bis zu deren Vorlage der Beantwortung der Note des Pronuntius noch Anstand zu geben sei – im Grundsatze abgelehnt, dabei jedoch der päpstlichen Regierung anheimgegeben werde, falls sie eine Erweiterung der Wirksamkeit der Landesbehörden in einzelnen, seither den österreichischen Kriegsgerichten überwiesenen Kategorien von Übertretungen wünsche, die betreffenden Legaten anzuweisen, mit den kaiserlichen Militärkommandanten, die entsprechende Instruktionen empfangen würden, diesfalls sich ins Einvernehmen zu setzen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Majestät, die Beratung resümierend, gaben die Ah. Willensmeinung dahin zu erkennen, daß der vorliegende Antrag des päpstlichen Hofes, als dessen eigenen Interessen nicht entsprechend in geeigneter Form, namentlich auch unter Benützung der von dem Minister des Inneren in Aussicht gestellten Belege – bis zu deren Vorlage der Beantwortung der Note des Pronuntius noch Anstand zu geben sei – im Grundsatze abgelehnt, dabei jedoch der päpstlichen Regierung anheimgegeben werde, falls sie eine Erweiterung der Wirksamkeit der Landesbehörden in einzelnen, seither den österreichischen Kriegsgerichten überwiesenen Kategorien von Übertretungen wünsche, die betreffenden Legaten anzuweisen, mit den kaiserlichen Militärkommandanten, die entsprechende Instruktionen empfangen würden, diesfalls sich ins Einvernehmen zu setzen.",
                "entities": [
                    [
                        247,
                        267,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        432,
                        453,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55696/",
            "ner_text": "Er hob sodann in bezug auf den Verkehr des Statthalters mit den Zentralstellen hervor, daß die Korrespondenz desselben mit dem Finanz-, Kriegs- und Handelsministerium in allen in das Ressort dieser Ministerien fallenden Angelegenheiten nicht im Wege der ungarischen Hofkanzlei, sondern unmittelbar stattfinden wird.",
            "ner_sample": {
                "text": "Er hob sodann in bezug auf den Verkehr des Statthalters mit den Zentralstellen hervor, daß die Korrespondenz desselben mit dem Finanz-, Kriegs- und Handelsministerium in allen in das Ressort dieser Ministerien fallenden Angelegenheiten nicht im Wege der ungarischen Hofkanzlei, sondern unmittelbar stattfinden wird.",
                "entities": [
                    [
                        127,
                        134,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        136,
                        143,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        148,
                        166,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        254,
                        276,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55699/",
            "ner_text": "Dieses vorausgeschickt, verlas der ungarische Hofkanzler absatzweise die Instruktion, gegen deren Inhalt sich dem Ministerrate keine Erinnerung ergab.",
            "ner_sample": {
                "text": "Dieses vorausgeschickt, verlas der ungarische Hofkanzler absatzweise die Instruktion, gegen deren Inhalt sich dem Ministerrate keine Erinnerung ergab.",
                "entities": [
                    [
                        35,
                        56,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        114,
                        126,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55709/",
            "ner_text": "Es würde vielmehr genügen, solche Individuen der strengsten Überwachung zu unterziehen und bei der ersten gegen die Regierung an den Tag gelegten feindseligen Handlung sogleich in Gewahrsam zu nehmen, mit der Festung gegen dieselben aber erst dann vorzugehen, wenn ein spezielles Faktum vorliegt und konstatiert ist.",
            "ner_sample": {
                "text": "Es würde vielmehr genügen, solche Individuen der strengsten Überwachung zu unterziehen und bei der ersten gegen die Regierung an den Tag gelegten feindseligen Handlung sogleich in Gewahrsam zu nehmen, mit der Festung gegen dieselben aber erst dann vorzugehen, wenn ein spezielles Faktum vorliegt und konstatiert ist.",
                "entities": [
                    [
                        116,
                        125,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55711/",
            "ner_text": "FML. Graf Pálffy erinnerte, daß, nachdem er die Überwachung verdächtiger Personen für von größter Wichtigkeit halte, er diesem Zweige seine besondere Aufmerksamkeit widmen wolle und sich hiebei — wenn es die ungarische Hofkanzlei und der hohe Ministerrat billigen — eines Mittels bedienen würde, welches bisher in Siebenbürgen mit sehr gutem Erfolge angewendet worden sei.",
            "ner_sample": {
                "text": "FML. Graf Pálffy erinnerte, daß, nachdem er die Überwachung verdächtiger Personen für von größter Wichtigkeit halte, er diesem Zweige seine besondere Aufmerksamkeit widmen wolle und sich hiebei — wenn es die ungarische Hofkanzlei und der hohe Ministerrat billigen — eines Mittels bedienen würde, welches bisher in Siebenbürgen mit sehr gutem Erfolge angewendet worden sei.",
                "entities": [
                    [
                        5,
                        16,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        208,
                        229,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        243,
                        254,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        314,
                        326,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55725/",
            "ner_text": "Der Ministerrat erachtete in Erwägung des sehr heiklichen Postens in Pest, daß wenigstens sechs Wochen zugewartet werden solle und dem Pálffy daher jedenfalls für diese Zeit sein bisheriger Posten zu reservieren sei.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Ministerrat erachtete in Erwägung des sehr heiklichen Postens in Pest, daß wenigstens sechs Wochen zugewartet werden solle und dem Pálffy daher jedenfalls für diese Zeit sein bisheriger Posten zu reservieren sei.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        15,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        69,
                        73,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        135,
                        141,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55733/",
            "ner_text": "Der Ministerrat erklärte sich hiemit einverstanden, und wird Graf Forgách in dieser Richtung den bezüglichen au. Vortag erstatten.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Ministerrat erklärte sich hiemit einverstanden, und wird Graf Forgách in dieser Richtung den bezüglichen au. Vortag erstatten.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        15,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        61,
                        73,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55743/",
            "ner_text": "I. Deutsche Nationalfarben bei der österreichischen Armee.",
            "ner_sample": {
                "text": "I. Deutsche Nationalfarben bei der österreichischen Armee.",
                "entities": [
                    [
                        35,
                        57,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55746/",
            "ner_text": "Er habe sogleich den Befehl erlassen, daß die deutschen Nationalfarben und Zeichen bei den unter seinem Befehl in Vorarlberg konzentrierten k.k. Truppen so lange nicht gebraucht werden, als diese Truppen nicht in die benachbarten deutschen Länder vorrücken.",
            "ner_sample": {
                "text": "Er habe sogleich den Befehl erlassen, daß die deutschen Nationalfarben und Zeichen bei den unter seinem Befehl in Vorarlberg konzentrierten k.k. Truppen so lange nicht gebraucht werden, als diese Truppen nicht in die benachbarten deutschen Länder vorrücken.",
                "entities": [
                    [
                        114,
                        124,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        140,
                        152,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55748/",
            "ner_text": "Der Kriegsminister Graf Gyulai wird dem FML. Carl Fürsten v. Schwarzenberg bezüglich des Gebrauchs der deutschen Farben bei dem österreichisch-deutschen Militär die den diesfalls bestehenden Anordnungen entsprechende Weisung zukommen lassen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Kriegsminister Graf Gyulai wird dem FML. Carl Fürsten v. Schwarzenberg bezüglich des Gebrauchs der deutschen Farben bei dem österreichisch-deutschen Militär die den diesfalls bestehenden Anordnungen entsprechende Weisung zukommen lassen.",
                "entities": [
                    [
                        19,
                        30,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        45,
                        74,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        128,
                        160,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55755/",
            "ner_text": "Derselbe hätte der sardinischen Regierung kategorisch das Ultimatum zu erklären und dann abzureisen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Derselbe hätte der sardinischen Regierung kategorisch das Ultimatum zu erklären und dann abzureisen.",
                "entities": [
                    [
                        19,
                        41,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55758/",
            "ner_text": "Im lombardisch-venezianischen Königreiche bestehen zwei Eisenbahnen, welche Privatgesellschaften gehören, die Mailand-Venediger und die Comer Eisenbahn.",
            "ner_sample": {
                "text": "Im lombardisch-venezianischen Königreiche bestehen zwei Eisenbahnen, welche Privatgesellschaften gehören, die Mailand-Venediger und die Comer Eisenbahn.",
                "entities": [
                    [
                        3,
                        41,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        110,
                        127,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        136,
                        151,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55759/",
            "ner_text": "Von der ersteren Eisenbahn ist der Staat im Besitze eines großen Teils der Aktien, von der Comer nicht.",
            "ner_sample": {
                "text": "Von der ersteren Eisenbahn ist der Staat im Besitze eines großen Teils der Aktien, von der Comer nicht.",
                "entities": [
                    [
                        91,
                        96,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55761/",
            "ner_text": "Der Comer Gesellschaft seien 600.000 Lire bewilliget worden, ohne daß dem Finanzminister eine Mitteilung gemacht worden wäre.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Comer Gesellschaft seien 600.000 Lire bewilliget worden, ohne daß dem Finanzminister eine Mitteilung gemacht worden wäre.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        22,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        74,
                        88,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55763/",
            "ner_text": "Die gedachten Geldbewilligungen wären daher zur Wissenschaft zu nehmen und die für die Mailand-Venediger Eisenbahn angesprochenen 400.000 Lire in Schatzscheinen hinauszugeben.",
            "ner_sample": {
                "text": "Die gedachten Geldbewilligungen wären daher zur Wissenschaft zu nehmen und die für die Mailand-Venediger Eisenbahn angesprochenen 400.000 Lire in Schatzscheinen hinauszugeben.",
                "entities": [
                    [
                        87,
                        104,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55764/",
            "ner_text": "Für die Zukunft wäre aber dem Grafen Montecuccoli mitzugeben, über solche Ausgaben mit dem Finanzministerium vorläufig das Einvernehmen zu pflegen, um sie im Zusammenhange mit den übrigen Auslagen des Staates würdigen und bewilligen zu können.",
            "ner_sample": {
                "text": "Für die Zukunft wäre aber dem Grafen Montecuccoli mitzugeben, über solche Ausgaben mit dem Finanzministerium vorläufig das Einvernehmen zu pflegen, um sie im Zusammenhange mit den übrigen Auslagen des Staates würdigen und bewilligen zu können.",
                "entities": [
                    [
                        30,
                        49,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        91,
                        108,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55769/",
            "ner_text": "Nach seiner Meinung wäre eine gemischte Kommission mit Zuziehung des Handelsministeriums abzuhalten, welche die Mehrforderungen für die Bahnauslagen Post für Post durchzugehen und das durchaus Notwendige und Unverschiebliche zu ermitteln hätte.",
            "ner_sample": {
                "text": "Nach seiner Meinung wäre eine gemischte Kommission mit Zuziehung des Handelsministeriums abzuhalten, welche die Mehrforderungen für die Bahnauslagen Post für Post durchzugehen und das durchaus Notwendige und Unverschiebliche zu ermitteln hätte.",
                "entities": [
                    [
                        69,
                        88,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55771/",
            "ner_text": "Mit diesen Anträgen erklärte sich der Ministerrat einverstanden.",
            "ner_sample": {
                "text": "Mit diesen Anträgen erklärte sich der Ministerrat einverstanden.",
                "entities": [
                    [
                        38,
                        49,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55778/",
            "ner_text": "Der Ministerrat stimmte diesem Antrage vollkommen bei.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Ministerrat stimmte diesem Antrage vollkommen bei.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        15,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55779/",
            "ner_text": "V. Zentraldirektion für die lombardisch-venezianischen Bausachen.",
            "ner_sample": {
                "text": "V. Zentraldirektion für die lombardisch-venezianischen Bausachen.",
                "entities": [
                    [
                        3,
                        64,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55780/",
            "ner_text": "Der Minister Dr. Bach erklärte sich hinsichtlich der einzuführenden (aus lauter Baubeamten bestehenden) Zentraldirektion für die lombardisch-venezianischen Bausachen im Prinzipe nicht einverstanden.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Minister Dr. Bach erklärte sich hinsichtlich der einzuführenden (aus lauter Baubeamten bestehenden) Zentraldirektion für die lombardisch-venezianischen Bausachen im Prinzipe nicht einverstanden.",
                "entities": [
                    [
                        17,
                        21,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        104,
                        165,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55788/",
            "ner_text": "Derselbe Minister [Bach] brachte zur Kenntnis des Ministerrates, daß die von dem Gouverneur Grafen Gołuchowski über Załuski abgeforderte Auskunft ungünstig ausgefallen ist.",
            "ner_sample": {
                "text": "Derselbe Minister [Bach] brachte zur Kenntnis des Ministerrates, daß die von dem Gouverneur Grafen Gołuchowski über Załuski abgeforderte Auskunft ungünstig ausgefallen ist.",
                "entities": [
                    [
                        19,
                        23,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        50,
                        63,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        92,
                        110,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        116,
                        123,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        137,
                        145,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55790/",
            "ner_text": "Er ist von Ojców in ehemals österreichisch Westgalizien gebürtig, wurde im Theresianum erzogen, diente bis zum Jahre 1820 in Warschau, hat den Türkischen Krieg mitgemacht und wurde sodann durch russische Verwendung Kurator der Akademie in Krakau, wo er sich im geheimen Kundschaftsamte verwenden ließ.",
            "ner_sample": {
                "text": "Er ist von Ojców in ehemals österreichisch Westgalizien gebürtig, wurde im Theresianum erzogen, diente bis zum Jahre 1820 in Warschau, hat den Türkischen Krieg mitgemacht und wurde sodann durch russische Verwendung Kurator der Akademie in Krakau, wo er sich im geheimen Kundschaftsamte verwenden ließ.",
                "entities": [
                    [
                        11,
                        16,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        43,
                        55,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        75,
                        86,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        125,
                        133,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        239,
                        245,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,LOC,PER,GPE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55798/",
            "ner_text": "Auch sei zu berücksichtigen, daß die Dresdner Regierung diesen Brief aus Gefälligkeit aus den dortigen Akten mitgeteilt habe und eine Bekanntmachung desselben schon jetzt vielleicht ungern sehen würde.",
            "ner_sample": {
                "text": "Auch sei zu berücksichtigen, daß die Dresdner Regierung diesen Brief aus Gefälligkeit aus den dortigen Akten mitgeteilt habe und eine Bekanntmachung desselben schon jetzt vielleicht ungern sehen würde.",
                "entities": [
                    [
                        37,
                        55,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55800/",
            "ner_text": "für den von dem Justizminister empfohlenen Bezirksrichter Scharitzer, welcher sich bei der Verpflegung der k. k. Truppen und um die kranken Soldaten besondere Verdienste erworben, das goldene Verdienstkreuz ;",
            "ner_sample": {
                "text": "für den von dem Justizminister empfohlenen Bezirksrichter Scharitzer, welcher sich bei der Verpflegung der k. k. Truppen und um die kranken Soldaten besondere Verdienste erworben, das goldene Verdienstkreuz ;",
                "entities": [
                    [
                        16,
                        30,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        58,
                        68,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        107,
                        120,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55806/",
            "ner_text": "Nach einem weiteren Antrage desselben Ministers wären zwei Zirkularien, welche das Kriegsministerium zur Aufnahme in das Reichsgesetzblatt bestimmt hat, als wegen ihrer untergeordneten Wichtigkeit dahin nicht gehörig, aus demselben wegzulassen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Nach einem weiteren Antrage desselben Ministers wären zwei Zirkularien, welche das Kriegsministerium zur Aufnahme in das Reichsgesetzblatt bestimmt hat, als wegen ihrer untergeordneten Wichtigkeit dahin nicht gehörig, aus demselben wegzulassen.",
                "entities": [
                    [
                        83,
                        100,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55813/",
            "ner_text": "Schließlich las der Minister Dr. Bach die infolge der Beschlüsse des Ministerrates vom 6. und 8. d.",
            "ner_sample": {
                "text": "Schließlich las der Minister Dr. Bach die infolge der Beschlüsse des Ministerrates vom 6. und 8. d.",
                "entities": [
                    [
                        33,
                        37,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        69,
                        82,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55815/",
            "ner_text": "I. Vertagung des siebenbürgischen Landtags.",
            "ner_sample": {
                "text": "I. Vertagung des siebenbürgischen Landtags.",
                "entities": [
                    [
                        17,
                        42,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55816/",
            "ner_text": "Der Hofvizekanzler Baron Reichenstein referierte über den Antrag der siebenbürgischen Hofkanzlei, daß der siebenbürgische Landtag wegen der bevorstehenden Einberufung des Reichsrates am 29. Oktober d. J. Allerhöchstenortes vertagt werden wolle.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Hofvizekanzler Baron Reichenstein referierte über den Antrag der siebenbürgischen Hofkanzlei, daß der siebenbürgische Landtag wegen der bevorstehenden Einberufung des Reichsrates am 29. Oktober d. J. Allerhöchstenortes vertagt werden wolle.",
                "entities": [
                    [
                        19,
                        37,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        69,
                        96,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        106,
                        129,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        171,
                        182,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55817/",
            "ner_text": "Wenn Ah. Se. Majestät das diesfällige königliche Reskript in Bälde herabgelangen zu lassen geruhen, würde man sich beeilen, den Landtag davon in Kenntnis zu setzen, damit derselbe die demselben vorliegenden Angelegenheiten noch vor der Vertagung erledige.",
            "ner_sample": {
                "text": "Wenn Ah. Se. Majestät das diesfällige königliche Reskript in Bälde herabgelangen zu lassen geruhen, würde man sich beeilen, den Landtag davon in Kenntnis zu setzen, damit derselbe die demselben vorliegenden Angelegenheiten noch vor der Vertagung erledige.",
                "entities": [
                    [
                        9,
                        21,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        128,
                        135,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55819/",
            "ner_text": "II. Reichsratsangelegenheiten: a) Zeitpunkt der Eröffnung; b) Einberufung als Gesamtreichsrat; c) Ernennung der Präsidenten und Vizepräsidenten.",
            "ner_sample": {
                "text": "II. Reichsratsangelegenheiten: a) Zeitpunkt der Eröffnung; b) Einberufung als Gesamtreichsrat; c) Ernennung der Präsidenten und Vizepräsidenten.",
                "entities": [
                    [
                        78,
                        93,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55820/",
            "ner_text": "Der Staatsminister referierte im Nachhange zu den am 10. d. M. gepflogenen Beratungen bezüglich der bevorstehenden Reichsratssession, nach nochmaliger reifer Erwägung sich mit dem Minister Ritter v. Lasser über folgende Anträge geeinigt zu haben: a) daß der Reichsrat statt auf den 8. erst auf den 12. kommenden Monats Ah. einberufen werde und die feierliche Eröffnung am 14. stattfinde, so daß die eigentlichen Verhandlungen erst am 16. beginnen würden, wobei der Finanzminister noch einige Tage zur Vollendung seiner Vorlagen gewänne, über deren Gegenstände Ritter v. Schmerling einer baldigen Mitteilung für die Redaktion der kaiserlichen Thronrede entgegensehe.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Staatsminister referierte im Nachhange zu den am 10. d. M. gepflogenen Beratungen bezüglich der bevorstehenden Reichsratssession, nach nochmaliger reifer Erwägung sich mit dem Minister Ritter v. Lasser über folgende Anträge geeinigt zu haben: a) daß der Reichsrat statt auf den 8. erst auf den 12. kommenden Monats Ah. einberufen werde und die feierliche Eröffnung am 14. stattfinde, so daß die eigentlichen Verhandlungen erst am 16. beginnen würden, wobei der Finanzminister noch einige Tage zur Vollendung seiner Vorlagen gewänne, über deren Gegenstände Ritter v. Schmerling einer baldigen Mitteilung für die Redaktion der kaiserlichen Thronrede entgegensehe.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        18,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        189,
                        205,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        258,
                        267,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        465,
                        479,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        560,
                        580,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55821/",
            "ner_text": "b) Um den Reichsrat sofort als den allgemeinen zu charakterisieren, wäre im Ah. Einberufungspatente auszusprechen, daß er „zur Beratung der im § 10 des Grundgesetzes bezeichneten Angelegenheiten“ einberufen werde.",
            "ner_sample": {
                "text": "b) Um den Reichsrat sofort als den allgemeinen zu charakterisieren, wäre im Ah. Einberufungspatente auszusprechen, daß er „zur Beratung der im § 10 des Grundgesetzes bezeichneten Angelegenheiten“ einberufen werde.",
                "entities": [
                    [
                        10,
                        19,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55822/",
            "ner_text": "Dieser Punkt wird in der Thronrede noch klarer zu beleuchten und am Schluß derselben die nahe Einberufung des „engeren Reichsrates“ in Aussicht zu stellen sein.",
            "ner_sample": {
                "text": "Dieser Punkt wird in der Thronrede noch klarer zu beleuchten und am Schluß derselben die nahe Einberufung des „engeren Reichsrates“ in Aussicht zu stellen sein.",
                "entities": [
                    [
                        119,
                        130,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55825/",
            "ner_text": "Der Ministerrat war mit den au. Anträgen a, b und c einverstanden.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Ministerrat war mit den au. Anträgen a, b und c einverstanden.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        15,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55826/",
            "ner_text": "III. Organisierung des Dienstes beim Finanzministerium.",
            "ner_sample": {
                "text": "III. Organisierung des Dienstes beim Finanzministerium.",
                "entities": [
                    [
                        37,
                        54,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55827/",
            "ner_text": "Staatsrat Baron Geringer referierte über den Vortrag des Finanzministers vom 5. September 1864 in betreff der Organisierung des Dienstes beim Finanzministerium und beleuchtete die nachfolgenden divergierenden Anträge, welche sich bei der staatsrätlichen Beratung des Gegenstandes ergeben haben.",
            "ner_sample": {
                "text": "Staatsrat Baron Geringer referierte über den Vortrag des Finanzministers vom 5. September 1864 in betreff der Organisierung des Dienstes beim Finanzministerium und beleuchtete die nachfolgenden divergierenden Anträge, welche sich bei der staatsrätlichen Beratung des Gegenstandes ergeben haben.",
                "entities": [
                    [
                        10,
                        24,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        57,
                        72,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        142,
                        159,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55828/",
            "ner_text": "1. Der Staatsrat glaubte, daß die dermalige Organisierung in der Ah. Entschließung noch nicht als eine „definitive“ zu bezeichnen wäre, da einerseits nichts vorliegt, woraus auf das den einzelnen Departements zugemutete Arbeitsquantum geschlossen werden könnte, andererseits die Annahme, daß Reduzierungen würden möglich werden, nach den Andeutungen des Finanzministers selbst (Vortrag 14. 2. 1863 ) nicht ausgeschlossen werden kann.",
            "ner_sample": {
                "text": "1. Der Staatsrat glaubte, daß die dermalige Organisierung in der Ah. Entschließung noch nicht als eine „definitive“ zu bezeichnen wäre, da einerseits nichts vorliegt, woraus auf das den einzelnen Departements zugemutete Arbeitsquantum geschlossen werden könnte, andererseits die Annahme, daß Reduzierungen würden möglich werden, nach den Andeutungen des Finanzministers selbst (Vortrag 14. 2. 1863 ) nicht ausgeschlossen werden kann.",
                "entities": [
                    [
                        7,
                        16,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        354,
                        369,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55832/",
            "ner_text": "3. Dem Staatsrat erschien der Antrag wegen Umwandlung der für das unbewegliche Staatseigentum gebildeten Sektion in eine Generaldirektion mit den daran sich knüpfenden Anträgen wegen besonderer Ermächtigungen für zwei Ministerialräte des Forst- und Montanfaches zur Ah. Genehmigung nicht geeignet.",
            "ner_sample": {
                "text": "3. Dem Staatsrat erschien der Antrag wegen Umwandlung der für das unbewegliche Staatseigentum gebildeten Sektion in eine Generaldirektion mit den daran sich knüpfenden Anträgen wegen besonderer Ermächtigungen für zwei Ministerialräte des Forst- und Montanfaches zur Ah. Genehmigung nicht geeignet.",
                "entities": [
                    [
                        7,
                        16,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55834/",
            "ner_text": "Es schien dem Staatsrate eine Art Widerspruch darin zu liegen, daß der Finanzminister hier in demselben Vortrage, der den Antrag auf Aufhebung der zu Bereisungen bestimmten „drei Finanzwachzentralinspektoren“ enthält, für die Sektion des unbeweglichen Staatseigentums die Systemisierung von zwei Techniker beantragt, welche nach Stellung, Wirkungkreis und Beschäftigung auf Bereisungen mit jenen Finanzwachzentralinspektoren so viel Analogie haben, daß man sie füglich „Zentralinspektoren des Forst- und Montanwesens“ betiteln könnte.",
            "ner_sample": {
                "text": "Es schien dem Staatsrate eine Art Widerspruch darin zu liegen, daß der Finanzminister hier in demselben Vortrage, der den Antrag auf Aufhebung der zu Bereisungen bestimmten „drei Finanzwachzentralinspektoren“ enthält, für die Sektion des unbeweglichen Staatseigentums die Systemisierung von zwei Techniker beantragt, welche nach Stellung, Wirkungkreis und Beschäftigung auf Bereisungen mit jenen Finanzwachzentralinspektoren so viel Analogie haben, daß man sie füglich „Zentralinspektoren des Forst- und Montanwesens“ betiteln könnte.",
                "entities": [
                    [
                        14,
                        24,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        71,
                        85,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55837/",
            "ner_text": "Der Finanzminister sieht nicht ab, warum der von ihm au. beantragte Status des Finanzministeriums nicht, gleich dem anderer Ministerien, Allerhöchstenortes als definitiv bezeichnet werden könnte.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Finanzminister sieht nicht ab, warum der von ihm au. beantragte Status des Finanzministeriums nicht, gleich dem anderer Ministerien, Allerhöchstenortes als definitiv bezeichnet werden könnte.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        18,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        79,
                        97,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55843/",
            "ner_text": "Das Prinzip dieser Einrichtung ist auch von beiden Häusern des Reichsrates lebhaft bevorwortet worden, und die entgegengesetzte Ansicht, daß Techniker zu Administration nicht geeignet sind, läßt sich nicht standhältig rechtfertigen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Das Prinzip dieser Einrichtung ist auch von beiden Häusern des Reichsrates lebhaft bevorwortet worden, und die entgegengesetzte Ansicht, daß Techniker zu Administration nicht geeignet sind, läßt sich nicht standhältig rechtfertigen.",
                "entities": [
                    [
                        63,
                        74,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55846/",
            "ner_text": "In bezug auf die dem Forst- und Montanreferenten zugedachten Attribute, gegen die sich der Staatsrat erklärt, müsse der Minister erinnern, daß ihm nach seinem Wirkungskreise das Recht zur Exmittierung von Beamten seines Ressorts und die Befugnis zustehe, dem einen oder anderen eine größere Befugnis zur Erteilung des Expediatur zu geben.",
            "ner_sample": {
                "text": "In bezug auf die dem Forst- und Montanreferenten zugedachten Attribute, gegen die sich der Staatsrat erklärt, müsse der Minister erinnern, daß ihm nach seinem Wirkungskreise das Recht zur Exmittierung von Beamten seines Ressorts und die Befugnis zustehe, dem einen oder anderen eine größere Befugnis zur Erteilung des Expediatur zu geben.",
                "entities": [
                    [
                        91,
                        100,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55851/",
            "ner_text": "Der Finanzminister sei überzeugt, daß die fraglichen au. beantragten Neuerungen in beiden Häusern des Reichsrates sehr gut werden aufgenommen werden, da selbe einem einstimmigen Wunsche derselben entsprechen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Finanzminister sei überzeugt, daß die fraglichen au. beantragten Neuerungen in beiden Häusern des Reichsrates sehr gut werden aufgenommen werden, da selbe einem einstimmigen Wunsche derselben entsprechen.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        18,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        102,
                        113,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55853/",
            "ner_text": "Übrigens hege Votant die persönliche Meinung, daß die Errichtung der Generaldirektion für das unbewegliche Staatseigentum ihm als ein Experiment erscheine, von dem sich erst zeigen muß, ob es besser gelingt als die Generaldirektionen des Montanistikum, der Posten, des Bauwesens und der Gefängnisse.",
            "ner_sample": {
                "text": "Übrigens hege Votant die persönliche Meinung, daß die Errichtung der Generaldirektion für das unbewegliche Staatseigentum ihm als ein Experiment erscheine, von dem sich erst zeigen muß, ob es besser gelingt als die Generaldirektionen des Montanistikum, der Posten, des Bauwesens und der Gefängnisse.",
                "entities": [
                    [
                        238,
                        251,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55855/",
            "ner_text": "IV. Organisierung der Finanzwache in Südtirol.",
            "ner_sample": {
                "text": "IV. Organisierung der Finanzwache in Südtirol.",
                "entities": [
                    [
                        22,
                        45,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55856/",
            "ner_text": "Der Finanzminister referierte über die mit seinem Vortrage vom 27. Julius 1864 zur Ah. Kenntnis gebrachte neue Organisierung der Finanzwache in Südtirol, über welche Organisierung sich Differenzen mit dem Staatsrate ergeben haben.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Finanzminister referierte über die mit seinem Vortrage vom 27. Julius 1864 zur Ah. Kenntnis gebrachte neue Organisierung der Finanzwache in Südtirol, über welche Organisierung sich Differenzen mit dem Staatsrate ergeben haben.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        18,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        129,
                        152,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55857/",
            "ner_text": "Während nämlich der Finanzminister glaubt, daß Se. Majestät diese im Sinn der Ah. Entschließung vom 8. April 1860 und 14. Oktober 1863 beschlossenen und bereits öffentlich kundgemachten Einrichtungen zur Ah. Kenntnis zu nehmen geruhen dürften, hat der Staatsrat den nachfolgenden Resolutionsentwurf beantragt: „Die hier zu Meiner Kenntnis gebrachten Vorkehrungen rücksichtlich der Organisierung der Finanzwache in Südtirol gehen über dasjenige hinaus, was Ich mit Meinen Entschließungen vom 2. Mai 1858 und 8. April 1860 anzuordnen fand; und in Meiner Entschließung vom 14. Oktober 1863 wurden keine Normen aufgestellt, deren Anwendung auf andere als die dort genannten Kronländer ohne vorläufige Einholung Meiner Genehmigung zulässig wäre.",
            "ner_sample": {
                "text": "Während nämlich der Finanzminister glaubt, daß Se. Majestät diese im Sinn der Ah. Entschließung vom 8. April 1860 und 14. Oktober 1863 beschlossenen und bereits öffentlich kundgemachten Einrichtungen zur Ah. Kenntnis zu nehmen geruhen dürften, hat der Staatsrat den nachfolgenden Resolutionsentwurf beantragt: „Die hier zu Meiner Kenntnis gebrachten Vorkehrungen rücksichtlich der Organisierung der Finanzwache in Südtirol gehen über dasjenige hinaus, was Ich mit Meinen Entschließungen vom 2. Mai 1858 und 8. April 1860 anzuordnen fand; und in Meiner Entschließung vom 14. Oktober 1863 wurden keine Normen aufgestellt, deren Anwendung auf andere als die dort genannten Kronländer ohne vorläufige Einholung Meiner Genehmigung zulässig wäre.",
                "entities": [
                    [
                        20,
                        34,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        47,
                        59,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        252,
                        261,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        399,
                        422,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55860/",
            "ner_text": "Auch ist an anderen Punkten der Reichsgrenze vorläufig mit der Einführung der an der Grenze gegen den Zollverein bestehenden Einrichtungen nicht weiter vorzugehen, sondern es ist unter sorgfältiger Erwägung jener Umstände, durch welche Sie zu obigen Erklärungen veranlaßt wurden, nunmehr die Frage wegen der Einrichtungen an der Reichsgrenze mit der noch immer schwebenden Verhandlung wegen der Reorganisierung der Finanzwache überhaupt in Verbindung zu bringen und nach Vernehmung der Finanzlandesbehörden einer reiflichen Erwägung und Beratung zu unterziehen, deren Ergebnis mir zur Entscheidung zu unterbreiten sein wird.“",
            "ner_sample": {
                "text": "Auch ist an anderen Punkten der Reichsgrenze vorläufig mit der Einführung der an der Grenze gegen den Zollverein bestehenden Einrichtungen nicht weiter vorzugehen, sondern es ist unter sorgfältiger Erwägung jener Umstände, durch welche Sie zu obigen Erklärungen veranlaßt wurden, nunmehr die Frage wegen der Einrichtungen an der Reichsgrenze mit der noch immer schwebenden Verhandlung wegen der Reorganisierung der Finanzwache überhaupt in Verbindung zu bringen und nach Vernehmung der Finanzlandesbehörden einer reiflichen Erwägung und Beratung zu unterziehen, deren Ergebnis mir zur Entscheidung zu unterbreiten sein wird.“",
                "entities": [
                    [
                        415,
                        426,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55861/",
            "ner_text": "Der Finanzminister erörterte zuerst die vom Staatsrate negativ beantwortete Frage, ob sein Vorgang durch die Ah. Entschließungen vom 8. April 1860 und 14. Oktober 1863 gerechtfertigt sei, und zeigte, daß die von ihm vorgenommene Organisierung der Finanzwache in Südtirol ein Korollar der Ah. Entschließung vom 8. April gewesen sei.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Finanzminister erörterte zuerst die vom Staatsrate negativ beantwortete Frage, ob sein Vorgang durch die Ah. Entschließungen vom 8. April 1860 und 14. Oktober 1863 gerechtfertigt sei, und zeigte, daß die von ihm vorgenommene Organisierung der Finanzwache in Südtirol ein Korollar der Ah. Entschließung vom 8. April gewesen sei.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        18,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        44,
                        54,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        247,
                        270,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55863/",
            "ner_text": "Auf die weitere Frage übergehend, ob es durch die Opportunität geboten sei, diese bereits publizierte, aber noch nicht ins Leben getretene Einrichtung zurückzunehmen, äußerte der Minister, daß zu einer solchen Zurücknahme gar kein Opportunitätsgrund vorhanden sei, indem die fragliche Einrichtung sich bereits an der Grenze des deutschen Zollvereins als sehr nützlich bewährt hat, die politischen Behörden sowohl als die vernommenen Vertrauensmänner einstimmig im Lob derselben sind und Sektionschef Baron Hock sich an Ort und Stelle von dem erzielten Erfolge bei seinen Bereisungen überzeugt hat.",
            "ner_sample": {
                "text": "Auf die weitere Frage übergehend, ob es durch die Opportunität geboten sei, diese bereits publizierte, aber noch nicht ins Leben getretene Einrichtung zurückzunehmen, äußerte der Minister, daß zu einer solchen Zurücknahme gar kein Opportunitätsgrund vorhanden sei, indem die fragliche Einrichtung sich bereits an der Grenze des deutschen Zollvereins als sehr nützlich bewährt hat, die politischen Behörden sowohl als die vernommenen Vertrauensmänner einstimmig im Lob derselben sind und Sektionschef Baron Hock sich an Ort und Stelle von dem erzielten Erfolge bei seinen Bereisungen überzeugt hat.",
                "entities": [
                    [
                        328,
                        349,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        500,
                        510,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55869/",
            "ner_text": "Allein in Anbetracht einiger, vom Staatsrate gemachter, beachtenswerter Andeutungen über die Tragweite der berufenen Ah. Entschließungen beantrage er selbst, daß dem vorgelegten Ah. Resolutionsentwurfe noch beiläufig folgender Satz beigefügt werde: „In Zukunft haben Sie jedoch die von Ihnen beabsichtigte Ausdehnung der an der Grenze gegen den deutschen Zollverein bestehenden Einrichtungen der Finanzwache auf das innere Gebiet vorläufig Meiner Genehmigung zu unterziehen.“",
            "ner_sample": {
                "text": "Allein in Anbetracht einiger, vom Staatsrate gemachter, beachtenswerter Andeutungen über die Tragweite der berufenen Ah. Entschließungen beantrage er selbst, daß dem vorgelegten Ah. Resolutionsentwurfe noch beiläufig folgender Satz beigefügt werde: „In Zukunft haben Sie jedoch die von Ihnen beabsichtigte Ausdehnung der an der Grenze gegen den deutschen Zollverein bestehenden Einrichtungen der Finanzwache auf das innere Gebiet vorläufig Meiner Genehmigung zu unterziehen.“",
                "entities": [
                    [
                        34,
                        44,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        345,
                        365,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        396,
                        407,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55870/",
            "ner_text": "Staatsrat Baron Geringer äußerte, er glaube namens des Staatsrates sich mit dem dergestalt ergänzten Entwurfe der Ah. Resolution einverstanden erklären zu dürfen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Staatsrat Baron Geringer äußerte, er glaube namens des Staatsrates sich mit dem dergestalt ergänzten Entwurfe der Ah. Resolution einverstanden erklären zu dürfen.",
                "entities": [
                    [
                        10,
                        24,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        55,
                        66,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55875/",
            "ner_text": "Nachdem die bestandene Differenz in den Anträgen des Ministers und des Staatsrates auf diese Weise behoben erscheint, fand der Ministerrat über diesen Gegenstand nichts zu erinnern.",
            "ner_sample": {
                "text": "Nachdem die bestandene Differenz in den Anträgen des Ministers und des Staatsrates auf diese Weise behoben erscheint, fand der Ministerrat über diesen Gegenstand nichts zu erinnern.",
                "entities": [
                    [
                        71,
                        82,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        127,
                        138,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55880/",
            "ner_text": "Das Handelsministerium war in merito mit diesem Antrage einverstanden, ebenso auch der Staatsrat, und der letztere hat nur gegen die vom Referenten beabsichtigte Mitteilung der Beweggründe der Regierungsvorlage an den Reichsrat zugleich mit der Vorlage selbst aus der Ursache Einwendung erhoben, weil, nach einem Ministerratsbeschlusse, die Beweggründe von Gesetzentwürfen nicht dem Reichsrate vorzulegen sind, sondern hievon nur zur Aufklärung bei den Beratungen Gebrauch gemacht werden soll.",
            "ner_sample": {
                "text": "Das Handelsministerium war in merito mit diesem Antrage einverstanden, ebenso auch der Staatsrat, und der letztere hat nur gegen die vom Referenten beabsichtigte Mitteilung der Beweggründe der Regierungsvorlage an den Reichsrat zugleich mit der Vorlage selbst aus der Ursache Einwendung erhoben, weil, nach einem Ministerratsbeschlusse, die Beweggründe von Gesetzentwürfen nicht dem Reichsrate vorzulegen sind, sondern hievon nur zur Aufklärung bei den Beratungen Gebrauch gemacht werden soll.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        22,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        87,
                        96,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        218,
                        227,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        383,
                        393,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55881/",
            "ner_text": "Ferner wurde bemerkt, daß unter allen Umständen aus der Begründung der Schluß wegzulassen wäre, welcher das Geständnis respektive die Selbstanklage enthält, daß das Finanzministerium durch die Verpachtung der Verzehrungssteuer in den geschlossenen Städten (mit Ausnahme Wiens) die Befolgung des § 262 faktisch vereitelt hat, und dann noch auf eine eventuelle weitere Herabsetzung der Eingangszölle im Wege der Gesetzgebung hinweist.",
            "ner_sample": {
                "text": "Ferner wurde bemerkt, daß unter allen Umständen aus der Begründung der Schluß wegzulassen wäre, welcher das Geständnis respektive die Selbstanklage enthält, daß das Finanzministerium durch die Verpachtung der Verzehrungssteuer in den geschlossenen Städten (mit Ausnahme Wiens) die Befolgung des § 262 faktisch vereitelt hat, und dann noch auf eine eventuelle weitere Herabsetzung der Eingangszölle im Wege der Gesetzgebung hinweist.",
                "entities": [
                    [
                        165,
                        182,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        270,
                        275,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55884/",
            "ner_text": "Wenngleich der Minister im vorliegenden Falle keinen Anstand nimmt, auf die sofortige Motivierung des Gesetzvorschlages zu verzichten und selbe auf die Debatten im Ausschuß und in den Häusern des Reichsrates zu verschieben, so müsse er sich doch gegen die Aufstellung dieses Grundsatzes als allgemeingültig verwahren.",
            "ner_sample": {
                "text": "Wenngleich der Minister im vorliegenden Falle keinen Anstand nimmt, auf die sofortige Motivierung des Gesetzvorschlages zu verzichten und selbe auf die Debatten im Ausschuß und in den Häusern des Reichsrates zu verschieben, so müsse er sich doch gegen die Aufstellung dieses Grundsatzes als allgemeingültig verwahren.",
                "entities": [
                    [
                        196,
                        207,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55894/",
            "ner_text": "Der Kriegsminister schloß sich, was die allgemeine Frage betrifft, der Meinung des Staatsrates, in bezug auf den konkreten Fall aber dem Antrage des Finanzministers an.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Kriegsminister schloß sich, was die allgemeine Frage betrifft, der Meinung des Staatsrates, in bezug auf den konkreten Fall aber dem Antrage des Finanzministers an.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        18,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        83,
                        94,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        149,
                        164,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55895/",
            "ner_text": "Hiernach ergaben sich folgende Abstimmungsresultate: 1. Der vom Finanzminister vorgeschlagene Gesetzentwurf wird zur Einbringung beim Reichsrate au. beantragt.",
            "ner_sample": {
                "text": "Hiernach ergaben sich folgende Abstimmungsresultate: 1. Der vom Finanzminister vorgeschlagene Gesetzentwurf wird zur Einbringung beim Reichsrate au. beantragt.",
                "entities": [
                    [
                        64,
                        78,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        134,
                        144,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55898/",
            "ner_text": "4. Die Frage, ob eine Vorlage an den Reichsrat gleich bei der Einbringung durch die dafür sprechenden Motive zu unter[stützen] sei oder nicht, ist von Fall zu Fall zu beraten und zu entscheiden.",
            "ner_sample": {
                "text": "4. Die Frage, ob eine Vorlage an den Reichsrat gleich bei der Einbringung durch die dafür sprechenden Motive zu unter[stützen] sei oder nicht, ist von Fall zu Fall zu beraten und zu entscheiden.",
                "entities": [
                    [
                        37,
                        46,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55901/",
            "ner_text": "Erläuterungen zum Staatsvoranschlag für 1865; Bezugnahme auf die „Wünsche“ des Reichsrates.",
            "ner_sample": {
                "text": "Erläuterungen zum Staatsvoranschlag für 1865; Bezugnahme auf die „Wünsche“ des Reichsrates.",
                "entities": [
                    [
                        79,
                        90,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55903/",
            "ner_text": "Man sollte sich auch darüber einigen, ob und inwiefern bei den Positionen des Voranschlags, welche sich auf die bei Votierung des Finanzgesetzes für 1864 vorgebrachten „Wünsche“ des Reichsrates gründen, des bezüglichen „Wunsches“ zu erwähnen sei.",
            "ner_sample": {
                "text": "Man sollte sich auch darüber einigen, ob und inwiefern bei den Positionen des Voranschlags, welche sich auf die bei Votierung des Finanzgesetzes für 1864 vorgebrachten „Wünsche“ des Reichsrates gründen, des bezüglichen „Wunsches“ zu erwähnen sei.",
                "entities": [
                    [
                        182,
                        193,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55904/",
            "ner_text": "Der Marineminister glaubte, daß dieser Punkt bereits durch einen über Antrag des Staatsministers gefaßten Ministerratsbeschluß erledigt sei, wonach die von einem Minister im Sinne oder über die Initiative der „Wünsche“ des Reichsrates zu treffenden Anordnungen nicht als eine Konsequenz dieser Wünsche zu bezeichnen kommen und überhaupt der Debatte über die Wünsche auszuweichen sei.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Marineminister glaubte, daß dieser Punkt bereits durch einen über Antrag des Staatsministers gefaßten Ministerratsbeschluß erledigt sei, wonach die von einem Minister im Sinne oder über die Initiative der „Wünsche“ des Reichsrates zu treffenden Anordnungen nicht als eine Konsequenz dieser Wünsche zu bezeichnen kommen und überhaupt der Debatte über die Wünsche auszuweichen sei.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        18,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        81,
                        96,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        223,
                        234,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55909/",
            "ner_text": "Der Staatsrat Freiherr v. Geringer referierte schließlich, daß die zwischen dem ungarischen Hofkanzler und dem Staatsrate bezüglich des von dem ersteren verfaßten Entwurfs einer Advokatenordnung bestandenen Differenzen behoben seien, sodaß der amendierte Entwurf der Ah. Genehmigung au. empfohlen werden dürfte.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Staatsrat Freiherr v. Geringer referierte schließlich, daß die zwischen dem ungarischen Hofkanzler und dem Staatsrate bezüglich des von dem ersteren verfaßten Entwurfs einer Advokatenordnung bestandenen Differenzen behoben seien, sodaß der amendierte Entwurf der Ah. Genehmigung au. empfohlen werden dürfte.",
                "entities": [
                    [
                        14,
                        34,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        80,
                        102,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        111,
                        121,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55920/",
            "ner_text": "Präventivmaßregeln stehen der Regierung nicht zu, und so bleibe nichts anderes übrig, als sich an den guten Willen der Redaktionen zu wenden und gegen die Fehlbaren im Wege der Gerichte durch die Staatsanwaltschaft einzuschreiten.",
            "ner_sample": {
                "text": "Präventivmaßregeln stehen der Regierung nicht zu, und so bleibe nichts anderes übrig, als sich an den guten Willen der Redaktionen zu wenden und gegen die Fehlbaren im Wege der Gerichte durch die Staatsanwaltschaft einzuschreiten.",
                "entities": [
                    [
                        30,
                        39,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55921/",
            "ner_text": "Der Justizminister Ritter v. Komers drückte den Wunsch aus, daß namentlich hier in Wien von Seite des Kriegsministeriums ein sachkundiger Militär dem Preßleitungsbüro beigegeben werde, welcher bei militärischen Zeitungsnachrichten sein Gutachten darüber abzugeben hätte, ob eine solche Nachricht unter das Verbot falle und als strafwürdig zu verfolgen sei.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Justizminister Ritter v. Komers drückte den Wunsch aus, daß namentlich hier in Wien von Seite des Kriegsministeriums ein sachkundiger Militär dem Preßleitungsbüro beigegeben werde, welcher bei militärischen Zeitungsnachrichten sein Gutachten darüber abzugeben hätte, ob eine solche Nachricht unter das Verbot falle und als strafwürdig zu verfolgen sei.",
                "entities": [
                    [
                        19,
                        35,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        83,
                        87,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        102,
                        120,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        }
    ]
}