GET /api/ner-sample/?ner_ent_type__contains=GPE&ner_source__title=MRP&offset=200
HTTP 200 OK
Allow: GET, POST, HEAD, OPTIONS
Content-Type: application/json
Vary: Accept

{
    "count": 1764,
    "next": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/?limit=100&ner_ent_type__contains=GPE&ner_source__title=MRP&offset=300",
    "previous": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/?limit=100&ner_ent_type__contains=GPE&ner_source__title=MRP&offset=100",
    "results": [
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56198/",
            "ner_text": "Graf Belcredi war der Ansicht, daß das Getreideausfuhrverbot derzeit noch nicht notwendig sei, 1. weil diese Maßregel zweifelsohne als eine Kriegsmaßregel betrachtet werden würde, 2. weil das Ausfuhrverbot die Preise des Getreides in Böhmen noch mehr in die Höhe treiben würde, während die Getreidepreise in Niederösterreich und Ungarn durch die bisher stattgefundene Ausfuhr gar nicht alteriert wurden, 3. weil in den Hinterländern noch bedeutende Vorräte von Getreide sich befinden, was schon daraus erhellt, daß Banater Getreide auf den böhmischen Märkten konkurrieren kann, ein Mangel daher noch lange nicht zu besorgen ist, und endlich 4. weil die Preissteigerung doch nur dem Steuerträger zum Vorteile gereicht, welchem man nicht entgegen­treten sollte.",
            "ner_sample": {
                "text": "Graf Belcredi war der Ansicht, daß das Getreideausfuhrverbot derzeit noch nicht notwendig sei, 1. weil diese Maßregel zweifelsohne als eine Kriegsmaßregel betrachtet werden würde, 2. weil das Ausfuhrverbot die Preise des Getreides in Böhmen noch mehr in die Höhe treiben würde, während die Getreidepreise in Niederösterreich und Ungarn durch die bisher stattgefundene Ausfuhr gar nicht alteriert wurden, 3. weil in den Hinterländern noch bedeutende Vorräte von Getreide sich befinden, was schon daraus erhellt, daß Banater Getreide auf den böhmischen Märkten konkurrieren kann, ein Mangel daher noch lange nicht zu besorgen ist, und endlich 4. weil die Preissteigerung doch nur dem Steuerträger zum Vorteile gereicht, welchem man nicht entgegen­treten sollte.",
                "entities": [
                    [
                        0,
                        13,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        234,
                        240,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        308,
                        324,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        329,
                        335,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56230/",
            "ner_text": "Er sei zwar mit der hiesigen Boden-Credit-Anstalt wegen eines Vorschusses von 10 Millionen in Unterhandlung und halte diesfalls auch das wegen seiner Beziehungen zu Preußen und Italien minder verläßliche Haus Erlanger in der Reserve; allein über das Resultat dieser Negoziation werde er erst nächsten Mittwoch abends bestimmte Auskunft erhalten.",
            "ner_sample": {
                "text": "Er sei zwar mit der hiesigen Boden-Credit-Anstalt wegen eines Vorschusses von 10 Millionen in Unterhandlung und halte diesfalls auch das wegen seiner Beziehungen zu Preußen und Italien minder verläßliche Haus Erlanger in der Reserve; allein über das Resultat dieser Negoziation werde er erst nächsten Mittwoch abends bestimmte Auskunft erhalten.",
                "entities": [
                    [
                        29,
                        49,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        165,
                        172,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        177,
                        184,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        209,
                        217,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56232/",
            "ner_text": "Der Minister des Äußern erkannte diese Notwendigkeit an, er meinte jedoch, daß die Hinausgabe der Finanzmaßregel als eine Kriegsmaßregel werde angesehen werden, welche in Absicht auf die Isolierung Österreichs von den fatalsten Folgen sein könne.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Minister des Äußern erkannte diese Notwendigkeit an, er meinte jedoch, daß die Hinausgabe der Finanzmaßregel als eine Kriegsmaßregel werde angesehen werden, welche in Absicht auf die Isolierung Österreichs von den fatalsten Folgen sein könne.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        23,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        198,
                        209,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56240/",
            "ner_text": "II. Telegraphenlinie zwischen Prag und Dresden.",
            "ner_sample": {
                "text": "II. Telegraphenlinie zwischen Prag und Dresden.",
                "entities": [
                    [
                        30,
                        34,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        39,
                        46,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56241/",
            "ner_text": "Ferner bemerkte der Ministerpräsident, daß ihm ein dringendes Schreiben von Sr. kaiserlichen Hoheit dem Herrn Erzherzog Albrecht zugekommen, worin der Wunsch ausgesprochen wird, es möchten auf der Route von Prag nach Dresden dort, wo der Telegraph noch nicht vollständig ist, nämlich zwischen Prag und Lobositz, die Drähte unverweilt gezogen werden.",
            "ner_sample": {
                "text": "Ferner bemerkte der Ministerpräsident, daß ihm ein dringendes Schreiben von Sr. kaiserlichen Hoheit dem Herrn Erzherzog Albrecht zugekommen, worin der Wunsch ausgesprochen wird, es möchten auf der Route von Prag nach Dresden dort, wo der Telegraph noch nicht vollständig ist, nämlich zwischen Prag und Lobositz, die Drähte unverweilt gezogen werden.",
                "entities": [
                    [
                        20,
                        37,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        110,
                        128,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        207,
                        211,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        217,
                        224,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        293,
                        297,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        302,
                        310,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56245/",
            "ner_text": "Der Unterrichtsminister brachte die Unterstützung der astronomischen Uhrmacher Vorauer in Wien und Kossek in Prag, deren dieselben mit Rücksicht auf die Vorzüglichkeit ihrer für die Wissenschaft so wichtigen Erzeugnisse und auf die nötigen Vorauslagen dazu ebenso würdig als bedürftig sind, in Antrag, und zwar mit jährlich 800 fr. für jeden und mit einer Summe von 2000 fr. für den ersteren ein für allemal.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Unterrichtsminister brachte die Unterstützung der astronomischen Uhrmacher Vorauer in Wien und Kossek in Prag, deren dieselben mit Rücksicht auf die Vorzüglichkeit ihrer für die Wissenschaft so wichtigen Erzeugnisse und auf die nötigen Vorauslagen dazu ebenso würdig als bedürftig sind, in Antrag, und zwar mit jährlich 800 fr. für jeden und mit einer Summe von 2000 fr. für den ersteren ein für allemal.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        23,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        79,
                        86,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        90,
                        94,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        99,
                        105,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        109,
                        113,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56248/",
            "ner_text": "III. Verbot der Ausgabe des „Figyelmező“; Rückkehr der Druckereigesellen in Penzing zur Arbeit.",
            "ner_sample": {
                "text": "III. Verbot der Ausgabe des „Figyelmező“; Rückkehr der Druckereigesellen in Penzing zur Arbeit.",
                "entities": [
                    [
                        29,
                        39,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        76,
                        83,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56249/",
            "ner_text": "Der Minister des Inneren brachte zur Kenntnis des Ministerrates, daß die in Pest erscheinende ungarische Zeitung „Figyelmező“ eingestellt wurde und daß die Druckergesellen in Penzing zu ihrer Arbeit zurückgekehrt sind.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Minister des Inneren brachte zur Kenntnis des Ministerrates, daß die in Pest erscheinende ungarische Zeitung „Figyelmező“ eingestellt wurde und daß die Druckergesellen in Penzing zu ihrer Arbeit zurückgekehrt sind.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        24,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        50,
                        63,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        114,
                        124,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        175,
                        182,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56284/",
            "ner_text": "Der Minister für Landeskultur und Bergwesen Ritter v. Thinnfeld bemerkte schließlich, Se. Majestät hätten seinen Vortrag wegen Bewilligung einer Subvention für die Ackerbaugesellschaft in Lemberg mit dem Ah. Auftrage hinabgelangen zu lassen geruhet, diesen Gegenstand im Ministerrate vorzubringen, und benützte diesen Anlaß, einen für sein Ministerium wichtigen Antrag zur Sprache zu bringen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Minister für Landeskultur und Bergwesen Ritter v. Thinnfeld bemerkte schließlich, Se. Majestät hätten seinen Vortrag wegen Bewilligung einer Subvention für die Ackerbaugesellschaft in Lemberg mit dem Ah. Auftrage hinabgelangen zu lassen geruhet, diesen Gegenstand im Ministerrate vorzubringen, und benützte diesen Anlaß, einen für sein Ministerium wichtigen Antrag zur Sprache zu bringen.",
                "entities": [
                    [
                        44,
                        63,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        86,
                        98,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        188,
                        195,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        271,
                        283,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56288/",
            "ner_text": "Der Minister bemerkte weiter, daß in Preußen zur Hebung der Landwirtschaft Ackerbaubehörden bestehen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Minister bemerkte weiter, daß in Preußen zur Hebung der Landwirtschaft Ackerbaubehörden bestehen.",
                "entities": [
                    [
                        37,
                        44,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56294/",
            "ner_text": "In Niederösterreich, wo die Landwirtschaftsgesellschaft Mittel besitzt, seien auf Privathöfen solche Schulen im Gange, wo 8–10 Zöglinge Stipendien erhalten und in der Landwirtschaft unterrichtet werden.",
            "ner_sample": {
                "text": "In Niederösterreich, wo die Landwirtschaftsgesellschaft Mittel besitzt, seien auf Privathöfen solche Schulen im Gange, wo 8–10 Zöglinge Stipendien erhalten und in der Landwirtschaft unterrichtet werden.",
                "entities": [
                    [
                        3,
                        19,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56306/",
            "ner_text": "Der Ministerpräsident las die telegraphische Depesche aus Berlin, wornach das Formular (zur Einladung der deutschen Regierungen behufs der Beschickung der Dresdener Konferenzen) von Preußen mit einer kleinen Modifikation angenommen worden ist.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Ministerpräsident las die telegraphische Depesche aus Berlin, wornach das Formular (zur Einladung der deutschen Regierungen behufs der Beschickung der Dresdener Konferenzen) von Preußen mit einer kleinen Modifikation angenommen worden ist.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        21,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        58,
                        64,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        182,
                        189,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56312/",
            "ner_text": "Der Finanzminister brachte den Inhalt einer Zuschrift des Gouverneurs von Wien zur Kenntnis des Ministerrats, wornach für die Dauer des Belagerungszustands eine Einschränkung der Zahl der zum Behufe der Börse Zugelassenen beabsichtigt und die Streichung eines Teils der bisher dazu vorgemerkten (800–900) Individuen von der diesfälligen Liste vorbehalten wird.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Finanzminister brachte den Inhalt einer Zuschrift des Gouverneurs von Wien zur Kenntnis des Ministerrats, wornach für die Dauer des Belagerungszustands eine Einschränkung der Zahl der zum Behufe der Börse Zugelassenen beabsichtigt und die Streichung eines Teils der bisher dazu vorgemerkten (800–900) Individuen von der diesfälligen Liste vorbehalten wird.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        18,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        74,
                        78,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        96,
                        108,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        203,
                        208,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56315/",
            "ner_text": "Drei unter der revolutionären Regierung Ungerns im Mai 1849 angestellte und beim Blutgerichte in Pest verwendete Tagschreiber wurden vor die Purifikationskommission gestellt, deren Erkenntnis wider dieselben auf Entlassung ausfiel.",
            "ner_sample": {
                "text": "Drei unter der revolutionären Regierung Ungerns im Mai 1849 angestellte und beim Blutgerichte in Pest verwendete Tagschreiber wurden vor die Purifikationskommission gestellt, deren Erkenntnis wider dieselben auf Entlassung ausfiel.",
                "entities": [
                    [
                        15,
                        47,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        97,
                        101,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56327/",
            "ner_text": "Streitigkeiten zwischen Bayern und Preußen in Frankfurt.",
            "ner_sample": {
                "text": "Streitigkeiten zwischen Bayern und Preußen in Frankfurt.",
                "entities": [
                    [
                        24,
                        30,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        35,
                        42,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        46,
                        55,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56328/",
            "ner_text": "Nach einer Meldung aus Frankfurt ist zur Hintanhaltung der beständigen Reibungen und Tätlichkeiten zwischen bayerischen und preußischen Truppen ein Kriegsgericht zur Aburteilung der Exzedenten niedergesetzt worden.",
            "ner_sample": {
                "text": "Nach einer Meldung aus Frankfurt ist zur Hintanhaltung der beständigen Reibungen und Tätlichkeiten zwischen bayerischen und preußischen Truppen ein Kriegsgericht zur Aburteilung der Exzedenten niedergesetzt worden.",
                "entities": [
                    [
                        23,
                        32,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        108,
                        119,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        124,
                        143,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56332/",
            "ner_text": "Auf die Anfrage des Ministers des Inneren, ob unter den gegenwärtigen geänderten Verhältnissen Österreichs nach außen hin die angeordnete Landeslieferung für den Heerbedarf eingestellt werden könne, ward allseitig bejahend geantwortet, nachdem der Kriegsminister versichert hatte, daß sowohl für die Approvisionierung der böhmischen Festungen als auch für 180.000 Mann in dem Lande durch Kontrahierung der Vorräte auf drei Monate gesorgt werden kann.",
            "ner_sample": {
                "text": "Auf die Anfrage des Ministers des Inneren, ob unter den gegenwärtigen geänderten Verhältnissen Österreichs nach außen hin die angeordnete Landeslieferung für den Heerbedarf eingestellt werden könne, ward allseitig bejahend geantwortet, nachdem der Kriegsminister versichert hatte, daß sowohl für die Approvisionierung der böhmischen Festungen als auch für 180.000 Mann in dem Lande durch Kontrahierung der Vorräte auf drei Monate gesorgt werden kann.",
                "entities": [
                    [
                        20,
                        41,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        95,
                        106,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        248,
                        262,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56347/",
            "ner_text": "Der Minister des Inneren teilte ein von dem Minister Baron Doblhoff erhaltenes Schreiben mit, welchem die von Sr. Majestät dem Kaiser zu Innsbruck am 16. Mai 1848 erlassene Proklamation über die Absendung Sr. kaiserlichen Hoheit des durchlauchtigsten Herrn Erzherzogs Johann nach Wien mit ausgedehnten Vollmachten zur Führung der Regierungsgeschäfte und zur Eröffnung des Reichstages beigeschlossen war.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Minister des Inneren teilte ein von dem Minister Baron Doblhoff erhaltenes Schreiben mit, welchem die von Sr. Majestät dem Kaiser zu Innsbruck am 16. Mai 1848 erlassene Proklamation über die Absendung Sr. kaiserlichen Hoheit des durchlauchtigsten Herrn Erzherzogs Johann nach Wien mit ausgedehnten Vollmachten zur Führung der Regierungsgeschäfte und zur Eröffnung des Reichstages beigeschlossen war.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        24,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        53,
                        67,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        110,
                        122,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        137,
                        146,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        257,
                        274,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        280,
                        284,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        372,
                        383,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56352/",
            "ner_text": "Allein, da der Allerhöchstenorts herabgelangte Text nicht die gewöhnliche Eingangsform eines Patents „Wir von Gottes Gnaden etc.“ hat, so wird diese Verlautbarung unter dem Titel „Proklamation“ stattfinden und zwar ehebaldigst veranstaltet werden, damit das Ministerium – im Fall die Kunde von dessen Inhalt auf anderen Wegen früher ins Publikum gelangte – nicht beschuldigt werde, eine für die Völker Österreichs und für Wien insbesondere so wichtige Kunde der Öffentlichkeit vorenthalten zu haben.",
            "ner_sample": {
                "text": "Allein, da der Allerhöchstenorts herabgelangte Text nicht die gewöhnliche Eingangsform eines Patents „Wir von Gottes Gnaden etc.“ hat, so wird diese Verlautbarung unter dem Titel „Proklamation“ stattfinden und zwar ehebaldigst veranstaltet werden, damit das Ministerium – im Fall die Kunde von dessen Inhalt auf anderen Wegen früher ins Publikum gelangte – nicht beschuldigt werde, eine für die Völker Österreichs und für Wien insbesondere so wichtige Kunde der Öffentlichkeit vorenthalten zu haben.",
                "entities": [
                    [
                        402,
                        413,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        422,
                        426,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56354/",
            "ner_text": "Es hat sich gegenwärtig die Gewißheit herausgestellt, daß die Eröffnung des konstituierenden Reichstages unmöglich schon am 26. d. M. vor sich gehen könne, indem bis dorthin die Abgeordneten umso weniger bereits aus allen Provinzen hier versammelt sein können, als die Wahlen an vielen Orten eben erst beginnen, dieselben aber in der Provinz Böhmen noch nicht einmal ausgeschrieben sind.",
            "ner_sample": {
                "text": "Es hat sich gegenwärtig die Gewißheit herausgestellt, daß die Eröffnung des konstituierenden Reichstages unmöglich schon am 26. d. M. vor sich gehen könne, indem bis dorthin die Abgeordneten umso weniger bereits aus allen Provinzen hier versammelt sein können, als die Wahlen an vielen Orten eben erst beginnen, dieselben aber in der Provinz Böhmen noch nicht einmal ausgeschrieben sind.",
                "entities": [
                    [
                        93,
                        104,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        342,
                        348,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56355/",
            "ner_text": "Ein Teil des Publikums sieht aus diesem Grunde auch bereits einen Aufschub der Eröffnung als unvermeidlich an; indessen glaubte doch der Ministerpräsident und mit ihm der Ministerrat, daß dieser Gegenstand demnächst in einem ämtlichen Zeitungsartikel zur Sprache zu bringen und zu bemerken wäre, daß der eigentliche Tag der Eröffnung nach erfolgter Ankunft des durchlauchtigsten Herrn Erzherzogs Johann in Wien definitiv werde bestimmt werden.",
            "ner_sample": {
                "text": "Ein Teil des Publikums sieht aus diesem Grunde auch bereits einen Aufschub der Eröffnung als unvermeidlich an; indessen glaubte doch der Ministerpräsident und mit ihm der Ministerrat, daß dieser Gegenstand demnächst in einem ämtlichen Zeitungsartikel zur Sprache zu bringen und zu bemerken wäre, daß der eigentliche Tag der Eröffnung nach erfolgter Ankunft des durchlauchtigsten Herrn Erzherzogs Johann in Wien definitiv werde bestimmt werden.",
                "entities": [
                    [
                        137,
                        154,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        171,
                        182,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        385,
                        402,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        406,
                        410,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56357/",
            "ner_text": "Die von ihrer Sendung nach Prag am 18. Junius zurückgekehrten Hofkommissäre Graf Mensdorff und Hofrat Klezansky erschienen vor dem Ministerrate mit der Anzeige, daß die in Wien befindliche Deputation von Prager Bürgern eine bestimmte Auskunft zu erhalten wünsche, ob der Prager Magistrat sich allen ihm vorgeschriebenen Bedingungen der Pazifikation unterworfen habe, weil die Deputation im bejahenden Falle den Zweck ihrer Sendung nach Wien als behoben ansehen müsse.",
            "ner_sample": {
                "text": "Die von ihrer Sendung nach Prag am 18. Junius zurückgekehrten Hofkommissäre Graf Mensdorff und Hofrat Klezansky erschienen vor dem Ministerrate mit der Anzeige, daß die in Wien befindliche Deputation von Prager Bürgern eine bestimmte Auskunft zu erhalten wünsche, ob der Prager Magistrat sich allen ihm vorgeschriebenen Bedingungen der Pazifikation unterworfen habe, weil die Deputation im bejahenden Falle den Zweck ihrer Sendung nach Wien als behoben ansehen müsse.",
                "entities": [
                    [
                        27,
                        31,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        76,
                        90,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        102,
                        111,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        131,
                        143,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        172,
                        176,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        436,
                        440,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56362/",
            "ner_text": "Nachdem der Minister des Äußern, Baron Wessenberg, in einem an den Ministerpräsidenten gerichteten Schreiben das Ansinnen des Grafen Casati in Mailand wegen Freigebung der aus der Lombardie mitgenommenen Geiseln von seinem Standpunkte aus unterstützt hat, so beschloß der Ministerrat, diese völlige Freigebung ohne Verzug einzuleiten, um mit dieser Versöhnungsmaßregel eine Initiative zu ergreifen, welche für den Fortgang der Pazifikationsverhandlungen nur nützlich sein kann.",
            "ner_sample": {
                "text": "Nachdem der Minister des Äußern, Baron Wessenberg, in einem an den Ministerpräsidenten gerichteten Schreiben das Ansinnen des Grafen Casati in Mailand wegen Freigebung der aus der Lombardie mitgenommenen Geiseln von seinem Standpunkte aus unterstützt hat, so beschloß der Ministerrat, diese völlige Freigebung ohne Verzug einzuleiten, um mit dieser Versöhnungsmaßregel eine Initiative zu ergreifen, welche für den Fortgang der Pazifikationsverhandlungen nur nützlich sein kann.",
                "entities": [
                    [
                        33,
                        49,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        67,
                        86,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        126,
                        139,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        143,
                        150,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        180,
                        189,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        272,
                        283,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,LOC,ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56365/",
            "ner_text": "Der Minister des Krieges bringt mit Beziehung auf seinen gleichzeitig überreichten au. Vortrag vom 18. d. M. in Antrag, daß dem FML. Baron Weiden, welchem bereits aus Anlaß seiner früheren Waffentaten im italienischen Feldzuge das Kommandeurkreuz des Leopoldordens mit Ah. Entschließung vom 22. Mai 1848, verliehen worden ist, nunmehr aus Anlaß der wichtigen und folgenreichen Eroberung von Treviso das Großkreuz desselben Ordens Ag. verliehen werde, auf welche Auszeichnung derselbe gewiß nicht minder Anspruch habe als die Armeekorpskommandanten und Feldmarschalleutnants D’Aspre und Graf Wratislaw.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Minister des Krieges bringt mit Beziehung auf seinen gleichzeitig überreichten au. Vortrag vom 18. d. M. in Antrag, daß dem FML. Baron Weiden, welchem bereits aus Anlaß seiner früheren Waffentaten im italienischen Feldzuge das Kommandeurkreuz des Leopoldordens mit Ah. Entschließung vom 22. Mai 1848, verliehen worden ist, nunmehr aus Anlaß der wichtigen und folgenreichen Eroberung von Treviso das Großkreuz desselben Ordens Ag. verliehen werde, auf welche Auszeichnung derselbe gewiß nicht minder Anspruch habe als die Armeekorpskommandanten und Feldmarschalleutnants D’Aspre und Graf Wratislaw.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        24,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        133,
                        145,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        391,
                        398,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        574,
                        581,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        586,
                        600,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56376/",
            "ner_text": "Aufstellung eines Korps unter Georg Graf Thurn-VaIleSassina in Südtirol.",
            "ner_sample": {
                "text": "Aufstellung eines Korps unter Georg Graf Thurn-VaIleSassina in Südtirol.",
                "entities": [
                    [
                        30,
                        59,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        63,
                        71,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56377/",
            "ner_text": "Schließlich brachte der Kriegsminister zur Kenntnis, daß Graf Radetzky in Südtirol ein Korps von ungefähr 15.000 Mann unter dem FML. Grafen Thurn zusammengezogen habe, um gegen die sardinischen Truppen zu operieren und vor allem die direkte Verbindung von Tirol mit Verona herzustellen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Schließlich brachte der Kriegsminister zur Kenntnis, daß Graf Radetzky in Südtirol ein Korps von ungefähr 15.000 Mann unter dem FML. Grafen Thurn zusammengezogen habe, um gegen die sardinischen Truppen zu operieren und vor allem die direkte Verbindung von Tirol mit Verona herzustellen.",
                "entities": [
                    [
                        24,
                        38,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        57,
                        70,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        74,
                        82,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        133,
                        145,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        181,
                        201,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        256,
                        261,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        266,
                        272,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56403/",
            "ner_text": "Eine wesentliche Beachtung verdient die in den §§ 9, 10, 11, 12, 13, 14 dargestellte Zusammensetzung der Mitglieder des Unterrichtsrates, insofern nämlich die Fassung dieser Paragraphe dahin ausgelegt werden könnte, daß die ordentlichen Mitglieder bloß aus solchen Männern ernannt werden, welche ihren stabilen Wohnsitz in Wien [haben], wodurch schon im voraus die Teilnahme anderer als deutscher Elemente ausgeschlossen, übrigens aber auch der Unterrichtsrat nicht in der Lage wäre, von den Kulturzuständen und speziellen Bedürfnissen einzelner Länder und Nationen Kenntnis zu erhalten.",
            "ner_sample": {
                "text": "Eine wesentliche Beachtung verdient die in den §§ 9, 10, 11, 12, 13, 14 dargestellte Zusammensetzung der Mitglieder des Unterrichtsrates, insofern nämlich die Fassung dieser Paragraphe dahin ausgelegt werden könnte, daß die ordentlichen Mitglieder bloß aus solchen Männern ernannt werden, welche ihren stabilen Wohnsitz in Wien [haben], wodurch schon im voraus die Teilnahme anderer als deutscher Elemente ausgeschlossen, übrigens aber auch der Unterrichtsrat nicht in der Lage wäre, von den Kulturzuständen und speziellen Bedürfnissen einzelner Länder und Nationen Kenntnis zu erhalten.",
                "entities": [
                    [
                        120,
                        136,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        323,
                        327,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        445,
                        459,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56406/",
            "ner_text": "Sonach beantragte der ungrische Hofkanzler folgende Einschaltung in das Statut: „Rücksichtlich des Königreiches Ungern wird sich die beratende Wirksamkeit des Unterrichtsrates bloß auf jene Fälle erstrecken, welche nach den Landesgesetzen nicht in den Wirkungskreis des königlich ungrischen Statthaltereirates und der dortigen Studienkommission gehören, sondern der Ah. Schlußfassung vorbehalten sind, welche Angelegenheiten daher, und zwar nur insofern dieselben wissenschaftliche oder didaktische Aufgaben betreffen, daher mit Ausschluß der im § 2 aufgezählten Personalangelegenheiten, stets in Begleitung des von der königlich ungrischen Hofkanzlei einzuholenden Gutachtens des Unterrichtsrates Sr. k. k. apost.",
            "ner_sample": {
                "text": "Sonach beantragte der ungrische Hofkanzler folgende Einschaltung in das Statut: „Rücksichtlich des Königreiches Ungern wird sich die beratende Wirksamkeit des Unterrichtsrates bloß auf jene Fälle erstrecken, welche nach den Landesgesetzen nicht in den Wirkungskreis des königlich ungrischen Statthaltereirates und der dortigen Studienkommission gehören, sondern der Ah. Schlußfassung vorbehalten sind, welche Angelegenheiten daher, und zwar nur insofern dieselben wissenschaftliche oder didaktische Aufgaben betreffen, daher mit Ausschluß der im § 2 aufgezählten Personalangelegenheiten, stets in Begleitung des von der königlich ungrischen Hofkanzlei einzuholenden Gutachtens des Unterrichtsrates Sr. k. k. apost.",
                "entities": [
                    [
                        22,
                        42,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        99,
                        118,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        159,
                        175,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        630,
                        651,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        681,
                        697,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56411/",
            "ner_text": "Nachdem der ungrische Hofkanzler weiters bemerkt hatte, daß die ungrische Hofkanzlei eigentlich nur das Sekretariat des Königs, nicht aber eine wirkliche Zentralstelle mit entscheidender selbständiger Kompetenz ist, sonach also die Wirksamkeit dieses Statuts auf sie nur insoweit bezogen werden könnte, als sie dadurch zu dem Unterrichtsrate in dasselbe Verhältnis zu treten hätte, in welchem sie früher zur bestandenen Studienhofkommission gestanden, so wurde über Antrag des Staatsministers beschlossen, geeignetenorts einen Paragraph einzuschalten, welcher bestimmt, daß dieses Gesetz auch für die ungrische Hofkanzlei und — bei der Analogie des Verhältnisses — auch für die siebenbürgische [Hofkanzlei] sowie für [das] kroatisch-slawonische Hofdikasterium, eigentlich Ungarn, Kroatien und Siebenbürgen, in dem oben vom ungrischen Hofkanzler angedeuteten Sinne wirksam zu sein hätte,.",
            "ner_sample": {
                "text": "Nachdem der ungrische Hofkanzler weiters bemerkt hatte, daß die ungrische Hofkanzlei eigentlich nur das Sekretariat des Königs, nicht aber eine wirkliche Zentralstelle mit entscheidender selbständiger Kompetenz ist, sonach also die Wirksamkeit dieses Statuts auf sie nur insoweit bezogen werden könnte, als sie dadurch zu dem Unterrichtsrate in dasselbe Verhältnis zu treten hätte, in welchem sie früher zur bestandenen Studienhofkommission gestanden, so wurde über Antrag des Staatsministers beschlossen, geeignetenorts einen Paragraph einzuschalten, welcher bestimmt, daß dieses Gesetz auch für die ungrische Hofkanzlei und — bei der Analogie des Verhältnisses — auch für die siebenbürgische [Hofkanzlei] sowie für [das] kroatisch-slawonische Hofdikasterium, eigentlich Ungarn, Kroatien und Siebenbürgen, in dem oben vom ungrischen Hofkanzler angedeuteten Sinne wirksam zu sein hätte,.",
                "entities": [
                    [
                        12,
                        32,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        64,
                        84,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        326,
                        341,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        420,
                        440,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        477,
                        492,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        601,
                        621,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        772,
                        778,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        780,
                        788,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        793,
                        805,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        823,
                        844,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,LOC,PER,GPE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56423/",
            "ner_text": "Beim § 9 brachten die Minister des Äußern und des Handels in Anregung, ob nicht mit einer geringeren Zahl als 33 Unterrichtsräten in Wien ausgelangt werden könnte.",
            "ner_sample": {
                "text": "Beim § 9 brachten die Minister des Äußern und des Handels in Anregung, ob nicht mit einer geringeren Zahl als 33 Unterrichtsräten in Wien ausgelangt werden könnte.",
                "entities": [
                    [
                        22,
                        41,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        50,
                        57,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        133,
                        137,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56427/",
            "ner_text": "Der ungarische Hofkanzler entgegnete, daß seit dem 20. Oktober der Ausdruck „Kronländer“ in Ah. Erlässen nicht mehr in bezug auf Ungarn gebraucht worden ist und daß man in diesem Lande — allerdings mit Unrecht — den Ausdruck „Kronland“ in der Anwendung auf Ungarn als eine Alterierung des staatsrechtlichen Verhältnisses betrachten würde.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der ungarische Hofkanzler entgegnete, daß seit dem 20. Oktober der Ausdruck „Kronländer“ in Ah. Erlässen nicht mehr in bezug auf Ungarn gebraucht worden ist und daß man in diesem Lande — allerdings mit Unrecht — den Ausdruck „Kronland“ in der Anwendung auf Ungarn als eine Alterierung des staatsrechtlichen Verhältnisses betrachten würde.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        25,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        129,
                        135,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        257,
                        263,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56428/",
            "ner_text": "Der Staatsminister bemerkte, daß hier — wie in vielen anderen Gesetzen — von Kronländern nur im Gegensatz zur Residenzstadt Wien die Rede sei.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Staatsminister bemerkte, daß hier — wie in vielen anderen Gesetzen — von Kronländern nur im Gegensatz zur Residenzstadt Wien die Rede sei.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        18,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        124,
                        128,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56446/",
            "ner_text": "Der Staatsminister gab hierauf die Versicherung, daß die Remunerationen für die in Wien domizilierenden Unterrichtsräte nur in Präsenzgeldern — etwa à 5 fl. —",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Staatsminister gab hierauf die Versicherung, daß die Remunerationen für die in Wien domizilierenden Unterrichtsräte nur in Präsenzgeldern — etwa à 5 fl. —",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        18,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        83,
                        87,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56453/",
            "ner_text": "Der Minister des Inneren eröffnete die Sitzung durch die Mitteilung eines von Sr. kaiserlichen Hoheit dem durchlauchtigsten Herrn Erzherzoge Franz Karl erhaltenen alarmierenden Berichtes des Banus von Kroatien FML. Baron Jellačić (vom 8. d. M.), worin derselbe unter Beziehung auf den soeben mit Ah. Kabinettschreiben erhaltenen Befehl, den Anordnungen des Herrn Erzherzog Statthalters und des ungarischen Ministeriums in allen Zweigen der Verwaltung Folge zu leisten, die Bitte stellt, den Status quo wenigstens bis zum nächstbevorstehenden kroatisch-slawonischen Landtage aufrechterhalten zu wollen, da nur bei dem Landtage die Gesetze publiziert werden und erst darauf für Kroatien und Slawonien Kraft erhalten, und wenn die Befehle des ungarischen Ministeriums früher geltend gemacht werden wollten, dies zu der furchtbarsten Katastrophe Anlaß geben könnte.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Minister des Inneren eröffnete die Sitzung durch die Mitteilung eines von Sr. kaiserlichen Hoheit dem durchlauchtigsten Herrn Erzherzoge Franz Karl erhaltenen alarmierenden Berichtes des Banus von Kroatien FML. Baron Jellačić (vom 8. d. M.), worin derselbe unter Beziehung auf den soeben mit Ah. Kabinettschreiben erhaltenen Befehl, den Anordnungen des Herrn Erzherzog Statthalters und des ungarischen Ministeriums in allen Zweigen der Verwaltung Folge zu leisten, die Bitte stellt, den Status quo wenigstens bis zum nächstbevorstehenden kroatisch-slawonischen Landtage aufrechterhalten zu wollen, da nur bei dem Landtage die Gesetze publiziert werden und erst darauf für Kroatien und Slawonien Kraft erhalten, und wenn die Befehle des ungarischen Ministeriums früher geltend gemacht werden wollten, dies zu der furchtbarsten Katastrophe Anlaß geben könnte.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        24,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        130,
                        151,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        215,
                        229,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        363,
                        372,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        394,
                        418,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        542,
                        573,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        617,
                        625,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        676,
                        698,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        740,
                        764,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56454/",
            "ner_text": "Der Minister des Inneren habe Sr. kaiserlichen Hoheit bemerkt, daß das hiesige Ministerium nicht berufen sei, eine Meinung über diesen Gegenstand abzugeben, welche giltig nur von den Ratgebern der ungarischen Krone ausgehen könne, da Kroatien ein der Krone Ungarns einverleibtes Land sei.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Minister des Inneren habe Sr. kaiserlichen Hoheit bemerkt, daß das hiesige Ministerium nicht berufen sei, eine Meinung über diesen Gegenstand abzugeben, welche giltig nur von den Ratgebern der ungarischen Krone ausgehen könne, da Kroatien ein der Krone Ungarns einverleibtes Land sei.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        24,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        79,
                        90,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        197,
                        214,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        234,
                        242,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        251,
                        264,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56455/",
            "ner_text": "Da indessen Se. kaiserliche Hoheit ihn ermächtiget haben, diese Angelegenheit vor den Ministerrat zu bringen, so frägt er sich an, ob der Ministerrat seine oberwähnte Ansicht teile, in welchem Falle der Bericht des Baron Jellačić mit Eröffnung dieser Ansicht Ew.",
            "ner_sample": {
                "text": "Da indessen Se. kaiserliche Hoheit ihn ermächtiget haben, diese Angelegenheit vor den Ministerrat zu bringen, so frägt er sich an, ob der Ministerrat seine oberwähnte Ansicht teile, in welchem Falle der Bericht des Baron Jellačić mit Eröffnung dieser Ansicht Ew.",
                "entities": [
                    [
                        86,
                        97,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        138,
                        149,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        215,
                        229,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56459/",
            "ner_text": "Ferner teilte der Minister des Inneren dem Ministerrat den Inhalt eines Schreibens Sr. kaiserlichen Hoheit des Herrn Erzherzogs Palatin mit, worin sich Se. kaiserliche Hoheit für den Professor Helm in Pavia verwenden, welcher bei den in Italien ausgebrochenen Unruhen als Geisel daselbst zurückbehalten wurde, und nebstbei eine sehr düstere Schilderung des Zustandes der Monarchie beifügen und unter anderem bemerken, daß Ungarn itzt momentan ruhig sei.",
            "ner_sample": {
                "text": "Ferner teilte der Minister des Inneren dem Ministerrat den Inhalt eines Schreibens Sr. kaiserlichen Hoheit des Herrn Erzherzogs Palatin mit, worin sich Se. kaiserliche Hoheit für den Professor Helm in Pavia verwenden, welcher bei den in Italien ausgebrochenen Unruhen als Geisel daselbst zurückbehalten wurde, und nebstbei eine sehr düstere Schilderung des Zustandes der Monarchie beifügen und unter anderem bemerken, daß Ungarn itzt momentan ruhig sei.",
                "entities": [
                    [
                        18,
                        38,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        43,
                        54,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        117,
                        135,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        193,
                        197,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        201,
                        206,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        237,
                        244,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        422,
                        428,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56461/",
            "ner_text": "III. Ausschreitungen in Buda und Pest.",
            "ner_sample": {
                "text": "III. Ausschreitungen in Buda und Pest.",
                "entities": [
                    [
                        24,
                        28,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        33,
                        37,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56462/",
            "ner_text": "In Ansehung der im vorigen Absatze erwähnten Ruhe in Ungarn brachte der Kriegsminister einen heute erhaltenen, an Ew.",
            "ner_sample": {
                "text": "In Ansehung der im vorigen Absatze erwähnten Ruhe in Ungarn brachte der Kriegsminister einen heute erhaltenen, an Ew.",
                "entities": [
                    [
                        53,
                        59,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        72,
                        86,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56468/",
            "ner_text": "Den 12. sollte eine Volksversammlung in Pest stattfinden, bei welcher wahrscheinlich wieder zu stellende Petitionen Verlegenheiten bereiten werden.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den 12. sollte eine Volksversammlung in Pest stattfinden, bei welcher wahrscheinlich wieder zu stellende Petitionen Verlegenheiten bereiten werden.",
                "entities": [
                    [
                        40,
                        44,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56469/",
            "ner_text": "Baron Lederer begibt sich (den 11. d. M.) nach Wien, um Bericht zu erstatten und wahrscheinlich um auch um Enthebung von seinem Posten zu bitten.",
            "ner_sample": {
                "text": "Baron Lederer begibt sich (den 11. d. M.) nach Wien, um Bericht zu erstatten und wahrscheinlich um auch um Enthebung von seinem Posten zu bitten.",
                "entities": [
                    [
                        0,
                        13,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        47,
                        51,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56471/",
            "ner_text": "Der Kriegsminister findet es auffallend und unerklärlich, wie man durch die letztere Maßregel die Ruhe von Pest und Ofen und selbst die Sicherheit des Palatinus so bloßstellen könne.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Kriegsminister findet es auffallend und unerklärlich, wie man durch die letztere Maßregel die Ruhe von Pest und Ofen und selbst die Sicherheit des Palatinus so bloßstellen könne.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        18,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        107,
                        111,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        116,
                        120,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        151,
                        160,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56472/",
            "ner_text": "Ofen sei eine Festung, und es würde genügen, bloß die Tore zu schließen, um gegen jeden Andrang sicher zu sein.",
            "ner_sample": {
                "text": "Ofen sei eine Festung, und es würde genügen, bloß die Tore zu schließen, um gegen jeden Andrang sicher zu sein.",
                "entities": [
                    [
                        0,
                        4,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56478/",
            "ner_text": "Echte Politik müsse sich das Nützliche, aber auch zugleich das leicht Erreichbare zum Ziele setzen; ein Bundesstaat sei aber in Deutschland nicht ausführbar.",
            "ner_sample": {
                "text": "Echte Politik müsse sich das Nützliche, aber auch zugleich das leicht Erreichbare zum Ziele setzen; ein Bundesstaat sei aber in Deutschland nicht ausführbar.",
                "entities": [
                    [
                        128,
                        139,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56483/",
            "ner_text": "Ferner teilte Baron Pillersdorf ein ihm aus Paris zugekommenes Schreiben mit, worin ein Überblick der französischen auswärtigen Politik, insbesondere über Italien gegeben wird.",
            "ner_sample": {
                "text": "Ferner teilte Baron Pillersdorf ein ihm aus Paris zugekommenes Schreiben mit, worin ein Überblick der französischen auswärtigen Politik, insbesondere über Italien gegeben wird.",
                "entities": [
                    [
                        14,
                        31,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        44,
                        49,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        155,
                        162,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56484/",
            "ner_text": "Was nun Italien betrifft, wird darin bemerkt, daß die Absicht der Franzosen dahin gehe, dem Könige Karl Albert zu der Lombardie zu verhelfen, Savoyen aber und Piemont für Frankreich zu erwerben.",
            "ner_sample": {
                "text": "Was nun Italien betrifft, wird darin bemerkt, daß die Absicht der Franzosen dahin gehe, dem Könige Karl Albert zu der Lombardie zu verhelfen, Savoyen aber und Piemont für Frankreich zu erwerben.",
                "entities": [
                    [
                        8,
                        24,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        66,
                        75,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        92,
                        110,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        118,
                        127,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        142,
                        149,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        159,
                        166,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        171,
                        181,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,LOC,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56485/",
            "ner_text": "Die Erhaltung der Lombardie für Österreich wird als unmöglich und eine Republik in Italien für unausführbar erklärt.",
            "ner_sample": {
                "text": "Die Erhaltung der Lombardie für Österreich wird als unmöglich und eine Republik in Italien für unausführbar erklärt.",
                "entities": [
                    [
                        18,
                        27,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        32,
                        42,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        83,
                        90,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,LOC",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56492/",
            "ner_text": "Auf die Bemerkung des Ministers des Handels, des Ackerbaues und der Industrie, daß die slawischen Mitglieder der Kommission von jenen slawischen Provinzen genommen werden sollten, welche Abgeordnete nach Frankfurt gewählt haben, entgegnete der Minister des Inneren, daß er sie gerade aus den Provinzen Böhmen und Mähren, wo diese Wahl nicht stattfand, herzunehmen wünschte, als ein Mittel, die Extreme verschwinden zu machen, wogegen nichts weiter erinnert wurde.",
            "ner_sample": {
                "text": "Auf die Bemerkung des Ministers des Handels, des Ackerbaues und der Industrie, daß die slawischen Mitglieder der Kommission von jenen slawischen Provinzen genommen werden sollten, welche Abgeordnete nach Frankfurt gewählt haben, entgegnete der Minister des Inneren, daß er sie gerade aus den Provinzen Böhmen und Mähren, wo diese Wahl nicht stattfand, herzunehmen wünschte, als ein Mittel, die Extreme verschwinden zu machen, wogegen nichts weiter erinnert wurde.",
                "entities": [
                    [
                        22,
                        43,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        49,
                        59,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        68,
                        77,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        204,
                        213,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        244,
                        264,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        302,
                        308,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        313,
                        319,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,LOC,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56513/",
            "ner_text": "Über die Frage, ob alle Herren Erzherzoge oder nur welche von der Armee zurückzurufen wären, einigte sich der Ministerrat in dem au. Antrage, daß der Thronerbe Erzherzog Franz Joseph bestimmt zurückzurufen, Erzherzog Albrecht aber, der nach der Bemerkung des Kriegsministers die Bewilligung erhalten hat, den Feldzug in Italien als Volontär mitzumachen, wozu ihn die hierortigen bekannten Unannehmlichkeiten veranlaßten, noch ferner im Hauptquartiere zu belassen wäre.",
            "ner_sample": {
                "text": "Über die Frage, ob alle Herren Erzherzoge oder nur welche von der Armee zurückzurufen wären, einigte sich der Ministerrat in dem au. Antrage, daß der Thronerbe Erzherzog Franz Joseph bestimmt zurückzurufen, Erzherzog Albrecht aber, der nach der Bemerkung des Kriegsministers die Bewilligung erhalten hat, den Feldzug in Italien als Volontär mitzumachen, wozu ihn die hierortigen bekannten Unannehmlichkeiten veranlaßten, noch ferner im Hauptquartiere zu belassen wäre.",
                "entities": [
                    [
                        110,
                        121,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        160,
                        182,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        207,
                        225,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        259,
                        274,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        320,
                        327,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56518/",
            "ner_text": "Der Justizminister Baron Sommaruga leitete die Aufmerksamkeit des Ministerrates auf einen sehr verdienten Militär, einen Mann von großer Kriegserfahrung, den pensionierten englischen Obersten Lazarich v. Lindago, welcher österreichischer Untertan, dem Kaiserhause sehr anhänglich ist, als Krüppel den ganzen Feldzug von 1809 mitgemacht hat und gegenwärtig als Privater in Görz lebt.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Justizminister Baron Sommaruga leitete die Aufmerksamkeit des Ministerrates auf einen sehr verdienten Militär, einen Mann von großer Kriegserfahrung, den pensionierten englischen Obersten Lazarich v. Lindago, welcher österreichischer Untertan, dem Kaiserhause sehr anhänglich ist, als Krüppel den ganzen Feldzug von 1809 mitgemacht hat und gegenwärtig als Privater in Görz lebt.",
                "entities": [
                    [
                        19,
                        34,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        66,
                        79,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        192,
                        211,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        372,
                        376,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56521/",
            "ner_text": "X. Komitee zur Schlichtung des Nationalitätenstreits in Böhmen.",
            "ner_sample": {
                "text": "X. Komitee zur Schlichtung des Nationalitätenstreits in Böhmen.",
                "entities": [
                    [
                        56,
                        62,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56522/",
            "ner_text": "Baron Pillersdorf machte weiter auf das Zerwürfnis der Nationalitäten in Böhmen aufmerksam.",
            "ner_sample": {
                "text": "Baron Pillersdorf machte weiter auf das Zerwürfnis der Nationalitäten in Böhmen aufmerksam.",
                "entities": [
                    [
                        0,
                        17,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        73,
                        79,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56529/",
            "ner_text": "Korruption des in Wien stationierten galizischen Regiments.",
            "ner_sample": {
                "text": "Korruption des in Wien stationierten galizischen Regiments.",
                "entities": [
                    [
                        18,
                        22,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56532/",
            "ner_text": "Die Frage, ob die Garnison in Wien stark genug sei, bejahte der Kriegsminister und bemerkte nur noch, daß man nötigenfalls von Brünn und Olmütz in 24 Stunden Hilfe haben könnte.",
            "ner_sample": {
                "text": "Die Frage, ob die Garnison in Wien stark genug sei, bejahte der Kriegsminister und bemerkte nur noch, daß man nötigenfalls von Brünn und Olmütz in 24 Stunden Hilfe haben könnte.",
                "entities": [
                    [
                        30,
                        34,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        64,
                        78,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        127,
                        132,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        137,
                        143,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56552/",
            "ner_text": "Der Finanzminister Freiherr v. Krauß brachte zur Kenntnis des Ministerrates, daß gestern in der „Constitution“ ein Aufsatz zu lesen war, nach welchem England erklärt haben soll, daß es Österreich, wenn hier solche Auftritte wie gegen Grafen Ficquelmont vorkommen, keine Geldunterstützung gewähren wolle, und worin zugleich mehrere Fragen an den Finanzminister zur Beantwortung gestellt werden.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Finanzminister Freiherr v. Krauß brachte zur Kenntnis des Ministerrates, daß gestern in der „Constitution“ ein Aufsatz zu lesen war, nach welchem England erklärt haben soll, daß es Österreich, wenn hier solche Auftritte wie gegen Grafen Ficquelmont vorkommen, keine Geldunterstützung gewähren wolle, und worin zugleich mehrere Fragen an den Finanzminister zur Beantwortung gestellt werden.",
                "entities": [
                    [
                        19,
                        36,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        62,
                        75,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        97,
                        109,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        150,
                        157,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        185,
                        195,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        234,
                        252,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        345,
                        359,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56556/",
            "ner_text": "Maßnahmen Hartigs in Udine.",
            "ner_sample": {
                "text": "Maßnahmen Hartigs in Udine.",
                "entities": [
                    [
                        10,
                        17,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        21,
                        26,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56557/",
            "ner_text": "Der Justizminister teilte dem Ministerrate eine Zuschrift des Grafen Hartig mit, worin dieser die provisorischen Maßregeln anzeigt, welche er in Udine zur Besorgung der Justizgeschäfte zu treffen für notwendig fand.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Justizminister teilte dem Ministerrate eine Zuschrift des Grafen Hartig mit, worin dieser die provisorischen Maßregeln anzeigt, welche er in Udine zur Besorgung der Justizgeschäfte zu treffen für notwendig fand.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        18,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        30,
                        42,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        62,
                        75,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        145,
                        150,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56574/",
            "ner_text": "Patent zur Aufrechterhaltung von Recht und Ordnung in Niederösterreich.",
            "ner_sample": {
                "text": "Patent zur Aufrechterhaltung von Recht und Ordnung in Niederösterreich.",
                "entities": [
                    [
                        54,
                        70,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56579/",
            "ner_text": "I. machte der Ministerpräsident die Mitteilung, daß der Ban Baron Jellačić mit der einstweiligen Zuteilung Syrmiens zu dem Verwaltungs­gebiete der serbischen Woiwodschaft unter dem Vorbehalte der einstigen Wiedervereinigung mit den Königreich Kroatien und Slawonien einverstanden sei.",
            "ner_sample": {
                "text": "I. machte der Ministerpräsident die Mitteilung, daß der Ban Baron Jellačić mit der einstweiligen Zuteilung Syrmiens zu dem Verwaltungs­gebiete der serbischen Woiwodschaft unter dem Vorbehalte der einstigen Wiedervereinigung mit den Königreich Kroatien und Slawonien einverstanden sei.",
                "entities": [
                    [
                        14,
                        31,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        56,
                        74,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        107,
                        115,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        232,
                        265,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,LOC,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56582/",
            "ner_text": "Der Handelsminister las ein an ihn gelangtes Schreiben des Vorstands des engeren Ausschusses des Vereins zum Schutze deutscher Arbeit in Frankfurt Prinzen Hohenlohe über den günstigen Eindruck, welchen der Artikel der Wiener Zeitung vom 26. Oktober „Vorschläge zur Anbahnung einer österreichisch-deutschen Zollvereinigung“ bei dem Vereine gemacht hat.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Handelsminister las ein an ihn gelangtes Schreiben des Vorstands des engeren Ausschusses des Vereins zum Schutze deutscher Arbeit in Frankfurt Prinzen Hohenlohe über den günstigen Eindruck, welchen der Artikel der Wiener Zeitung vom 26. Oktober „Vorschläge zur Anbahnung einer österreichisch-deutschen Zollvereinigung“ bei dem Vereine gemacht hat.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        19,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        109,
                        133,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        137,
                        146,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        147,
                        164,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        218,
                        232,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56587/",
            "ner_text": "Da indessen das damit erzielte Resultat nur eine Ersparung von monatlich 1.100.000 fr. sein wird, mithin der Aufwand für die Armee noch immer auf jährlich 120 Millionen Gulden sich belaufen würde, während, wie schon bei der Beratung vom 2. November dargestellt, die Lage der Finanzen und die Erhaltung der Monarchie schlechterdings nicht erlauben, mehr als höchstens 84 Millionen Gulden des Jahres für das Kriegsbudget zu bestimmen, so erachtete der Finanzminister, daß bei diesen Anträgen nicht stehenzubleiben, sondern, und dies gleich, denn jeder Tag kostet hunderttausende, mit weiteren Reduktionen sowohl im Stande der Truppen als in den Gebühren vorgegangen werden sollte, namentlich mit der Herabsetzung der Gebühren und zwar bei der Mannschaft in Italien von 11 auf 10 und in Ungern und beim 3. und 4. Armeekorps von 10 auf 8 oder 9 Kreuzer, dann bei den Offizieren vom zweiten Hauptmann abwärts rücksichtlich der Zulage pro 10 fr. monatlich auf die Hälfte oder doch wenigstens auf 8 fr., weiters mit möglichst ausgedehnter Beurlaubung, mit der Einrichtung, daß in dem Maße, als die ungrischen Truppen formiert werden, die anderen aufgelöst und mit der Auflösung nicht bis zum Eintreffen des betreffenden Truppenkörpers in seinem Werbbezirk gewartet werde, mit möglichster Reduktion der Bespannungen etc., endlich auch mit der Prüfung der Frage, ob nicht auch bei der Generalität eine Verminderung eintreten könnte.",
            "ner_sample": {
                "text": "Da indessen das damit erzielte Resultat nur eine Ersparung von monatlich 1.100.000 fr. sein wird, mithin der Aufwand für die Armee noch immer auf jährlich 120 Millionen Gulden sich belaufen würde, während, wie schon bei der Beratung vom 2. November dargestellt, die Lage der Finanzen und die Erhaltung der Monarchie schlechterdings nicht erlauben, mehr als höchstens 84 Millionen Gulden des Jahres für das Kriegsbudget zu bestimmen, so erachtete der Finanzminister, daß bei diesen Anträgen nicht stehenzubleiben, sondern, und dies gleich, denn jeder Tag kostet hunderttausende, mit weiteren Reduktionen sowohl im Stande der Truppen als in den Gebühren vorgegangen werden sollte, namentlich mit der Herabsetzung der Gebühren und zwar bei der Mannschaft in Italien von 11 auf 10 und in Ungern und beim 3. und 4. Armeekorps von 10 auf 8 oder 9 Kreuzer, dann bei den Offizieren vom zweiten Hauptmann abwärts rücksichtlich der Zulage pro 10 fr. monatlich auf die Hälfte oder doch wenigstens auf 8 fr., weiters mit möglichst ausgedehnter Beurlaubung, mit der Einrichtung, daß in dem Maße, als die ungrischen Truppen formiert werden, die anderen aufgelöst und mit der Auflösung nicht bis zum Eintreffen des betreffenden Truppenkörpers in seinem Werbbezirk gewartet werde, mit möglichster Reduktion der Bespannungen etc., endlich auch mit der Prüfung der Frage, ob nicht auch bei der Generalität eine Verminderung eintreten könnte.",
                "entities": [
                    [
                        125,
                        130,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        450,
                        464,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        755,
                        762,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        784,
                        790,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        1091,
                        1109,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56596/",
            "ner_text": "Indem es der Ministerrat dem Kriegsminister überließ, nicht nur zur unverweilten Ausführung der in seinem Vortrage gemachten Reduktions- und Ersparungsanträge, sondern auch zur gleichzeitigen Herabsetzung der Militärdotation in der vom Ministerrate angedeuteten Weise die Ah. Genehmigung Sr. Majestät zu erwirken, fügte der Finanzminister noch das dringende Ersuchen bei, daß in dem hierwegen zu erstattenden Vortrage womöglich auch die Ah. Zustimmung zu der von ihm beantragten Herabsetzung der Gebühren bei der Mannschaft in Italien von 11 auf 10 Kreuzer und bei jener in Ungarn von 10 auf 8 oder doch wenigstens auf 9 Kreuzer (was noch immer dem Doppelten der ordinären Löhnung gleichkommen und diese letztre selbst mit Fleisch- und Teuerungsbeiträgen noch um etwas überschreiten würde), dann bei den Offizieren zur Herabsetzung der Zulage von monatlich 10 auf wenigstens 8 fr. erbeten und im Falle der Gewährung auch gleich zur Ausführung dieser Maßregel geschritten werde.",
            "ner_sample": {
                "text": "Indem es der Ministerrat dem Kriegsminister überließ, nicht nur zur unverweilten Ausführung der in seinem Vortrage gemachten Reduktions- und Ersparungsanträge, sondern auch zur gleichzeitigen Herabsetzung der Militärdotation in der vom Ministerrate angedeuteten Weise die Ah. Genehmigung Sr. Majestät zu erwirken, fügte der Finanzminister noch das dringende Ersuchen bei, daß in dem hierwegen zu erstattenden Vortrage womöglich auch die Ah. Zustimmung zu der von ihm beantragten Herabsetzung der Gebühren bei der Mannschaft in Italien von 11 auf 10 Kreuzer und bei jener in Ungarn von 10 auf 8 oder doch wenigstens auf 9 Kreuzer (was noch immer dem Doppelten der ordinären Löhnung gleichkommen und diese letztre selbst mit Fleisch- und Teuerungsbeiträgen noch um etwas überschreiten würde), dann bei den Offizieren zur Herabsetzung der Zulage von monatlich 10 auf wenigstens 8 fr. erbeten und im Falle der Gewährung auch gleich zur Ausführung dieser Maßregel geschritten werde.",
                "entities": [
                    [
                        13,
                        24,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        29,
                        43,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        236,
                        248,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        288,
                        300,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        324,
                        338,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        527,
                        534,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        574,
                        580,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56602/",
            "ner_text": "Der Minister Ritter v. Baumgartner brachte mit Beziehung auf die aus Anlaß der bevorstehenden Ah. Reise Sr. Majestät nach Kroatien und Slawonien jüngst erflossene Ah. Entschließung hinsichtlich der Landesflaggen auch die Seeflagge zur Sprache.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Minister Ritter v. Baumgartner brachte mit Beziehung auf die aus Anlaß der bevorstehenden Ah. Reise Sr. Majestät nach Kroatien und Slawonien jüngst erflossene Ah. Entschließung hinsichtlich der Landesflaggen auch die Seeflagge zur Sprache.",
                "entities": [
                    [
                        13,
                        34,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        104,
                        116,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        122,
                        144,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56604/",
            "ner_text": "Die Seeflagge, welche in Fiume und auf den Schiffen, welche Se. Majestät zu besteigen in den Fall kommen dürften, in Anwendung zu kommen haben wird, ist eine andere als die Landesflagge, nämlich rot-weiß.",
            "ner_sample": {
                "text": "Die Seeflagge, welche in Fiume und auf den Schiffen, welche Se. Majestät zu besteigen in den Fall kommen dürften, in Anwendung zu kommen haben wird, ist eine andere als die Landesflagge, nämlich rot-weiß.",
                "entities": [
                    [
                        25,
                        30,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        60,
                        72,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56634/",
            "ner_text": "In Preußen, Sachsen, Frankreich, England, wo überall Schulgeld für den technischen Unterricht gezahlt wird, haben Industrie und Handel dadurch nichts gelitten, stehen vielmehr auf einer sehr vorteilhaften Stufe.",
            "ner_sample": {
                "text": "In Preußen, Sachsen, Frankreich, England, wo überall Schulgeld für den technischen Unterricht gezahlt wird, haben Industrie und Handel dadurch nichts gelitten, stehen vielmehr auf einer sehr vorteilhaften Stufe.",
                "entities": [
                    [
                        3,
                        10,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        12,
                        19,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        21,
                        31,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        33,
                        40,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56650/",
            "ner_text": "Die von dem Minister des Inneren zur Sprache gebrachte Differenz zwischen seinem und dem Finanzministerium bezüglich der dem Handelsagenten Christian Schlenk aus dem Staatsschatze zu bewilligenden Vergütung von 12.800 f. Konventionsmünze für die ihm während der Belagerung von Temesvár von dem Insurgentenführer Vécsey abgedrungenen Darlehen in dem erwähnten Betrage, für deren Vergütung sich der Minister des Inneren aus den in seinem au. Vortrage vom 30. November 1853, MCZ. 3976, angeführten Gründen, das Finanzministerium sich aber dagegen aussprach, hat sich durch die Zustimmung des Finanzministers zu dem Antrage des Ministers des Inneren, welchem auch die übrigen Konferenzglieder beitraten, behoben.",
            "ner_sample": {
                "text": "Die von dem Minister des Inneren zur Sprache gebrachte Differenz zwischen seinem und dem Finanzministerium bezüglich der dem Handelsagenten Christian Schlenk aus dem Staatsschatze zu bewilligenden Vergütung von 12.800 f. Konventionsmünze für die ihm während der Belagerung von Temesvár von dem Insurgentenführer Vécsey abgedrungenen Darlehen in dem erwähnten Betrage, für deren Vergütung sich der Minister des Inneren aus den in seinem au. Vortrage vom 30. November 1853, MCZ. 3976, angeführten Gründen, das Finanzministerium sich aber dagegen aussprach, hat sich durch die Zustimmung des Finanzministers zu dem Antrage des Ministers des Inneren, welchem auch die übrigen Konferenzglieder beitraten, behoben.",
                "entities": [
                    [
                        12,
                        32,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        89,
                        106,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        140,
                        157,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        277,
                        285,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        312,
                        318,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        397,
                        417,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        508,
                        525,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        589,
                        604,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        624,
                        645,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56651/",
            "ner_text": "Es wird demnach der einstimmige Antrag, Sr. Majestät wollen dem Handelsagenten Schlenk zu Temesvár als Vergütung für die während der Belagerung dieser Festung im Jahre 1849 von dem ungarischen Insurgentenführer Vécsey abgedrungenen Darlehen den Betrag von 12.800f.",
            "ner_sample": {
                "text": "Es wird demnach der einstimmige Antrag, Sr. Majestät wollen dem Handelsagenten Schlenk zu Temesvár als Vergütung für die während der Belagerung dieser Festung im Jahre 1849 von dem ungarischen Insurgentenführer Vécsey abgedrungenen Darlehen den Betrag von 12.800f.",
                "entities": [
                    [
                        40,
                        52,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        79,
                        86,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        90,
                        98,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        211,
                        217,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,LOC,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56656/",
            "ner_text": "Der Minister des Kultus und des öffentlichen Unterrichtes Graf v. Thun brachte ein Gesuch des Bischofs von Siebenbürgen Ludwig v. Haynald zur Sprache, worin derselbe bittet, Se. Majestät möchten Ag. anzuordnen geruhen, daß die Verabfolgung der in dem von ihm mit den Testamentsexekutoren seines Vorgängers, des Bischofs Nikolaus Kovacs, geschlossenen und von den Ministerien des Kultus und der Finanzen gutgeheißenen Vergleiche bestimmten Entschädigungs­summe von 80.000 f. aus der bischöflichen Kovacs’schen Masse unabhängig von der Austragung der Abhandlungskompetenz sogleich stattfinden solle.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Minister des Kultus und des öffentlichen Unterrichtes Graf v. Thun brachte ein Gesuch des Bischofs von Siebenbürgen Ludwig v. Haynald zur Sprache, worin derselbe bittet, Se. Majestät möchten Ag. anzuordnen geruhen, daß die Verabfolgung der in dem von ihm mit den Testamentsexekutoren seines Vorgängers, des Bischofs Nikolaus Kovacs, geschlossenen und von den Ministerien des Kultus und der Finanzen gutgeheißenen Vergleiche bestimmten Entschädigungs­summe von 80.000 f. aus der bischöflichen Kovacs’schen Masse unabhängig von der Austragung der Abhandlungskompetenz sogleich stattfinden solle.",
                "entities": [
                    [
                        58,
                        70,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        107,
                        119,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        120,
                        137,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        174,
                        186,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        320,
                        335,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        363,
                        385,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        394,
                        402,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56665/",
            "ner_text": "Der Minister des Kultus und des Unterrichtes erwähnte weiter, daß der Stellvertreter des Militär- und Zivilgouverneurs von Dalmatien General Freiherr v. Mamula seine Intervention mit vieler Wärme dahin in Anspruch genommen habe, es möge von der Ah. Gnade Sr. Majestät erwirkt werden, daß die Kriminalverhandlung gegen den Kanonikus Suppaneo in Zara niedergeschlagen werde.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Minister des Kultus und des Unterrichtes erwähnte weiter, daß der Stellvertreter des Militär- und Zivilgouverneurs von Dalmatien General Freiherr v. Mamula seine Intervention mit vieler Wärme dahin in Anspruch genommen habe, es möge von der Ah. Gnade Sr. Majestät erwirkt werden, daß die Kriminalverhandlung gegen den Kanonikus Suppaneo in Zara niedergeschlagen werde.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        44,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        123,
                        132,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        141,
                        159,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        255,
                        267,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        332,
                        340,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        344,
                        348,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56666/",
            "ner_text": "Suppaneo hat bei der Errichtung der Sparkasse in Zara die Inspektion darüber übernommen und dieselbe durch neuneinhalb Jahre geführt.",
            "ner_sample": {
                "text": "Suppaneo hat bei der Errichtung der Sparkasse in Zara die Inspektion darüber übernommen und dieselbe durch neuneinhalb Jahre geführt.",
                "entities": [
                    [
                        0,
                        8,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        49,
                        53,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56690/",
            "ner_text": "II. Anhang zum ABGB. für Ungarn.",
            "ner_sample": {
                "text": "II. Anhang zum ABGB. für Ungarn.",
                "entities": [
                    [
                        25,
                        31,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56691/",
            "ner_text": "Der Justizminister Freiherr v. Krauß setzte seinen Vortrag über den vorliegenden Anhang zum ABGB. für Ungarn, Kroatien, Slawonien, das Temescher Banat und die serbische Woiwodschaft von Seite 50 zu § 986 bis zu Ende fort, worüber sich, da dieser Anhang nur solche gesetzliche Bestimmungen enthält, welche in den übrigen Kronländern bereits seit längerer oder kürzerer Zeit bestehen, von keiner Seite eine Erinnerung ergab.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Justizminister Freiherr v. Krauß setzte seinen Vortrag über den vorliegenden Anhang zum ABGB. für Ungarn, Kroatien, Slawonien, das Temescher Banat und die serbische Woiwodschaft von Seite 50 zu § 986 bis zu Ende fort, worüber sich, da dieser Anhang nur solche gesetzliche Bestimmungen enthält, welche in den übrigen Kronländern bereits seit längerer oder kürzerer Zeit bestehen, von keiner Seite eine Erinnerung ergab.",
                "entities": [
                    [
                        19,
                        36,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        102,
                        108,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        110,
                        118,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        120,
                        129,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        135,
                        181,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56718/",
            "ner_text": "Der Minister des Inneren referierte über die Meinungsdifferenz, welche laut seines Vortrags vom 23. d. M., KZ. 297, MCZ. 273, zwischen ihm und dem Finanzminister über den Umfang und die Art der Erhöhung der Bezüge des Statthalters in Krain, Grafen Chorinsky, obwaltet.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Minister des Inneren referierte über die Meinungsdifferenz, welche laut seines Vortrags vom 23. d. M., KZ. 297, MCZ. 273, zwischen ihm und dem Finanzminister über den Umfang und die Art der Erhöhung der Bezüge des Statthalters in Krain, Grafen Chorinsky, obwaltet.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        24,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        147,
                        161,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        234,
                        239,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        241,
                        257,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56727/",
            "ner_text": "Schließlich erbat sich der ungrische Hofkanzler eine ämtliche Mitteilung des Zirkulars, um davon nach Bedarf für Ungern Gebrauch machen zu können.",
            "ner_sample": {
                "text": "Schließlich erbat sich der ungrische Hofkanzler eine ämtliche Mitteilung des Zirkulars, um davon nach Bedarf für Ungern Gebrauch machen zu können.",
                "entities": [
                    [
                        27,
                        47,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        113,
                        119,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56744/",
            "ner_text": "Daß mit diesem Briefe gemeint ist, die ungarische Sache mit der polnischen so zu verbinden, daß durch das Zusammenwirken dieser beiden Nationen die Losreißung von Österreich bewirkt wird, kann jedermann leicht einsehen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Daß mit diesem Briefe gemeint ist, die ungarische Sache mit der polnischen so zu verbinden, daß durch das Zusammenwirken dieser beiden Nationen die Losreißung von Österreich bewirkt wird, kann jedermann leicht einsehen.",
                "entities": [
                    [
                        163,
                        173,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56760/",
            "ner_text": "V. Vorschlag Frankreichs, ein Darlehen bei der österreichischen Nationalbank aufzunehmen.",
            "ner_sample": {
                "text": "V. Vorschlag Frankreichs, ein Darlehen bei der österreichischen Nationalbank aufzunehmen.",
                "entities": [
                    [
                        13,
                        24,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        47,
                        76,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,ORG",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56761/",
            "ner_text": "Der Finanzminister brachte zur Kenntnis des Ministerrates, daß ihm ein hier erschienener Vertrauungsagent Frankreichs die Insinuation gemacht habe, ein Darlehen im Wege der hiesigen Nationalbank zu effektuieren, welches in sechs Monaten zurückzuzahlen wäre.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Finanzminister brachte zur Kenntnis des Ministerrates, daß ihm ein hier erschienener Vertrauungsagent Frankreichs die Insinuation gemacht habe, ein Darlehen im Wege der hiesigen Nationalbank zu effektuieren, welches in sechs Monaten zurückzuzahlen wäre.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        18,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        44,
                        57,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        106,
                        117,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        182,
                        194,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56762/",
            "ner_text": "Obwohl diese Insinuation keinen offiziellen Charakter hat und dieser Agent eigentlich nur beabsichtigt zu erfahren, ob, wenn von Seite Frankreichs dieses Ersuchen gestellt wird, darauf eingegangen würde, habe der Finanzminister dennoch diesfalls mit dem Bankgouverneur geheime Besprechungen gepflogen, welche das Resultat gaben, daß sich aus dem Barschatze der Nationalbank höchstens nur 10 Millionen hiezu verwenden ließen, während nach den Andeutungen des Agenten wenigstens 40 Millionen verlangt werden würden.",
            "ner_sample": {
                "text": "Obwohl diese Insinuation keinen offiziellen Charakter hat und dieser Agent eigentlich nur beabsichtigt zu erfahren, ob, wenn von Seite Frankreichs dieses Ersuchen gestellt wird, darauf eingegangen würde, habe der Finanzminister dennoch diesfalls mit dem Bankgouverneur geheime Besprechungen gepflogen, welche das Resultat gaben, daß sich aus dem Barschatze der Nationalbank höchstens nur 10 Millionen hiezu verwenden ließen, während nach den Andeutungen des Agenten wenigstens 40 Millionen verlangt werden würden.",
                "entities": [
                    [
                        135,
                        146,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        213,
                        227,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        361,
                        373,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56764/",
            "ner_text": "Als eine feindselige Handlung von Seite Österreichs könnte die Ablehnung nicht angesehen werden, da es weltbekannt sei, daß Österreich selbst geldbedürftig und die Bank in Österreich eben wegen des im Verhältnisse zu ihrem Notenumlaufe zu geringen Silberbestandes an dem hohen Disagio krank und insolvent ist und daher, unvermögend sich von diesem Übel zu helfen, keine Ursache hat, mit ihren Mitteln eine ausländische Bank vor dem gleichen Übel zu retten und die Bank in Österreich eben wegen des im Verhältnisse zu ihrem Notenumlaufe zu geringen Silberbestandes an dem hohen Disagio krank und insolvent ist und daher, unvermögend sich von diesem Übel zu helfen, keine Ursache hat, mit ihren Mitteln eine ausländische Bank vor dem gleichen Übel zu retten.",
            "ner_sample": {
                "text": "Als eine feindselige Handlung von Seite Österreichs könnte die Ablehnung nicht angesehen werden, da es weltbekannt sei, daß Österreich selbst geldbedürftig und die Bank in Österreich eben wegen des im Verhältnisse zu ihrem Notenumlaufe zu geringen Silberbestandes an dem hohen Disagio krank und insolvent ist und daher, unvermögend sich von diesem Übel zu helfen, keine Ursache hat, mit ihren Mitteln eine ausländische Bank vor dem gleichen Übel zu retten und die Bank in Österreich eben wegen des im Verhältnisse zu ihrem Notenumlaufe zu geringen Silberbestandes an dem hohen Disagio krank und insolvent ist und daher, unvermögend sich von diesem Übel zu helfen, keine Ursache hat, mit ihren Mitteln eine ausländische Bank vor dem gleichen Übel zu retten.",
                "entities": [
                    [
                        40,
                        51,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        124,
                        134,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        172,
                        182,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        472,
                        482,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56766/",
            "ner_text": "Der Minister des Äußern erinnerte, daß die Mission der gedachten Vertrauensperson nicht zweifelhaft sei, indem dieselbe seines Wissens nicht nur von der französischen Regierung, sondern von der höchsten Spitze derselben abgesendet ist, sowie es auch gewiß ist, daß die französische Regierung dabei die Garantie geben würde, bei einer allfälligen Anleihe Österreichs allen möglichen Vorschub zu leisten.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Minister des Äußern erinnerte, daß die Mission der gedachten Vertrauensperson nicht zweifelhaft sei, indem dieselbe seines Wissens nicht nur von der französischen Regierung, sondern von der höchsten Spitze derselben abgesendet ist, sowie es auch gewiß ist, daß die französische Regierung dabei die Garantie geben würde, bei einer allfälligen Anleihe Österreichs allen möglichen Vorschub zu leisten.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        23,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        153,
                        176,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        269,
                        291,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        354,
                        365,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56767/",
            "ner_text": "Von großer Wichtigkeit sei aber die politische Seite dieser Sache, denn es würde gewiß großes Aufsehen erregen, wenn das als finanziell ruiniert verschrieene Österreich dem mächtigen Frankreich mit Geld aushelfen würde.",
            "ner_sample": {
                "text": "Von großer Wichtigkeit sei aber die politische Seite dieser Sache, denn es würde gewiß großes Aufsehen erregen, wenn das als finanziell ruiniert verschrieene Österreich dem mächtigen Frankreich mit Geld aushelfen würde.",
                "entities": [
                    [
                        158,
                        168,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        183,
                        193,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56768/",
            "ner_text": "Aber auch von der finanziellen Seite lasse sich bedenken, daß, wenn Frankreich in eine Finanzkrisis kommt, hiedurch ein großer Rückschlag für Österreich eintreten wird.",
            "ner_sample": {
                "text": "Aber auch von der finanziellen Seite lasse sich bedenken, daß, wenn Frankreich in eine Finanzkrisis kommt, hiedurch ein großer Rückschlag für Österreich eintreten wird.",
                "entities": [
                    [
                        68,
                        78,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        142,
                        152,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56772/",
            "ner_text": "I. Einnahme Ferraras.",
            "ner_sample": {
                "text": "I. Einnahme Ferraras.",
                "entities": [
                    [
                        12,
                        20,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56773/",
            "ner_text": "Der Minister des Kriegswesens Graf Latour teilte dem Ministerrate mit eine vom FML. Freiherrn v. Weiden von Padua erhaltene Depesche, welche die Einnahme von Ferrara durch unsere Truppen meldet und worüber auch Sr. Majestät in Innsbruck bereits die nötige Anzeige erstattet worden ist.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Minister des Kriegswesens Graf Latour teilte dem Ministerrate mit eine vom FML. Freiherrn v. Weiden von Padua erhaltene Depesche, welche die Einnahme von Ferrara durch unsere Truppen meldet und worüber auch Sr. Majestät in Innsbruck bereits die nötige Anzeige erstattet worden ist.",
                "entities": [
                    [
                        30,
                        41,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        53,
                        65,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        84,
                        113,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        158,
                        165,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        211,
                        223,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        227,
                        236,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56775/",
            "ner_text": "Am 14. d. M. um 9 Uhr früh wurden die päpstlichen Truppen angegriffen und nach Ferrara getrieben.",
            "ner_sample": {
                "text": "Am 14. d. M. um 9 Uhr früh wurden die päpstlichen Truppen angegriffen und nach Ferrara getrieben.",
                "entities": [
                    [
                        38,
                        57,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        79,
                        86,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56777/",
            "ner_text": "II. Ansuchen Erzherzog Albrechts um Übertragung eines Kommandos in Italien.",
            "ner_sample": {
                "text": "II. Ansuchen Erzherzog Albrechts um Übertragung eines Kommandos in Italien.",
                "entities": [
                    [
                        13,
                        32,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        67,
                        74,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56779/",
            "ner_text": "Graf Radetzky erwiderte, daß es nicht in seiner Befugnis liege, dieser Bitte zu willfahren und daß diese Bitte des Herrn Erzherzoges, nachdem er bereits Kommandierender in Österreich war, mit seinem früheren Dienstverhältnisse in keinem Einklange stehe.",
            "ner_sample": {
                "text": "Graf Radetzky erwiderte, daß es nicht in seiner Befugnis liege, dieser Bitte zu willfahren und daß diese Bitte des Herrn Erzherzoges, nachdem er bereits Kommandierender in Österreich war, mit seinem früheren Dienstverhältnisse in keinem Einklange stehe.",
                "entities": [
                    [
                        0,
                        13,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        121,
                        132,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        172,
                        182,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56783/",
            "ner_text": "III. Versuch Karl Alberts von Sardinien, Mantua zu kaufen.",
            "ner_sample": {
                "text": "III. Versuch Karl Alberts von Sardinien, Mantua zu kaufen.",
                "entities": [
                    [
                        13,
                        39,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        41,
                        47,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56784/",
            "ner_text": "Der Kriegsminister Graf Latour bringt zur Kenntnis des Ministerrates einen Bericht des Feldmarschalls Grafen Radetzky und die mit demselben vorgelegte merkwürdige Anzeige des Generalen der Kavallerie und Kommandierenden zu Mantua Grafen Gorczkowski, nach welcher der Sardenkönig Karl Albert ihm eine halbe Million Gulden (gleich im baren Golde oder in Wechseln auf Mailand oder Turin) angeboten hat, um Mantua oder ein Fort desselben zu verkaufen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Kriegsminister Graf Latour bringt zur Kenntnis des Ministerrates einen Bericht des Feldmarschalls Grafen Radetzky und die mit demselben vorgelegte merkwürdige Anzeige des Generalen der Kavallerie und Kommandierenden zu Mantua Grafen Gorczkowski, nach welcher der Sardenkönig Karl Albert ihm eine halbe Million Gulden (gleich im baren Golde oder in Wechseln auf Mailand oder Turin) angeboten hat, um Mantua oder ein Fort desselben zu verkaufen.",
                "entities": [
                    [
                        19,
                        30,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        55,
                        68,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        102,
                        117,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        223,
                        229,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        230,
                        248,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        279,
                        290,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        365,
                        372,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        378,
                        383,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        403,
                        409,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56799/",
            "ner_text": "Der Kriegsminister Graf Latour brachte weiter einen Bericht des FML. Fürsten Windischgrätz, Kommandierenden in Böhmen, zum Vortrage, worin derselbe aus Anlaß der letzten Prager Ereignisse Belohnungen (Medaille für einen Gemeinen) und anerkennende Nennung jener Individuen in Antrag bringt, welche sich bei diesen Ereignissen besondere Verdienste erworben haben.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Kriegsminister Graf Latour brachte weiter einen Bericht des FML. Fürsten Windischgrätz, Kommandierenden in Böhmen, zum Vortrage, worin derselbe aus Anlaß der letzten Prager Ereignisse Belohnungen (Medaille für einen Gemeinen) und anerkennende Nennung jener Individuen in Antrag bringt, welche sich bei diesen Ereignissen besondere Verdienste erworben haben.",
                "entities": [
                    [
                        19,
                        30,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        69,
                        90,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        111,
                        117,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56803/",
            "ner_text": "Ordensverleihungen an Militärs in Italien.",
            "ner_sample": {
                "text": "Ordensverleihungen an Militärs in Italien.",
                "entities": [
                    [
                        34,
                        41,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56808/",
            "ner_text": "Rüge des ungarischen Ministeriums wegen der österreichischen Unterstützung der k. k. Truppen in Kroatien.",
            "ner_sample": {
                "text": "Rüge des ungarischen Ministeriums wegen der österreichischen Unterstützung der k. k. Truppen in Kroatien.",
                "entities": [
                    [
                        9,
                        33,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        79,
                        92,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        96,
                        104,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56810/",
            "ner_text": "aus der österreichischen an die Agramer Kriegskasse zur Beseitigung der Geldverlegenheit und Not, in welche sich die k. k. Truppen in Kroatien aus Mangel der Dotationsanweisung von Seite des ungarischen Ministeriums versetzt sahen ; und der letztere an denselben Minister und in derselben Form, in welcher die Zuschrift des ungarischen Ministeriums hierher gelangten, nämlich mittelst Protokollsauszuges, hinsichtlich des bedenklichen, einen Bürgerkrieg in Aussicht stellenden Zustandes zwischen Kroatien und Ungarn zu erlassen gedenket.",
            "ner_sample": {
                "text": "aus der österreichischen an die Agramer Kriegskasse zur Beseitigung der Geldverlegenheit und Not, in welche sich die k. k. Truppen in Kroatien aus Mangel der Dotationsanweisung von Seite des ungarischen Ministeriums versetzt sahen ; und der letztere an denselben Minister und in derselben Form, in welcher die Zuschrift des ungarischen Ministeriums hierher gelangten, nämlich mittelst Protokollsauszuges, hinsichtlich des bedenklichen, einen Bürgerkrieg in Aussicht stellenden Zustandes zwischen Kroatien und Ungarn zu erlassen gedenket.",
                "entities": [
                    [
                        117,
                        130,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        134,
                        142,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        191,
                        215,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        324,
                        348,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        496,
                        504,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        509,
                        515,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56812/",
            "ner_text": "I. Militärsektion für das lombardisch-venezianische Königreich.",
            "ner_sample": {
                "text": "I. Militärsektion für das lombardisch-venezianische Königreich.",
                "entities": [
                    [
                        26,
                        62,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56813/",
            "ner_text": "Der Ministerpräsident teilte dem Ministerrate mit, daß Se. Majestät den (von ihm vorgelesenen) Antrag des Feldmarschalls Grafen Radetzky wegen Bildung einer Militärsektion für das lombardisch-venezianische Königreich Ah. genehmiget haben.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Ministerpräsident teilte dem Ministerrate mit, daß Se. Majestät den (von ihm vorgelesenen) Antrag des Feldmarschalls Grafen Radetzky wegen Bildung einer Militärsektion für das lombardisch-venezianische Königreich Ah. genehmiget haben.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        21,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        33,
                        45,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        55,
                        67,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        121,
                        136,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        180,
                        216,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56818/",
            "ner_text": "Der Justizminister Ritter von Schmerling trug dem Ministerrate eine Anfrage des Staatsanwaltes in Grätz vor, ob dieser gegen den Redakteur des dortigen Blattes (Grätzer Kurier), von welchem Blatte nur etwa 15 bis 20 Exemplare abgesetzt und die übrigen unterdrückt wurden, aus dem Grunde klagend einschreiten solle, weil in diesem Blatte, welches Ritter von Schmerling vorlas, in einem die Hinrichtung des Grafen Batthyány behandelnden Artikel dreimal „der Ermordung“ des besagten Grafen Erwähnung geschieht, der doch infolge eines richterlichen Spruches hingerichtet und nicht gemordet wurde, oder ob er diese Angelegenheit fallen zu lassen habe.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Justizminister Ritter von Schmerling trug dem Ministerrate eine Anfrage des Staatsanwaltes in Grätz vor, ob dieser gegen den Redakteur des dortigen Blattes (Grätzer Kurier), von welchem Blatte nur etwa 15 bis 20 Exemplare abgesetzt und die übrigen unterdrückt wurden, aus dem Grunde klagend einschreiten solle, weil in diesem Blatte, welches Ritter von Schmerling vorlas, in einem die Hinrichtung des Grafen Batthyány behandelnden Artikel dreimal „der Ermordung“ des besagten Grafen Erwähnung geschieht, der doch infolge eines richterlichen Spruches hingerichtet und nicht gemordet wurde, oder ob er diese Angelegenheit fallen zu lassen habe.",
                "entities": [
                    [
                        19,
                        40,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        50,
                        62,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        98,
                        103,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        161,
                        175,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        346,
                        367,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        405,
                        421,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        480,
                        486,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56819/",
            "ner_text": "Da dieses unbedeutende Blatt keine Sensation verursacht und niemand von diesem Artikel gesprochen hat, es auch rätlicher zu sein scheint, diesen Artikel nicht erst durch seine gerichtliche Verfolgung eine größere Wichtigkeit zu verschaffen als demselben wirklich zugeordnet wurde, erklärte sich der Ministerrat mit dem Antrage des Justizministers einverstanden, der Staatsanwalt in Grätz hätte über den Gegenstand der Frage keine weitere Verhandlung einzuleiten, sondern denselben auf sich beruhen zu lassen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Da dieses unbedeutende Blatt keine Sensation verursacht und niemand von diesem Artikel gesprochen hat, es auch rätlicher zu sein scheint, diesen Artikel nicht erst durch seine gerichtliche Verfolgung eine größere Wichtigkeit zu verschaffen als demselben wirklich zugeordnet wurde, erklärte sich der Ministerrat mit dem Antrage des Justizministers einverstanden, der Staatsanwalt in Grätz hätte über den Gegenstand der Frage keine weitere Verhandlung einzuleiten, sondern denselben auf sich beruhen zu lassen.",
                "entities": [
                    [
                        299,
                        310,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        331,
                        346,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        382,
                        387,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56820/",
            "ner_text": "III. Kontumazanstalten in Dalmatien.",
            "ner_sample": {
                "text": "III. Kontumazanstalten in Dalmatien.",
                "entities": [
                    [
                        26,
                        35,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56821/",
            "ner_text": "Über die Anfrage des Kriegsministers, was wegen der Kontumazanstalten gegen die Cholera in Dalmatien geschehen sei, bemerkte der Minister des Inneren, daß sie daselbst im verjüngten Maßstabe und stillschweigend dadurch eingeführt worden seien, daß die Behörden gewisse Vorsichtsmaßregeln in dieser Hinsicht in Anwendung bringen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Über die Anfrage des Kriegsministers, was wegen der Kontumazanstalten gegen die Cholera in Dalmatien geschehen sei, bemerkte der Minister des Inneren, daß sie daselbst im verjüngten Maßstabe und stillschweigend dadurch eingeführt worden seien, daß die Behörden gewisse Vorsichtsmaßregeln in dieser Hinsicht in Anwendung bringen.",
                "entities": [
                    [
                        21,
                        36,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        91,
                        100,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        129,
                        149,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/56823/",
            "ner_text": "IV. Ministerialkommissäreabsendung von Seite der Minister des Handels und des Kultus nach Siebenbürgen.",
            "ner_sample": {
                "text": "IV. Ministerialkommissäreabsendung von Seite der Minister des Handels und des Kultus nach Siebenbürgen.",
                "entities": [
                    [
                        49,
                        69,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        78,
                        84,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        90,
                        102,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        }
    ]
}