GET /api/ner-sample/?limit=100&ner_ent_type__contains=PER&ner_source__title=MRP&offset=100
HTTP 200 OK
Allow: GET, POST, HEAD, OPTIONS
Content-Type: application/json
Vary: Accept

{
    "count": 4774,
    "next": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/?limit=100&ner_ent_type__contains=PER&ner_source__title=MRP&offset=200",
    "previous": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/?limit=100&ner_ent_type__contains=PER&ner_source__title=MRP",
    "results": [
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55264/",
            "ner_text": "Der Minister des Inneren referierte, daß, so wie früher aus Krakau, jetzt auch aus Lemberg eine polonisierende Adresse an die galizischen Reichsräte eingegangen sei und daß er gegen die Sammler der Unterschriften Amt zu handeln beabsichtige.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Minister des Inneren referierte, daß, so wie früher aus Krakau, jetzt auch aus Lemberg eine polonisierende Adresse an die galizischen Reichsräte eingegangen sei und daß er gegen die Sammler der Unterschriften Amt zu handeln beabsichtige.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        24,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        60,
                        66,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        83,
                        90,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55266/",
            "ner_text": "Der Polizeiminister sicherte hierauf zu, derlei Publikationen im Inlande zu hindern.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Polizeiminister sicherte hierauf zu, derlei Publikationen im Inlande zu hindern.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        19,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55268/",
            "ner_text": "Se. Majestät der Kaiser geruhten den Minister der Polizei auf die mit Ostentation zur Schau getragenen polnischen Tendenzen der Literaturzeitung zu Lemberg aufmerksam zu machen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Se. Majestät der Kaiser geruhten den Minister der Polizei auf die mit Ostentation zur Schau getragenen polnischen Tendenzen der Literaturzeitung zu Lemberg aufmerksam zu machen.",
                "entities": [
                    [
                        0,
                        12,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        37,
                        57,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        148,
                        155,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55269/",
            "ner_text": "Graf Gołuchowski gab einige Aufklärungen über die Antezedentien des Redakteurs dieser bereits ämtlich verwarnten Zeitung, und wird der Polizeiminister der Polizeiminister sofort die entsprechenden Weisungen an den Landeschef erlassen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Graf Gołuchowski gab einige Aufklärungen über die Antezedentien des Redakteurs dieser bereits ämtlich verwarnten Zeitung, und wird der Polizeiminister der Polizeiminister sofort die entsprechenden Weisungen an den Landeschef erlassen.",
                "entities": [
                    [
                        0,
                        16,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        135,
                        150,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        155,
                        170,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55271/",
            "ner_text": "Der Reichsrat Edler v. Plener brachte zur Sprache, daß der § 3 des Statuts über den verstärkten Reichsrat allerdings bestimme, welche Gegenstände nebst dem Budget dem verstärkten Reichsrate als Vorlage mitzuteilen seien, allein unentschieden lasse, ob Se. Majestät darüber vorher das Gutachten der Minister einzuholen beabsichtigen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Reichsrat Edler v. Plener brachte zur Sprache, daß der § 3 des Statuts über den verstärkten Reichsrat allerdings bestimme, welche Gegenstände nebst dem Budget dem verstärkten Reichsrate als Vorlage mitzuteilen seien, allein unentschieden lasse, ob Se. Majestät darüber vorher das Gutachten der Minister einzuholen beabsichtigen.",
                "entities": [
                    [
                        14,
                        29,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        96,
                        105,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        179,
                        189,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        252,
                        264,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55274/",
            "ner_text": "Der Reichsrat v. Plener erklärte, daß ihm die Mitteilung des offiziellen Antrags des Ministers an den Reichsrat angezeigt erscheine, und der Ministerpräsident bemerkte, daß derlei Anträge jedenfalls früher in der Konferenz zu beraten wären, nachdem sie das Ministerium auch solidarisch zu vertreten habe.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Reichsrat v. Plener erklärte, daß ihm die Mitteilung des offiziellen Antrags des Ministers an den Reichsrat angezeigt erscheine, und der Ministerpräsident bemerkte, daß derlei Anträge jedenfalls früher in der Konferenz zu beraten wären, nachdem sie das Ministerium auch solidarisch zu vertreten habe.",
                "entities": [
                    [
                        14,
                        23,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        102,
                        111,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        141,
                        158,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55275/",
            "ner_text": "Se. Majestät der Kaiser geruhten diese Anträge Ag. zu genehmigen, und wird dies als Norm für die Geschäftsbehandlung pro foro interno zu gelten haben.",
            "ner_sample": {
                "text": "Se. Majestät der Kaiser geruhten diese Anträge Ag. zu genehmigen, und wird dies als Norm für die Geschäftsbehandlung pro foro interno zu gelten haben.",
                "entities": [
                    [
                        0,
                        12,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55283/",
            "ner_text": "Se. Majestät geruhten diesen Antrag Ah. zu genehmigen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Se. Majestät geruhten diesen Antrag Ah. zu genehmigen.",
                "entities": [
                    [
                        0,
                        12,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55285/",
            "ner_text": "Austritt des ao. Reichsrates Graf Barkóczy aus dem Reichsratskomitee.",
            "ner_sample": {
                "text": "Austritt des ao. Reichsrates Graf Barkóczy aus dem Reichsratskomitee.",
                "entities": [
                    [
                        29,
                        42,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        51,
                        68,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55286/",
            "ner_text": "Se. k. k. Hoheit der durchlauchtigste Herr Erzherzog Rainer referierte, das Komiteemitglied Graf Barkóczy habe erklärt, sein Gewissen gestatte ihm nicht an den Beratungen über das meritum des Grundbuchgesetzes teilzunehmen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Se. k. k. Hoheit der durchlauchtigste Herr Erzherzog Rainer referierte, das Komiteemitglied Graf Barkóczy habe erklärt, sein Gewissen gestatte ihm nicht an den Beratungen über das meritum des Grundbuchgesetzes teilzunehmen.",
                "entities": [
                    [
                        43,
                        59,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        92,
                        105,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55287/",
            "ner_text": "Der Justizminister erblickt in diesem Austritt keinen Grund, weder für das Komitee, seine Arbeiten einzustellen, noch für das Plenum des Reichsrates, eine Ergänzungswahl vorzunehmen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Justizminister erblickt in diesem Austritt keinen Grund, weder für das Komitee, seine Arbeiten einzustellen, noch für das Plenum des Reichsrates, eine Ergänzungswahl vorzunehmen.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        18,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        75,
                        82,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        137,
                        148,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55290/",
            "ner_text": "Se. k. k. Hoheit der durchlauchtigste Herr Erzherzog Reichsratspräsident referierte über die Bitten, welche die nicht deutsch sprechenden ao. Reichsräte aus Venedig und Dalmatien zu dem Zweck gestellt haben, um an den Verhandlungen des Reichsrates aktiven Anteil nehmen zu können.",
            "ner_sample": {
                "text": "Se. k. k. Hoheit der durchlauchtigste Herr Erzherzog Reichsratspräsident referierte über die Bitten, welche die nicht deutsch sprechenden ao. Reichsräte aus Venedig und Dalmatien zu dem Zweck gestellt haben, um an den Verhandlungen des Reichsrates aktiven Anteil nehmen zu können.",
                "entities": [
                    [
                        53,
                        72,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        157,
                        164,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        169,
                        178,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        236,
                        247,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55294/",
            "ner_text": "Diese Bitte verstößt zwar gegen den § 12 der Geschäftsordnung, dürfte jedoch nach der Meinung des Justizministers mit Hinblick auf den Zweck der Einberufung der Reichsräte nicht wohl zurückgewiesen werden, widrigens den Italienern im Reichsrate faktisch das Stillschweigen auferlegt würde.",
            "ner_sample": {
                "text": "Diese Bitte verstößt zwar gegen den § 12 der Geschäftsordnung, dürfte jedoch nach der Meinung des Justizministers mit Hinblick auf den Zweck der Einberufung der Reichsräte nicht wohl zurückgewiesen werden, widrigens den Italienern im Reichsrate faktisch das Stillschweigen auferlegt würde.",
                "entities": [
                    [
                        98,
                        113,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        220,
                        230,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        234,
                        244,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,LOC,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55296/",
            "ner_text": "Se. Majestät der Kaiser fanden keinen Anstand gegen die Gewährung dieser dritten Bitte, zumal der größte Teil der Reichsräte überhaupt des Italienischen kundig ist, so daß auch die Vorlesungen von Übersetzungen der Anträge etc. füglich entbehrt werden und somit auch die dadurch begründete Ausnahme von der Geschäftsordnung unterbleiben könnte.",
            "ner_sample": {
                "text": "Se. Majestät der Kaiser fanden keinen Anstand gegen die Gewährung dieser dritten Bitte, zumal der größte Teil der Reichsräte überhaupt des Italienischen kundig ist, so daß auch die Vorlesungen von Übersetzungen der Anträge etc. füglich entbehrt werden und somit auch die dadurch begründete Ausnahme von der Geschäftsordnung unterbleiben könnte.",
                "entities": [
                    [
                        0,
                        12,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55299/",
            "ner_text": "Unterstützungspauschale für FZM. Ritter v. Benedek.",
            "ner_sample": {
                "text": "Unterstützungspauschale für FZM. Ritter v. Benedek.",
                "entities": [
                    [
                        33,
                        50,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55300/",
            "ner_text": "Se. Majestät geruhten die Bitte des FZM. Ritters v. Benedek um Bewilligung eines besonderen Pauschals für die Unterstützung von Notleidenden etc. zur Sprache zu bringen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Se. Majestät geruhten die Bitte des FZM. Ritters v. Benedek um Bewilligung eines besonderen Pauschals für die Unterstützung von Notleidenden etc. zur Sprache zu bringen.",
                "entities": [
                    [
                        0,
                        12,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        41,
                        59,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55301/",
            "ner_text": "Reichsrat v. Plener bemerkte, daß die Gewährung eines solchen Pauschals eine gefährliche Exemplifikation bilde.",
            "ner_sample": {
                "text": "Reichsrat v. Plener bemerkte, daß die Gewährung eines solchen Pauschals eine gefährliche Exemplifikation bilde.",
                "entities": [
                    [
                        10,
                        19,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55303/",
            "ner_text": "Niemand könne wohl an die Wohltätigkeit oder Freigiebigkeit des FZM. Benedek in Ofen dieselben Ansprüche stellen wie an Se. k. k. Hoheit Herrn Erzherzog Albrecht!",
            "ner_sample": {
                "text": "Niemand könne wohl an die Wohltätigkeit oder Freigiebigkeit des FZM. Benedek in Ofen dieselben Ansprüche stellen wie an Se. k. k. Hoheit Herrn Erzherzog Albrecht!",
                "entities": [
                    [
                        69,
                        76,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        80,
                        84,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        143,
                        161,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55304/",
            "ner_text": "Der Minister des Inneren verkannte nicht, daß Ritter v. Benedeks Freigiebigkeit in politischer Beziehung von einigem Nutzen sei, aber nichtsdestoweniger scheine es dem Minister angezeigt, daß hiefür kein Pauschal bewilligt und nur der bisher von ihm diesfalls bestrittene Aufwand dem Feldzeugmeister vergütet werde.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Minister des Inneren verkannte nicht, daß Ritter v. Benedeks Freigiebigkeit in politischer Beziehung von einigem Nutzen sei, aber nichtsdestoweniger scheine es dem Minister angezeigt, daß hiefür kein Pauschal bewilligt und nur der bisher von ihm diesfalls bestrittene Aufwand dem Feldzeugmeister vergütet werde.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        24,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        46,
                        64,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55307/",
            "ner_text": "Majestät geruhten den Minister des Inneren aufzufordern, daß er in reife Überlegung ziehe, wo die vereinigten Landesvertretungen von Görz, Gradiska und Istrien sich zu versammeln haben werden.",
            "ner_sample": {
                "text": "Majestät geruhten den Minister des Inneren aufzufordern, daß er in reife Überlegung ziehe, wo die vereinigten Landesvertretungen von Görz, Gradiska und Istrien sich zu versammeln haben werden.",
                "entities": [
                    [
                        22,
                        42,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        110,
                        138,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        139,
                        147,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        152,
                        159,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55311/",
            "ner_text": "Über die hierauf Ah. gestellte Frage, ob die Statthalterei von Triest nicht nach Laibach zu verlegen sei, äußerten der Minister des Inneren und der Leiter des Finanzministeriums, diese Verlegung aus administrativen und politischen Gründen nicht bevorworten zu können, worauf Se. k. k. apost.",
            "ner_sample": {
                "text": "Über die hierauf Ah. gestellte Frage, ob die Statthalterei von Triest nicht nach Laibach zu verlegen sei, äußerten der Minister des Inneren und der Leiter des Finanzministeriums, diese Verlegung aus administrativen und politischen Gründen nicht bevorworten zu können, worauf Se. k. k. apost.",
                "entities": [
                    [
                        63,
                        69,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        81,
                        88,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        119,
                        139,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        159,
                        177,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55315/",
            "ner_text": "Über die Ah. gestellte Frage, ob es nicht ausführbar wäre, für Kärnten eine eigene Landesstelle, jedoch mit geringerem Aufwand als bisher fortbestehen zu lassen, äußerte Graf Gołuchowski, daß solange dort eine Landesstelle fortbesteht, keine ergiebige Ersparung erzielt werden könne, und daß deren Fortbestand auch zu Konsequenzen bei den anderen kleineren Kronländern führen werde.",
            "ner_sample": {
                "text": "Über die Ah. gestellte Frage, ob es nicht ausführbar wäre, für Kärnten eine eigene Landesstelle, jedoch mit geringerem Aufwand als bisher fortbestehen zu lassen, äußerte Graf Gołuchowski, daß solange dort eine Landesstelle fortbesteht, keine ergiebige Ersparung erzielt werden könne, und daß deren Fortbestand auch zu Konsequenzen bei den anderen kleineren Kronländern führen werde.",
                "entities": [
                    [
                        63,
                        70,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        170,
                        186,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55316/",
            "ner_text": "Schließlich geruhten Se. Majestät die bei dem Finanzministerium anhängigen Verhandlungen über die Reduzierung der siebenbürgischen Militärgrenze und über den Zollausschluß Istriens Ah. zu urgieren.",
            "ner_sample": {
                "text": "Schließlich geruhten Se. Majestät die bei dem Finanzministerium anhängigen Verhandlungen über die Reduzierung der siebenbürgischen Militärgrenze und über den Zollausschluß Istriens Ah. zu urgieren.",
                "entities": [
                    [
                        21,
                        33,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        46,
                        63,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        172,
                        180,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55318/",
            "ner_text": "Der Ministerpräsident eröffnete die aus Anlaß der Ah. Ernennung des Samuel Maschirevics zum Administrator des Bistums Werschetz unterm … d. M. erflossene Ah. Weisung, wornach alle die Militärgrenze betreffenden Vorträge der Ministerien vom Kriegsminister mitgefertigt werden sollen, und behielt sich vor, die gedachte Ah. Entschließung den Ministerien schriftlich mitzuteilen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Ministerpräsident eröffnete die aus Anlaß der Ah. Ernennung des Samuel Maschirevics zum Administrator des Bistums Werschetz unterm … d. M. erflossene Ah. Weisung, wornach alle die Militärgrenze betreffenden Vorträge der Ministerien vom Kriegsminister mitgefertigt werden sollen, und behielt sich vor, die gedachte Ah. Entschließung den Ministerien schriftlich mitzuteilen.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        21,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        68,
                        87,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        118,
                        127,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        240,
                        254,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55319/",
            "ner_text": "II. Orden für August v. Schwind.",
            "ner_sample": {
                "text": "II. Orden für August v. Schwind.",
                "entities": [
                    [
                        14,
                        31,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55320/",
            "ner_text": "Der Finanzminister erhielt die Zustimmung des Ministerrates zu dem bei Sr. Majestät zu stellenden Antrage auf eine Ag. Auszeichnung für den nach einer höchst schwierigen und verdienstvollen Verwendung im lombardisch-venezianischen Königreiche von dort zurückberufenen Ministerialrat Schwind.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Finanzminister erhielt die Zustimmung des Ministerrates zu dem bei Sr. Majestät zu stellenden Antrage auf eine Ag. Auszeichnung für den nach einer höchst schwierigen und verdienstvollen Verwendung im lombardisch-venezianischen Königreiche von dort zurückberufenen Ministerialrat Schwind.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        18,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        46,
                        59,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        71,
                        83,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        204,
                        242,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        283,
                        290,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55322/",
            "ner_text": "III. Ausfolgung des Ah. Handbillets an Adam Freiherr Rétsey v. Rétse.",
            "ner_sample": {
                "text": "III. Ausfolgung des Ah. Handbillets an Adam Freiherr Rétsey v. Rétse.",
                "entities": [
                    [
                        39,
                        68,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55323/",
            "ner_text": "Der Minister des Inneren referierte über das Ansuchen des Baron Rétsey um Ausfolgung des unterm 8. Oktober 1848 an ihn ergangenen Ah. Kabinettschreibens, womit er zum ungrischen Ministerpräsidenten ernannt worden ist, und von dessen Originale (das bei den Akten geblieben) er nur eine beglaubigte Abschrift besitzt.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Minister des Inneren referierte über das Ansuchen des Baron Rétsey um Ausfolgung des unterm 8. Oktober 1848 an ihn ergangenen Ah. Kabinettschreibens, womit er zum ungrischen Ministerpräsidenten ernannt worden ist, und von dessen Originale (das bei den Akten geblieben) er nur eine beglaubigte Abschrift besitzt.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        24,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        58,
                        70,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        167,
                        197,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55324/",
            "ner_text": "Der Minister des Inneren erachtete, daß mit Rücksicht auf die diesfalls bei anderen Ministern beobachtete Übung, kein Anstand obwalten dürfte, dem Baron Rétsey das gedachte Ah. Kabinettschreiben im Originale auszufolgen, und der Ministerrat war hiermit einverstanden.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Minister des Inneren erachtete, daß mit Rücksicht auf die diesfalls bei anderen Ministern beobachtete Übung, kein Anstand obwalten dürfte, dem Baron Rétsey das gedachte Ah. Kabinettschreiben im Originale auszufolgen, und der Ministerrat war hiermit einverstanden.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        24,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        147,
                        159,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        229,
                        240,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55325/",
            "ner_text": "An der Besprechung der vorstehenden Nummern hat der Kultusminister, an jener der folgenden IV und V der inzwischen zu Sr. Majestät berufene Ministerpräsident nicht teilgenommen.",
            "ner_sample": {
                "text": "An der Besprechung der vorstehenden Nummern hat der Kultusminister, an jener der folgenden IV und V der inzwischen zu Sr. Majestät berufene Ministerpräsident nicht teilgenommen.",
                "entities": [
                    [
                        52,
                        66,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        118,
                        130,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        140,
                        157,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55326/",
            "ner_text": "IV. Auszeichnung für Joseph Fister.",
            "ner_sample": {
                "text": "IV. Auszeichnung für Joseph Fister.",
                "entities": [
                    [
                        21,
                        34,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55327/",
            "ner_text": "Der Minister des Inneren erhielt die Beistimmung des Ministerrats zu dem bei Sr. Majestät zu stellenden Antrage auf Verleihung des silbernen Verdienstkreuzes mit der Krone an den Gendarmeriekorporal Fister, welcher bei einem Brande in Hrádek vier Menschen gerettet hat.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Minister des Inneren erhielt die Beistimmung des Ministerrats zu dem bei Sr. Majestät zu stellenden Antrage auf Verleihung des silbernen Verdienstkreuzes mit der Krone an den Gendarmeriekorporal Fister, welcher bei einem Brande in Hrádek vier Menschen gerettet hat.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        24,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        53,
                        65,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        77,
                        89,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        199,
                        205,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        235,
                        241,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55328/",
            "ner_text": "V. Darlehen für Anton Grafen de la Motte.",
            "ner_sample": {
                "text": "V. Darlehen für Anton Grafen de la Motte.",
                "entities": [
                    [
                        16,
                        40,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55329/",
            "ner_text": "Über das schon im Ministerrate vom 14. April 1851 besprochene Gesuch des Grafen de la Motte liegen die umständlichern Verhandlungen vor.",
            "ner_sample": {
                "text": "Über das schon im Ministerrate vom 14. April 1851 besprochene Gesuch des Grafen de la Motte liegen die umständlichern Verhandlungen vor.",
                "entities": [
                    [
                        18,
                        30,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        73,
                        91,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55330/",
            "ner_text": "Nach diesen bittet Graf de la Motte um ein Darleihen von 32.000 f., verpfändet dafür seines Vaters siebenbürgische Kuxe im Werte von 35–40.000 fr. und verspricht, das Anleihen, das er die ersteren Jahre unverzinslich ihm zu belassen bittet, sodann durch Zurücklassung von jährlich 3000 f. an seiner Besoldung ratenweise zu tilgen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Nach diesen bittet Graf de la Motte um ein Darleihen von 32.000 f., verpfändet dafür seines Vaters siebenbürgische Kuxe im Werte von 35–40.000 fr. und verspricht, das Anleihen, das er die ersteren Jahre unverzinslich ihm zu belassen bittet, sodann durch Zurücklassung von jährlich 3000 f. an seiner Besoldung ratenweise zu tilgen.",
                "entities": [
                    [
                        19,
                        35,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55331/",
            "ner_text": "Da der Ministerrat schon früher im Grundsatze sich für eine Unterstützung la Mottes zur Ordnung seiner finanziellen Verlegenheiten ausgesprochen hat, so trug der Minister des Inneren darauf an, für denselben von Sr. Majestät die Erfolgung der angesuchten Summe unter den angebotenen Bedingung und zwar für die ersten fünf Jahre unverzinslich, sofort aber gegen 4%ige Verzinsung bei Sr. Majestät zu erbitten.",
            "ner_sample": {
                "text": "Da der Ministerrat schon früher im Grundsatze sich für eine Unterstützung la Mottes zur Ordnung seiner finanziellen Verlegenheiten ausgesprochen hat, so trug der Minister des Inneren darauf an, für denselben von Sr. Majestät die Erfolgung der angesuchten Summe unter den angebotenen Bedingung und zwar für die ersten fünf Jahre unverzinslich, sofort aber gegen 4%ige Verzinsung bei Sr. Majestät zu erbitten.",
                "entities": [
                    [
                        7,
                        18,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        74,
                        83,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        162,
                        182,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        212,
                        224,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        382,
                        394,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55332/",
            "ner_text": "Der Finanzminister erklärte jedoch, daß diese Angelegenheit vorerst auch von seinem Standpunkte aus in die ordentliche Verhandlung genommen werden müsse, zu welchem Ende der Minister des Inneren die Akten dorthin leiten wird.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Finanzminister erklärte jedoch, daß diese Angelegenheit vorerst auch von seinem Standpunkte aus in die ordentliche Verhandlung genommen werden müsse, zu welchem Ende der Minister des Inneren die Akten dorthin leiten wird.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        18,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        174,
                        194,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55335/",
            "ner_text": "Der Handelsminister referierte über die bei Sr. Majestät zu stellenden Auszeichnungsanträge für die Notabilitäten des Handels- und Gewerbsstandes.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Handelsminister referierte über die bei Sr. Majestät zu stellenden Auszeichnungsanträge für die Notabilitäten des Handels- und Gewerbsstandes.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        19,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        44,
                        56,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55336/",
            "ner_text": "Man vereinigte sich hierbei in folgenden Anträgen: auf das Ritterkreuz des Franz Joseph-Ordens für v. Stark in Prag, Przibram in Prag, Fr. Leitenberger in Kosmanos, Erich in Nachod, J. Schlögel in Prävali, Ludwig Robert in Wien, Alois Miesbach in Wien, Ritter v. Reyer in Wiener Neustadt, Fr. Kleinpeter in Friedland, Fr. Gossleth in Triest, A. Raimann in Freiwaldau, A. Zurhelle in Namiest, Th. Gülcher in Biala, Lorenz Rhomberg in Dornbirn, Caspar Lüthy in Innsbruck, J. Scheliessnigg in Klagenfurt, Elias Morpurgo und Gg.",
            "ner_sample": {
                "text": "Man vereinigte sich hierbei in folgenden Anträgen: auf das Ritterkreuz des Franz Joseph-Ordens für v. Stark in Prag, Przibram in Prag, Fr. Leitenberger in Kosmanos, Erich in Nachod, J. Schlögel in Prävali, Ludwig Robert in Wien, Alois Miesbach in Wien, Ritter v. Reyer in Wiener Neustadt, Fr. Kleinpeter in Friedland, Fr. Gossleth in Triest, A. Raimann in Freiwaldau, A. Zurhelle in Namiest, Th. Gülcher in Biala, Lorenz Rhomberg in Dornbirn, Caspar Lüthy in Innsbruck, J. Scheliessnigg in Klagenfurt, Elias Morpurgo und Gg.",
                "entities": [
                    [
                        99,
                        107,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        111,
                        115,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        117,
                        125,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        129,
                        133,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        135,
                        151,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        155,
                        163,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        165,
                        170,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        174,
                        180,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        182,
                        193,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        197,
                        204,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        206,
                        219,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        223,
                        227,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        229,
                        243,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        247,
                        251,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        253,
                        268,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        272,
                        287,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        289,
                        303,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        307,
                        316,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        318,
                        330,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        334,
                        340,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        342,
                        352,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        356,
                        366,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        368,
                        379,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        383,
                        390,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        392,
                        403,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        407,
                        412,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        414,
                        429,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        433,
                        441,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        443,
                        455,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        459,
                        468,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        470,
                        486,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        490,
                        500,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        502,
                        516,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55337/",
            "ner_text": "Sartorio in Triest, Meynier und Georg v. Vranyczany in Fiume (20 Personen); auf das goldene Verdienstkreuz mit der Krone für folgende 20: Zeitlinger in Michelsdorf, Netzuda in Linz, Hasswell in Wien, Gasteiger in Josefsthal, Mayr in Leoben, Sigmund in Gratz, Perwein in Hüttau, Habtmann in Villach, Direktor Mayer in Gratz, Günther in Wiener Neustadt, Eggermann in Haida, F. S. Steinbrecher in Trübau, Wurm in Ransko, Kosseck in Prag, Valentin in Reichenberg, Kralik in Eleonorenhain, Cas.",
            "ner_sample": {
                "text": "Sartorio in Triest, Meynier und Georg v. Vranyczany in Fiume (20 Personen); auf das goldene Verdienstkreuz mit der Krone für folgende 20: Zeitlinger in Michelsdorf, Netzuda in Linz, Hasswell in Wien, Gasteiger in Josefsthal, Mayr in Leoben, Sigmund in Gratz, Perwein in Hüttau, Habtmann in Villach, Direktor Mayer in Gratz, Günther in Wiener Neustadt, Eggermann in Haida, F. S. Steinbrecher in Trübau, Wurm in Ransko, Kosseck in Prag, Valentin in Reichenberg, Kralik in Eleonorenhain, Cas.",
                "entities": [
                    [
                        12,
                        18,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        20,
                        27,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        32,
                        51,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        55,
                        60,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        138,
                        148,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        152,
                        163,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        165,
                        172,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        176,
                        180,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        182,
                        190,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        194,
                        198,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        200,
                        209,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        213,
                        223,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        225,
                        229,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        233,
                        239,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        241,
                        248,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        252,
                        257,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        259,
                        266,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        270,
                        276,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        278,
                        286,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        290,
                        297,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        308,
                        313,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        317,
                        322,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        324,
                        331,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        335,
                        350,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        352,
                        361,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        365,
                        370,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        372,
                        390,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        394,
                        400,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        402,
                        406,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        410,
                        416,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        418,
                        425,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        429,
                        433,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        435,
                        443,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        447,
                        458,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        460,
                        466,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        470,
                        483,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55338/",
            "ner_text": "Cosulich in Fiume, Savost in Blansko, Schrötter in Olmütz und Waniczek in Iglau.",
            "ner_sample": {
                "text": "Cosulich in Fiume, Savost in Blansko, Schrötter in Olmütz und Waniczek in Iglau.",
                "entities": [
                    [
                        12,
                        17,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        19,
                        25,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        29,
                        36,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        38,
                        47,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        51,
                        57,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        62,
                        70,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        74,
                        79,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55340/",
            "ner_text": "Strafrestnachsicht für Clemens Lodron.",
            "ner_sample": {
                "text": "Strafrestnachsicht für Clemens Lodron.",
                "entities": [
                    [
                        23,
                        37,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55341/",
            "ner_text": "Der Justizminister unterstützte das Gesuch des Grafen Clemens Lodron um Nachsicht des Restes der seinem Sohne wegen Betrugs durch falsches Spiel zuerkannten dreijährigen schweren Kerkerstrafe, wovon er etwa die Hälfte überstanden hat, dann um Ablassung von dem nach überstandener Kriminalstrafe erst noch einzuleitenden Verfahren wegen Spielens eines verbotenen Spieles.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Justizminister unterstützte das Gesuch des Grafen Clemens Lodron um Nachsicht des Restes der seinem Sohne wegen Betrugs durch falsches Spiel zuerkannten dreijährigen schweren Kerkerstrafe, wovon er etwa die Hälfte überstanden hat, dann um Ablassung von dem nach überstandener Kriminalstrafe erst noch einzuleitenden Verfahren wegen Spielens eines verbotenen Spieles.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        18,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        47,
                        68,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55343/",
            "ner_text": "Der Ministerrat fand zwar keinen entscheidenden Grund für einen Begnadigungsantrag, indessen erklärten die mehreren Stimmen: Minister Bach, Graf Thun, Freiherrn von Bruck und Csorich, dem Antrage des Justizministers nicht entgegen sein zu wollen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Ministerrat fand zwar keinen entscheidenden Grund für einen Begnadigungsantrag, indessen erklärten die mehreren Stimmen: Minister Bach, Graf Thun, Freiherrn von Bruck und Csorich, dem Antrage des Justizministers nicht entgegen sein zu wollen.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        15,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        134,
                        138,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        140,
                        149,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        151,
                        170,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        175,
                        182,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        200,
                        215,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55344/",
            "ner_text": "Der Finanzminister hat an der Abstimmung nicht teilgenommen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Finanzminister hat an der Abstimmung nicht teilgenommen.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        18,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55346/",
            "ner_text": "Todesurteil gegen Johann Burigana.",
            "ner_sample": {
                "text": "Todesurteil gegen Johann Burigana.",
                "entities": [
                    [
                        18,
                        33,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55347/",
            "ner_text": "Gegen den Antrag des Justizministers auf Nachsicht der Todesstrafe für den wegen Mordes verurteilten Johann Burigana ergab sich keine Erinnerung.",
            "ner_sample": {
                "text": "Gegen den Antrag des Justizministers auf Nachsicht der Todesstrafe für den wegen Mordes verurteilten Johann Burigana ergab sich keine Erinnerung.",
                "entities": [
                    [
                        21,
                        36,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        101,
                        116,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55351/",
            "ner_text": "Zuvörderst brachte der Finanzminister zu dem 11. und 12. Hauptstücke mehrere Verbesserungs­anträge ein, und zwar zum § 103 die Bezeichnung der Obligationen als eine Kapital- oder Rentenzahlung zusichernde und die Aufnahme der Noten und Aktien der privilegierten österreichischen Nationalbank in den Paragraphen; weiters die Beseitigung des § 104, weil, wie schon früher bemerkt, die Aufzählung dieser wandelbaren Geldzeichen (von denen namentlich die viglietti [sic!]",
            "ner_sample": {
                "text": "Zuvörderst brachte der Finanzminister zu dem 11. und 12. Hauptstücke mehrere Verbesserungs­anträge ein, und zwar zum § 103 die Bezeichnung der Obligationen als eine Kapital- oder Rentenzahlung zusichernde und die Aufnahme der Noten und Aktien der privilegierten österreichischen Nationalbank in den Paragraphen; weiters die Beseitigung des § 104, weil, wie schon früher bemerkt, die Aufzählung dieser wandelbaren Geldzeichen (von denen namentlich die viglietti [sic!]",
                "entities": [
                    [
                        23,
                        37,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        247,
                        291,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55353/",
            "ner_text": "In einer besondern Kundmachung (auf deren Erlassung der Justizminister jedenfalls bestand) mögen die in Rede stehenden Papiere bezeichnet werden, die im Falle der Nachmachung den Tatbestand des Verbrechens bilden.",
            "ner_sample": {
                "text": "In einer besondern Kundmachung (auf deren Erlassung der Justizminister jedenfalls bestand) mögen die in Rede stehenden Papiere bezeichnet werden, die im Falle der Nachmachung den Tatbestand des Verbrechens bilden.",
                "entities": [
                    [
                        56,
                        70,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55354/",
            "ner_text": "Zu § 106. Da die Gefährlichkeit des Verbrechens mit der Leichtigkeit der Vervielfältigung der Falsificate wächst, dabei aber die „eigends dazu vorbereiteten Werkzeuge“ allein nicht entscheidend sind, so substituierte der Finanzminister dem letzteren Texte die Phrase: „mit Werkzeugen, welche die Vervielfältigung erleichtern“ und setzte statt „Tinte und Feder“ den Ausdruck: „mit anderen, als den oben bemerkten Werkzeugen“, und gab nur über die Bemerkung des Justizministers die Beibehaltung „der Feder“ zu, weil davon in den Novellen des Strafgesetzes ausdrücklich Erwähnung getan wird.",
            "ner_sample": {
                "text": "Zu § 106. Da die Gefährlichkeit des Verbrechens mit der Leichtigkeit der Vervielfältigung der Falsificate wächst, dabei aber die „eigends dazu vorbereiteten Werkzeuge“ allein nicht entscheidend sind, so substituierte der Finanzminister dem letzteren Texte die Phrase: „mit Werkzeugen, welche die Vervielfältigung erleichtern“ und setzte statt „Tinte und Feder“ den Ausdruck: „mit anderen, als den oben bemerkten Werkzeugen“, und gab nur über die Bemerkung des Justizministers die Beibehaltung „der Feder“ zu, weil davon in den Novellen des Strafgesetzes ausdrücklich Erwähnung getan wird.",
                "entities": [
                    [
                        221,
                        235,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        460,
                        475,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55358/",
            "ner_text": "Diese Anträge des Finanzministers wurden angenommen, der weitere Antrag dagegen, im § 115 die litera d, welche eigentlich nur die Mitschuld des Verbrechens der Münzverfälschung bezeichnet, zu beseitigen, wurde abgelehnt, indem der Justizminister bemerkte, daß hier der alte Text des Gesetzes unverändert beibehalten worden ist.",
            "ner_sample": {
                "text": "Diese Anträge des Finanzministers wurden angenommen, der weitere Antrag dagegen, im § 115 die litera d, welche eigentlich nur die Mitschuld des Verbrechens der Münzverfälschung bezeichnet, zu beseitigen, wurde abgelehnt, indem der Justizminister bemerkte, daß hier der alte Text des Gesetzes unverändert beibehalten worden ist.",
                "entities": [
                    [
                        18,
                        33,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        231,
                        245,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55361/",
            "ner_text": "299 sollte nach XXVI und dem Antrage des Handelsministers wegbleiben; die Mehrheit des Ministerrates sprach sich jedoch für die Beibehaltung desselben aus, weil er im Interesse der öffentlichen Sicherheit den Postmeistern das Recht gibt, nach den Pässen zu fragen, mithin die Möglichkeit gewährt, die Polizei bei Anhaltung verdächtiger Individuen, wenn auch itzt nur in beschränktem Maße, zu unterstützen.",
            "ner_sample": {
                "text": "299 sollte nach XXVI und dem Antrage des Handelsministers wegbleiben; die Mehrheit des Ministerrates sprach sich jedoch für die Beibehaltung desselben aus, weil er im Interesse der öffentlichen Sicherheit den Postmeistern das Recht gibt, nach den Pässen zu fragen, mithin die Möglichkeit gewährt, die Polizei bei Anhaltung verdächtiger Individuen, wenn auch itzt nur in beschränktem Maße, zu unterstützen.",
                "entities": [
                    [
                        41,
                        57,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        87,
                        100,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55362/",
            "ner_text": "Im § 300 ist die Beziehung des § 245 an der geeigneteren Stelle nach dem Worte „Strafgericht“ einzuschalten, um, wie der Minister des Inneren bemerkte, den Unterschied der strafrechtlichen und polizeilichen Abschaffung festzuhalten. §",
            "ner_sample": {
                "text": "Im § 300 ist die Beziehung des § 245 an der geeigneteren Stelle nach dem Worte „Strafgericht“ einzuschalten, um, wie der Minister des Inneren bemerkte, den Unterschied der strafrechtlichen und polizeilichen Abschaffung festzuhalten. §",
                "entities": [
                    [
                        121,
                        141,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55364/",
            "ner_text": "Im Kapitel von den Ehrenbeleidigungen würde der Minister des Inneren bloß die Fälle des § 467 und 468 als die schwereren als Vergehen, die andern als Übertretungen behandeln, um die Bezirkskollegialgerichte nicht mit derlei Untersuchungen zu sehr zu überhäufen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Im Kapitel von den Ehrenbeleidigungen würde der Minister des Inneren bloß die Fälle des § 467 und 468 als die schwereren als Vergehen, die andern als Übertretungen behandeln, um die Bezirkskollegialgerichte nicht mit derlei Untersuchungen zu sehr zu überhäufen.",
                "entities": [
                    [
                        48,
                        68,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55365/",
            "ner_text": "Der Justizminister fand dagegen auch die Fälle des § 469 und 470 für wichtig genug, um [sie] der Jurisdiktion des vielleicht befangenen Einzelnrichters zu entziehen und den Kollegialgerichten zuzuweisen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Justizminister fand dagegen auch die Fälle des § 469 und 470 für wichtig genug, um [sie] der Jurisdiktion des vielleicht befangenen Einzelnrichters zu entziehen und den Kollegialgerichten zuzuweisen.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        18,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55367/",
            "ner_text": "Der Minister des Inneren referierte über seine im Vernehmen mit den Ministern der Justiz und der Finanzen erstatteten au. Anträge bezüglich des Personal- und Besoldungsstandes für die Statthalterei im Küstenlande.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Minister des Inneren referierte über seine im Vernehmen mit den Ministern der Justiz und der Finanzen erstatteten au. Anträge bezüglich des Personal- und Besoldungsstandes für die Statthalterei im Küstenlande.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        24,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        68,
                        88,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        97,
                        105,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        184,
                        212,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55371/",
            "ner_text": "Der Minister des Inneren referierte über die von ihm einverständlich mit den Ministern der Justiz und der Finanzen Sr. Majestät au. unterbreiteten Anträge in Absicht auf die Systemisierung des Personal- und Besoldungsstandes der Statthalterei für Mähren.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Minister des Inneren referierte über die von ihm einverständlich mit den Ministern der Justiz und der Finanzen Sr. Majestät au. unterbreiteten Anträge in Absicht auf die Systemisierung des Personal- und Besoldungsstandes der Statthalterei für Mähren.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        24,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        77,
                        97,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        106,
                        114,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        115,
                        127,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        229,
                        253,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55375/",
            "ner_text": "Der Minister des Inneren referierte ferner über seine im Einvernehmen mit den Ministern der Finanzen und der Justiz au. erstatteten Anträge wegen Systemisierung des Personal- und Besoldungsstandes bei der Statthalterei im Königreiche Böhmen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Minister des Inneren referierte ferner über seine im Einvernehmen mit den Ministern der Finanzen und der Justiz au. erstatteten Anträge wegen Systemisierung des Personal- und Besoldungsstandes bei der Statthalterei im Königreiche Böhmen.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        24,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        78,
                        100,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        109,
                        115,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        205,
                        240,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55379/",
            "ner_text": "Der Justizminister referierte über seine au. Anträge bezüglich der Organisierung der Landes- und Kreisgerichte in Tirol und Vorarlberg.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Justizminister referierte über seine au. Anträge bezüglich der Organisierung der Landes- und Kreisgerichte in Tirol und Vorarlberg.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        18,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        85,
                        119,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        124,
                        134,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55383/",
            "ner_text": "Der Finanzminister referierte im Nachhange zu der bereits am 9. April 1853 gepflogenen Konferenzberatung, er habe nach nachmaliger reifer Erwägung erkannt, daß es der Einfachheit des Geschäftsganges und der Kassamanipulation am meisten förderlich sein würde, wenn der Dekursivtermin für neu angewiesene Gehalte nicht, wie er damals vorgeschlagen hatte, bald vom 16. des laufenden, bald vom 1. des nächsten Monates, sondern ohne Unterschied vom ersten Tage des auf die Ernennung oder Vorrückung nächstfolgenden Monates zu laufen hätte.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Finanzminister referierte im Nachhange zu der bereits am 9. April 1853 gepflogenen Konferenzberatung, er habe nach nachmaliger reifer Erwägung erkannt, daß es der Einfachheit des Geschäftsganges und der Kassamanipulation am meisten förderlich sein würde, wenn der Dekursivtermin für neu angewiesene Gehalte nicht, wie er damals vorgeschlagen hatte, bald vom 16. des laufenden, bald vom 1. des nächsten Monates, sondern ohne Unterschied vom ersten Tage des auf die Ernennung oder Vorrückung nächstfolgenden Monates zu laufen hätte.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        18,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55387/",
            "ner_text": "Besoldung für den Professor der italienischen Sprache in Innsbruck Dr. Onorato Occioni.",
            "ner_sample": {
                "text": "Besoldung für den Professor der italienischen Sprache in Innsbruck Dr. Onorato Occioni.",
                "entities": [
                    [
                        57,
                        66,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        71,
                        86,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55388/",
            "ner_text": "Der Kultusminister erwirkte hierauf die Zustimmung des Finanzministers zu dem au. Antrage auf Verleihung einer Besoldung von 1200 f. für den zum Professor der italienischen Sprache und Literatur an der Universität zu Innsbruck vorgeschlagenen Dr. Onorato Occioni, der für diesen Posten vorzugsweise, und zwar in literarischer wie in politischer Beziehung, geeignet erscheint, aber seine vorteilhafte Stellung in Triest nicht aufgeben will, wenn ihm bloß der zu Innsbruck systemisierte Gehalt von 1000 f. jährlich zugestanden wird.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Kultusminister erwirkte hierauf die Zustimmung des Finanzministers zu dem au. Antrage auf Verleihung einer Besoldung von 1200 f. für den zum Professor der italienischen Sprache und Literatur an der Universität zu Innsbruck vorgeschlagenen Dr. Onorato Occioni, der für diesen Posten vorzugsweise, und zwar in literarischer wie in politischer Beziehung, geeignet erscheint, aber seine vorteilhafte Stellung in Triest nicht aufgeben will, wenn ihm bloß der zu Innsbruck systemisierte Gehalt von 1000 f. jährlich zugestanden wird.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        18,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        55,
                        70,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        202,
                        226,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        247,
                        262,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        412,
                        418,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        461,
                        470,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55392/",
            "ner_text": "Der Finanzminister erklärte, er wolle dem au. Antrage des Kultusministers wegen Bewilligung von Holzdeputaten für den Pastor und den Schullehrer der evangelischen Gemeinde zu Hallstatt (5 rücksichtlich 4 Klafter) aus den Salinenwaldungen bei der eigentümlichen Stellung der Bewohner des Salzkammergutes zum Salinenärar und bei dem Umstande nicht entgegentreten, da dieses Deputat nicht für immer, sondern unter dem Vorbehalte des beliebigen Widerrufes verliehen werden soll.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Finanzminister erklärte, er wolle dem au. Antrage des Kultusministers wegen Bewilligung von Holzdeputaten für den Pastor und den Schullehrer der evangelischen Gemeinde zu Hallstatt (5 rücksichtlich 4 Klafter) aus den Salinenwaldungen bei der eigentümlichen Stellung der Bewohner des Salzkammergutes zum Salinenärar und bei dem Umstande nicht entgegentreten, da dieses Deputat nicht für immer, sondern unter dem Vorbehalte des beliebigen Widerrufes verliehen werden soll.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        18,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        58,
                        73,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        175,
                        184,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        287,
                        302,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,LOC,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55394/",
            "ner_text": "Aus dem Anlasse, daß der Israelit H. Goldstrich, Führer beim 40. Linieninfanterieregimente, sich gestützt auf die Ah. Verordnung vom 19. Dezember 1853 um eine Dienststelle beworben hat, von der betreffenden Kommission für geeignet erkannt und für den Bereich des Justizministeriums bestimmt wurde, fand der Justizminister die Erörterung der Frage notwendig, ob die vorbelobte Ah. Verordnung auf Militärs jüdischen Glaubens Anwendung finde und ob insbesondere diese Religionsgenossen bei Besetzung von Gerichtsdienerstellen zu berücksichtigen seien.",
            "ner_sample": {
                "text": "Aus dem Anlasse, daß der Israelit H. Goldstrich, Führer beim 40. Linieninfanterieregimente, sich gestützt auf die Ah. Verordnung vom 19. Dezember 1853 um eine Dienststelle beworben hat, von der betreffenden Kommission für geeignet erkannt und für den Bereich des Justizministeriums bestimmt wurde, fand der Justizminister die Erörterung der Frage notwendig, ob die vorbelobte Ah. Verordnung auf Militärs jüdischen Glaubens Anwendung finde und ob insbesondere diese Religionsgenossen bei Besetzung von Gerichtsdienerstellen zu berücksichtigen seien.",
                "entities": [
                    [
                        25,
                        33,
                        "LOC"
                    ],
                    [
                        34,
                        47,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        61,
                        90,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        263,
                        281,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        307,
                        321,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,LOC,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55395/",
            "ner_text": "Die allgemeine Frage mit Rücksicht auf die bevorstehende Regelung der Verhältnisse der Juden beiseitelassend, vermeinte der Justizminister sich gegen die Anstellung von Juden als Gerichtsdiener aussprechen zu müssen, weil letztere zu Amtshandlungen berufen sind, welche ihnen, wie z. B. der Vollzug der Exekution auf bewegliche Güter usw. selbständig übertragen und worüber die von ihnen ausgefertigten Urkunden als vollen Glauben verdienend anzusehen sind, so daß einem von einem jüdischen Gerichtsdiener ausgefertigten ämtlichen Berichte oder Bestätigung unbedingter Glaube selbst in Angelegenheiten beigemessen werden müßte, in welchen der Israelit vermöge § 142 der allgemeinen und § 217 der westgalizischen Gerichtsordnung nur als ein bedenklicher Zeuge betrachtet wird.",
            "ner_sample": {
                "text": "Die allgemeine Frage mit Rücksicht auf die bevorstehende Regelung der Verhältnisse der Juden beiseitelassend, vermeinte der Justizminister sich gegen die Anstellung von Juden als Gerichtsdiener aussprechen zu müssen, weil letztere zu Amtshandlungen berufen sind, welche ihnen, wie z. B. der Vollzug der Exekution auf bewegliche Güter usw. selbständig übertragen und worüber die von ihnen ausgefertigten Urkunden als vollen Glauben verdienend anzusehen sind, so daß einem von einem jüdischen Gerichtsdiener ausgefertigten ämtlichen Berichte oder Bestätigung unbedingter Glaube selbst in Angelegenheiten beigemessen werden müßte, in welchen der Israelit vermöge § 142 der allgemeinen und § 217 der westgalizischen Gerichtsordnung nur als ein bedenklicher Zeuge betrachtet wird.",
                "entities": [
                    [
                        124,
                        138,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        643,
                        651,
                        "LOC"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "LOC,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55397/",
            "ner_text": "Da überdies eine etwaige Ausscheidung der Amtsverrichtungen der bei den Gerichten angestellten Diener nicht tunlich ist, so glaubte der Justizminister sich nach Zustimmung der Konferenz die Ah. Genehmigung seines Antrags erbitten zu sollen, daß Individuen des Militärstandes jüdischer Religion in Dienstposten, die nach der Ah. Entschließung vom 19. Dezember 1853 den Unteroffizieren und Soldaten des k. k. Heeres vorbehalten sind, bei Gerichtsbehörden nicht anzustellen und die dem Justizministerium zugewiesenen Qualifikationseingaben über solche Bewerber dem Armeeoberkommando zur anderweitigen Verfügung zurückzustellen seien.",
            "ner_sample": {
                "text": "Da überdies eine etwaige Ausscheidung der Amtsverrichtungen der bei den Gerichten angestellten Diener nicht tunlich ist, so glaubte der Justizminister sich nach Zustimmung der Konferenz die Ah. Genehmigung seines Antrags erbitten zu sollen, daß Individuen des Militärstandes jüdischer Religion in Dienstposten, die nach der Ah. Entschließung vom 19. Dezember 1853 den Unteroffizieren und Soldaten des k. k. Heeres vorbehalten sind, bei Gerichtsbehörden nicht anzustellen und die dem Justizministerium zugewiesenen Qualifikationseingaben über solche Bewerber dem Armeeoberkommando zur anderweitigen Verfügung zurückzustellen seien.",
                "entities": [
                    [
                        136,
                        150,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        401,
                        413,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        483,
                        500,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        562,
                        579,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55398/",
            "ner_text": "In merito war die Konferenz mit der Ansicht des Justizministers einverstanden.",
            "ner_sample": {
                "text": "In merito war die Konferenz mit der Ansicht des Justizministers einverstanden.",
                "entities": [
                    [
                        48,
                        63,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55399/",
            "ner_text": "Nachdem es sich aber nicht um eine Ausschließung der Juden von der allen Militärs mit der Ah. Entschließung vom 19. Dezember 1853 zugesicherten Begünstigung im allgemeinen, sondern darum handelt, solche Bewerber nur von Dienerstellen bei Gerichtsbehörden fern zu halten, so schien es dem Minister des Inneren angemessener zu sein, diese Angelegenheit im gemeinschaftlichen Einvernehmen zwischen dem Justizminister und dem Armeeoberkommando mittelst einer administrativen Verfügung zu regeln.",
            "ner_sample": {
                "text": "Nachdem es sich aber nicht um eine Ausschließung der Juden von der allen Militärs mit der Ah. Entschließung vom 19. Dezember 1853 zugesicherten Begünstigung im allgemeinen, sondern darum handelt, solche Bewerber nur von Dienerstellen bei Gerichtsbehörden fern zu halten, so schien es dem Minister des Inneren angemessener zu sein, diese Angelegenheit im gemeinschaftlichen Einvernehmen zwischen dem Justizminister und dem Armeeoberkommando mittelst einer administrativen Verfügung zu regeln.",
                "entities": [
                    [
                        288,
                        308,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        399,
                        413,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        422,
                        439,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55400/",
            "ner_text": "Demgemäß behielt sich der Justizminister vor, hierwegen mit dem Armeeoberkommando in Verhandlung zu treten und, falls dasselbe mit seinem Antrage einverstanden wäre, den gemeinsam gefaßten Beschluß zur Kenntnis oder etwa sich ergebende Meinungsdifferenzen zur Ah. Entscheidung Sr. Majestät zu bringen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Demgemäß behielt sich der Justizminister vor, hierwegen mit dem Armeeoberkommando in Verhandlung zu treten und, falls dasselbe mit seinem Antrage einverstanden wäre, den gemeinsam gefaßten Beschluß zur Kenntnis oder etwa sich ergebende Meinungsdifferenzen zur Ah. Entscheidung Sr. Majestät zu bringen.",
                "entities": [
                    [
                        26,
                        40,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        64,
                        81,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        277,
                        289,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55401/",
            "ner_text": "I. Vortrag des Finanzministers über die künftige Art der Besteuerung: a) der Zuckererzeugung aus Runkelrüben, b) des Branntweins.",
            "ner_sample": {
                "text": "I. Vortrag des Finanzministers über die künftige Art der Besteuerung: a) der Zuckererzeugung aus Runkelrüben, b) des Branntweins.",
                "entities": [
                    [
                        15,
                        30,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55402/",
            "ner_text": "Den ersten Gegenstand der Beratung bildeten die Anträge des Finanzministers über die künftige Art der Rübenzucker- und der Branntweinbesteuerung.",
            "ner_sample": {
                "text": "Den ersten Gegenstand der Beratung bildeten die Anträge des Finanzministers über die künftige Art der Rübenzucker- und der Branntweinbesteuerung.",
                "entities": [
                    [
                        60,
                        75,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55403/",
            "ner_text": "Der Sektionschef Ritter v. Savenau referierte über diese Anträge und erörterte zunächst die nahe Wechselwirkung, in welcher die Bodenkultur mit der Rübenzuckerindustrie und der Spiritusfabrikation stehe und hob sodann die Wichtigkeit dieser Industriezweige für Österreich als vorwiegendem Ackerbaustaat hervor.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Sektionschef Ritter v. Savenau referierte über diese Anträge und erörterte zunächst die nahe Wechselwirkung, in welcher die Bodenkultur mit der Rübenzuckerindustrie und der Spiritusfabrikation stehe und hob sodann die Wichtigkeit dieser Industriezweige für Österreich als vorwiegendem Ackerbaustaat hervor.",
                "entities": [
                    [
                        17,
                        34,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        261,
                        271,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55412/",
            "ner_text": "Diesen Gesetzentwurf habe der Finanzminister der Ah. Sanktion nicht zu empfehlen vermocht, weil, wenn schon die Steuerträger um 20% in der Steuerzahlung erleichtert würden, der ganze Kontrollapparat mit allen den Industriellen wie dem Ärar nachteiligen Folgen würde aufrechterhalten worden sein.",
            "ner_sample": {
                "text": "Diesen Gesetzentwurf habe der Finanzminister der Ah. Sanktion nicht zu empfehlen vermocht, weil, wenn schon die Steuerträger um 20% in der Steuerzahlung erleichtert würden, der ganze Kontrollapparat mit allen den Industriellen wie dem Ärar nachteiligen Folgen würde aufrechterhalten worden sein.",
                "entities": [
                    [
                        30,
                        44,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55415/",
            "ner_text": "Aus diesen Erwägungen beabsichtige der Finanzminister mit einem au. Vortrage sich die Ag. Sanktion der fraglichen beiden Gesetzentwürfe zu erbitten.",
            "ner_sample": {
                "text": "Aus diesen Erwägungen beabsichtige der Finanzminister mit einem au. Vortrage sich die Ag. Sanktion der fraglichen beiden Gesetzentwürfe zu erbitten.",
                "entities": [
                    [
                        39,
                        53,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55416/",
            "ner_text": "Der vorsitzende Staatsminister fand hierauf die Beratung über die beiden Gesetzentwürfe zu trennen und dieselbe: A) auf den Gesetzentwurf über die künftige Art der Besteuerung der Zuckererzeugung aus Runkelrüben eintreten zu lassen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der vorsitzende Staatsminister fand hierauf die Beratung über die beiden Gesetzentwürfe zu trennen und dieselbe: A) auf den Gesetzentwurf über die künftige Art der Besteuerung der Zuckererzeugung aus Runkelrüben eintreten zu lassen.",
                "entities": [
                    [
                        16,
                        30,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55418/",
            "ner_text": "Um den staatsrätlicherseits angeregten Zweifel zu beheben, daß in der Skala auf Schraubenpressen kein Bedacht genommen scheine, fand Ritter v. Savenau aufzuklären, daß solche Schraubenpressen faktisch gar nicht mehr existieren.",
            "ner_sample": {
                "text": "Um den staatsrätlicherseits angeregten Zweifel zu beheben, daß in der Skala auf Schraubenpressen kein Bedacht genommen scheine, fand Ritter v. Savenau aufzuklären, daß solche Schraubenpressen faktisch gar nicht mehr existieren.",
                "entities": [
                    [
                        133,
                        150,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55419/",
            "ner_text": "Der Staatsrat Freiherr v. Hock führte sohin in einem längeren Exposé alle jene im Staatsratsgutachten Z. 617 vollinhaltlich aufgenommenen Gründe an, aus welchen der Staatsrat im Prinzipe gegen die vom Finanzminister beantragte Reform bei der Rübenzuckersteuer sich ausgesprochen hat.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Staatsrat Freiherr v. Hock führte sohin in einem längeren Exposé alle jene im Staatsratsgutachten Z. 617 vollinhaltlich aufgenommenen Gründe an, aus welchen der Staatsrat im Prinzipe gegen die vom Finanzminister beantragte Reform bei der Rübenzuckersteuer sich ausgesprochen hat.",
                "entities": [
                    [
                        14,
                        30,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        165,
                        174,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        201,
                        215,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55421/",
            "ner_text": "Der Finanzminister widerlegte diese Gründe in eingehender Weise und hob insbesondere hervor: 1. daß die immensen Defraudationen, welche zum größten Nachteile des Ärars nach dem bisherigen Verfahren bei der unmittelbaren Abwaage der Rüben erfahrungsgemäß stattfinden, es unumgänglich notwendig machen, einen Steuereinhebungsmodus abzustellen, bei welchem die Kontrolle ausschließend in die Hände der bereits meist korrumpierten Finanzwache gelegt ist, bei welcher eine Nachkontrolle gar nicht möglich ist und bei welchem nur der unredliche Fabrikant gewinne, was schon aus der Tatsache hervorgehe, daß eine Fabrik floriere, während die benachbarte bei ganz gleichen Betriebsverhältnissen nicht aufkommen könne.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Finanzminister widerlegte diese Gründe in eingehender Weise und hob insbesondere hervor: 1. daß die immensen Defraudationen, welche zum größten Nachteile des Ärars nach dem bisherigen Verfahren bei der unmittelbaren Abwaage der Rüben erfahrungsgemäß stattfinden, es unumgänglich notwendig machen, einen Steuereinhebungsmodus abzustellen, bei welchem die Kontrolle ausschließend in die Hände der bereits meist korrumpierten Finanzwache gelegt ist, bei welcher eine Nachkontrolle gar nicht möglich ist und bei welchem nur der unredliche Fabrikant gewinne, was schon aus der Tatsache hervorgehe, daß eine Fabrik floriere, während die benachbarte bei ganz gleichen Betriebsverhältnissen nicht aufkommen könne.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        18,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55429/",
            "ner_text": "Der Staatsrat Freiherr v. Hock bemerkte, daß das Übel darin liege, daß die Steuer dermal nach dem Zentner Rüben, die Steuerrestitution aber bei der Ausfuhr nach dem Zentner Zucker geleistet werde, wobei der Exporteur gewinne.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Staatsrat Freiherr v. Hock bemerkte, daß das Übel darin liege, daß die Steuer dermal nach dem Zentner Rüben, die Steuerrestitution aber bei der Ausfuhr nach dem Zentner Zucker geleistet werde, wobei der Exporteur gewinne.",
                "entities": [
                    [
                        14,
                        30,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55430/",
            "ner_text": "Der vorsitzende Staatsminister ging von dem Gesichtspunkte aus, daß sich die Vorteile des Staates bei der Besteuerung industrieller Erzeugnisse nicht in Ziffern berechnen lassen, sondern daß dieselben rationell in der Hebung der Produktion gesucht und gefunden werden müssen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der vorsitzende Staatsminister ging von dem Gesichtspunkte aus, daß sich die Vorteile des Staates bei der Besteuerung industrieller Erzeugnisse nicht in Ziffern berechnen lassen, sondern daß dieselben rationell in der Hebung der Produktion gesucht und gefunden werden müssen.",
                "entities": [
                    [
                        16,
                        30,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55434/",
            "ner_text": "Die Ungerechtigkeit, deren Baron Hock erwähnt habe, zeige sich im Gegenteile evident bei dem gegenwärtigen Steuereinhebungsmodus, bei welchem der geschickte und ehrliche Industrielle gegen den faulen und unredlichen Fabrikanten im Nachteile ist.",
            "ner_sample": {
                "text": "Die Ungerechtigkeit, deren Baron Hock erwähnt habe, zeige sich im Gegenteile evident bei dem gegenwärtigen Steuereinhebungsmodus, bei welchem der geschickte und ehrliche Industrielle gegen den faulen und unredlichen Fabrikanten im Nachteile ist.",
                "entities": [
                    [
                        27,
                        37,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55439/",
            "ner_text": "Alle übrigen Stimmführer im Ministerrate teilten die Ansichten der Grafen Belcredi und Larisch und der Minister Graf Esterházy fand nur noch zu bemerken, daß er das, was Baron Hock als verletzend für den Vertrag mit Preußen herausfinden wolle, direkt nicht finden könne und daß mit Grund abgesehen werden könne, daß solche eventuelle Einwendungen von Seite Preußens siegreich zurückgewiesen werden können.",
            "ner_sample": {
                "text": "Alle übrigen Stimmführer im Ministerrate teilten die Ansichten der Grafen Belcredi und Larisch und der Minister Graf Esterházy fand nur noch zu bemerken, daß er das, was Baron Hock als verletzend für den Vertrag mit Preußen herausfinden wolle, direkt nicht finden könne und daß mit Grund abgesehen werden könne, daß solche eventuelle Einwendungen von Seite Preußens siegreich zurückgewiesen werden können.",
                "entities": [
                    [
                        28,
                        40,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        67,
                        82,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        87,
                        94,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        112,
                        126,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        170,
                        180,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        216,
                        223,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        357,
                        365,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55442/",
            "ner_text": "Nachdem Sektionschef Ritter v. Savenau den Gesetzentwurf vorgelesen hatte, brachte Staatsrat Freiherr v. Hock die in dem Staatsratsgutachten aufgenommenen Gründe vor, welche nach dem Dafürhalten des Staatsrates die Überzeugung zu begründen vermögen dürften, daß die Motive, welche in dem vorliegenden Entwurfe eines au. Vortrages gegen das bestehende System der Branntweinbesteuerung angeführt werden, sich nicht bewähren und daß sie nicht hinreichen, um die Notwendigkeit einer Änderung desselben darzutun, und daß im Gegenteile gegen das System, welches als Ersatz des bestehenden vorgeschlagen wird, gewichtigere Gründe, namentlich große Verluste für den Staatsschatz und eine erhebliche Ungleichheit in der Behandlung der Steuerpflichtigen sich ergeben.",
            "ner_sample": {
                "text": "Nachdem Sektionschef Ritter v. Savenau den Gesetzentwurf vorgelesen hatte, brachte Staatsrat Freiherr v. Hock die in dem Staatsratsgutachten aufgenommenen Gründe vor, welche nach dem Dafürhalten des Staatsrates die Überzeugung zu begründen vermögen dürften, daß die Motive, welche in dem vorliegenden Entwurfe eines au. Vortrages gegen das bestehende System der Branntweinbesteuerung angeführt werden, sich nicht bewähren und daß sie nicht hinreichen, um die Notwendigkeit einer Änderung desselben darzutun, und daß im Gegenteile gegen das System, welches als Ersatz des bestehenden vorgeschlagen wird, gewichtigere Gründe, namentlich große Verluste für den Staatsschatz und eine erhebliche Ungleichheit in der Behandlung der Steuerpflichtigen sich ergeben.",
                "entities": [
                    [
                        21,
                        38,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        93,
                        109,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        199,
                        210,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55443/",
            "ner_text": "Der Staatsrat Freiherr v. Geringer bemerkte, daß er bei aller Anerkennung der Tendenz der vorliegenden beiden Gesetzentwürfe sich von der Besorgnis nicht frei machen könne, daß die Erwartungen von Mehrertrag der Zuckersteuer und die veranschlagte Ziffer des Ausfalles bei der Branntweinsteuer sich nicht bewähren dürften und daß ein größerer als der vorgesehene Ausfall bei unseren jetzigen Finanzverhältnissen doppelt schwer ins Gewicht fallen würde.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Staatsrat Freiherr v. Geringer bemerkte, daß er bei aller Anerkennung der Tendenz der vorliegenden beiden Gesetzentwürfe sich von der Besorgnis nicht frei machen könne, daß die Erwartungen von Mehrertrag der Zuckersteuer und die veranschlagte Ziffer des Ausfalles bei der Branntweinsteuer sich nicht bewähren dürften und daß ein größerer als der vorgesehene Ausfall bei unseren jetzigen Finanzverhältnissen doppelt schwer ins Gewicht fallen würde.",
                "entities": [
                    [
                        14,
                        34,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55446/",
            "ner_text": "Der Finanzminister widerlegte die Bemerkungen des Staatsrates, die sich in dem Bestreben vereinen, solche Gesetze für die Besteuerung bestehen zu lassen, wodurch das Steuerobjekt bis in die kleinste Gliederung getroffen wird.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Finanzminister widerlegte die Bemerkungen des Staatsrates, die sich in dem Bestreben vereinen, solche Gesetze für die Besteuerung bestehen zu lassen, wodurch das Steuerobjekt bis in die kleinste Gliederung getroffen wird.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        18,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        50,
                        61,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55450/",
            "ner_text": "Wenn Baron Hock durch den beantragten Steuereinhebungsmodus einen Nachlaß von 16⅔ an der Steuer berechne, so könne man diesen Vorteil dem Brenner wohl gönnen, für den durch die Einführung der Produktensteuer eine 50%ige Steuererhöhung sich ergeben hat.",
            "ner_sample": {
                "text": "Wenn Baron Hock durch den beantragten Steuereinhebungsmodus einen Nachlaß von 16⅔ an der Steuer berechne, so könne man diesen Vorteil dem Brenner wohl gönnen, für den durch die Einführung der Produktensteuer eine 50%ige Steuererhöhung sich ergeben hat.",
                "entities": [
                    [
                        5,
                        15,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55453/",
            "ner_text": "Der Staatsminister erwiderte auf die Bemerkung des Baron Geringer, daß es wohl keinem Zweifel unterliegen könne, daß die in Rede stehenden Maßregeln finanzieller und volkswirtschaftlicher Natur, aber auch im Sinne des § 2 des kaiserlichen Patentes vom 20. September 1865 unaufschiebliche seien.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Staatsminister erwiderte auf die Bemerkung des Baron Geringer, daß es wohl keinem Zweifel unterliegen könne, daß die in Rede stehenden Maßregeln finanzieller und volkswirtschaftlicher Natur, aber auch im Sinne des § 2 des kaiserlichen Patentes vom 20. September 1865 unaufschiebliche seien.",
                "entities": [
                    [
                        4,
                        18,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        51,
                        65,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55455/",
            "ner_text": "Die Verantwortung über die Unaufschieblichkeit dieser Maßregeln wolle Graf Belcredi gerne übernehmen.",
            "ner_sample": {
                "text": "Die Verantwortung über die Unaufschieblichkeit dieser Maßregeln wolle Graf Belcredi gerne übernehmen.",
                "entities": [
                    [
                        70,
                        83,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55458/",
            "ner_text": "Dem Ansinnen des Justizministers wegen Anweisung eines ärarischen Vorschusses an die Kumulativwaisenkasse in Haugsdorf, Niederösterreich, im Betrage von 11.300 fr. zur Entfertigung eines großjährig gewordenen Pupillen wegen momentanem Mangel an Barschaft in dieser Waisenkasse erklärte der Finanzminister für diesen speziellen Fall ausnahmsweise Folge geben zu wollen, wogegen der Justizminister sein Vorhaben zu erkennen gab, eine Abänderung der diesfälligen Vorschriften über die Gebarung bei den kumulativen Waisenkassen in der Richtung demnächst in Antrag bringen zu wollen, daß nicht alle Barvorräte auf Hypotheken gegeben, sondern ein angemessener Betrag auch in Partialhypothekaranweisungen (Salinenscheinen) erlegt werde und zur Vermeidung von Stockungen in der Abfertigung die Anmeldungen an die Waisenkasse immer sechs Monate vor der Entfertigung eines Pflegebefohlenen gemacht werden.",
            "ner_sample": {
                "text": "Dem Ansinnen des Justizministers wegen Anweisung eines ärarischen Vorschusses an die Kumulativwaisenkasse in Haugsdorf, Niederösterreich, im Betrage von 11.300 fr. zur Entfertigung eines großjährig gewordenen Pupillen wegen momentanem Mangel an Barschaft in dieser Waisenkasse erklärte der Finanzminister für diesen speziellen Fall ausnahmsweise Folge geben zu wollen, wogegen der Justizminister sein Vorhaben zu erkennen gab, eine Abänderung der diesfälligen Vorschriften über die Gebarung bei den kumulativen Waisenkassen in der Richtung demnächst in Antrag bringen zu wollen, daß nicht alle Barvorräte auf Hypotheken gegeben, sondern ein angemessener Betrag auch in Partialhypothekaranweisungen (Salinenscheinen) erlegt werde und zur Vermeidung von Stockungen in der Abfertigung die Anmeldungen an die Waisenkasse immer sechs Monate vor der Entfertigung eines Pflegebefohlenen gemacht werden.",
                "entities": [
                    [
                        17,
                        32,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        109,
                        118,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        120,
                        136,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        290,
                        304,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        381,
                        395,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55460/",
            "ner_text": "I. Erzherzog Albrecht ist inner den Grenzen der gegenwärtigen Instruktion als Mein unmittelbarer Stellvertreter in Meinem Königreiche Ungarn anzuerkennen, in welcher Rücksicht ihm bei allen Gelegenheiten die Repräsentation des Landesfürsten zusteht.",
            "ner_sample": {
                "text": "I. Erzherzog Albrecht ist inner den Grenzen der gegenwärtigen Instruktion als Mein unmittelbarer Stellvertreter in Meinem Königreiche Ungarn anzuerkennen, in welcher Rücksicht ihm bei allen Gelegenheiten die Repräsentation des Landesfürsten zusteht.",
                "entities": [
                    [
                        3,
                        21,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        122,
                        140,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55491/",
            "ner_text": "I. Kirchenfeierlichkeiten am Geburtstag des Kaisers.",
            "ner_sample": {
                "text": "I. Kirchenfeierlichkeiten am Geburtstag des Kaisers.",
                "entities": [
                    [
                        44,
                        51,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55492/",
            "ner_text": "Der Minister des Inneren Dr. Alexander Bach eröffnete, aus Anlaß des am 18. d.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Minister des Inneren Dr. Alexander Bach eröffnete, aus Anlaß des am 18. d.",
                "entities": [
                    [
                        29,
                        43,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55493/",
            "ner_text": "M. eintretenden Ah. Geburtsfestes Sr. Majestät des Kaisers die Verfügung treffen zu wollen, daß an diesem Tage heuer, sowohl hier als in den Provinzen, ebenso wie es im verflossenen Jahre der Fall war, die üblichen Kirchenfeierlichkeiten etc. abgehalten werden, wogegen sich keine Erinnerung ergab.",
            "ner_sample": {
                "text": "M. eintretenden Ah. Geburtsfestes Sr. Majestät des Kaisers die Verfügung treffen zu wollen, daß an diesem Tage heuer, sowohl hier als in den Provinzen, ebenso wie es im verflossenen Jahre der Fall war, die üblichen Kirchenfeierlichkeiten etc. abgehalten werden, wogegen sich keine Erinnerung ergab.",
                "entities": [
                    [
                        34,
                        46,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        51,
                        58,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55495/",
            "ner_text": "Der Minister Freiherr v. Bruck erwirkte die Zustimmung des Ministerrates zu dem Antrage, bei Sr. Majestät für die beiden Generalkonsulate in Alexandrien und in Konstantinopel Vizekanzler zu bestellen, welche sich daselbst für die Fälle der Krankheit, Abwesenheit oder sonstigen Verhinderung der Generalkonsuln und Kanzler und für die dort vorkommenden zahlreichen Geschäfte überhaupt nicht bloß als wünschenswert, sondern als absolute Notwendigkeit darstellen ; ferner",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Minister Freiherr v. Bruck erwirkte die Zustimmung des Ministerrates zu dem Antrage, bei Sr. Majestät für die beiden Generalkonsulate in Alexandrien und in Konstantinopel Vizekanzler zu bestellen, welche sich daselbst für die Fälle der Krankheit, Abwesenheit oder sonstigen Verhinderung der Generalkonsuln und Kanzler und für die dort vorkommenden zahlreichen Geschäfte überhaupt nicht bloß als wünschenswert, sondern als absolute Notwendigkeit darstellen ; ferner",
                "entities": [
                    [
                        13,
                        30,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        59,
                        72,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        93,
                        105,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        121,
                        152,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        160,
                        174,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55496/",
            "ner_text": "II. Gesuch Jakob Addas um Aufnahme in den österreichischen Staatsverband.",
            "ner_sample": {
                "text": "II. Gesuch Jakob Addas um Aufnahme in den österreichischen Staatsverband.",
                "entities": [
                    [
                        11,
                        22,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        42,
                        72,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55497/",
            "ner_text": "Über die von dem Generalkonsulate in Alexandrien einbegleitete und von dem Minister für Handel, Gewerbe und öffentliche Bauten Freiherrn v. Bruck unterstützte Bitte des reichen Bankiers in Kairo Jakob Adda (dessen Sohn sich in Triest etabliert), in den österreichischen Staatsverband aufgenommen zu werden, wird der Minister des Inneren mit Zustimmung des Ministerrates einen au. Vortrag an Se. Majestät mit dem Antrage auf Ah. Gewährung dieser Bitte erstatten.",
            "ner_sample": {
                "text": "Über die von dem Generalkonsulate in Alexandrien einbegleitete und von dem Minister für Handel, Gewerbe und öffentliche Bauten Freiherrn v. Bruck unterstützte Bitte des reichen Bankiers in Kairo Jakob Adda (dessen Sohn sich in Triest etabliert), in den österreichischen Staatsverband aufgenommen zu werden, wird der Minister des Inneren mit Zustimmung des Ministerrates einen au. Vortrag an Se. Majestät mit dem Antrage auf Ah. Gewährung dieser Bitte erstatten.",
                "entities": [
                    [
                        17,
                        48,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        127,
                        145,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        189,
                        194,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        195,
                        205,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        227,
                        233,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        253,
                        283,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        316,
                        336,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        356,
                        369,
                        "ORG"
                    ],
                    [
                        391,
                        403,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "ORG,GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55498/",
            "ner_text": "IV. Definitive Anstellung des Vizekonsuls Vinzenz Stiglich in Candia.",
            "ner_sample": {
                "text": "IV. Definitive Anstellung des Vizekonsuls Vinzenz Stiglich in Candia.",
                "entities": [
                    [
                        42,
                        58,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        62,
                        68,
                        "GPE"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55499/",
            "ner_text": "den österreichischen Vizekonsul in Candia namens Stiglich, welcher bereits lange als provisorischer Konsul ersprießliche Dienste leistet, sehnlichst die Sicherstellung seiner Existenz wünscht und darum schon vor längerer Zeit gebeten hat, in dieser Eigenschaft als definitiv anzustellen.",
            "ner_sample": {
                "text": "den österreichischen Vizekonsul in Candia namens Stiglich, welcher bereits lange als provisorischer Konsul ersprießliche Dienste leistet, sehnlichst die Sicherstellung seiner Existenz wünscht und darum schon vor längerer Zeit gebeten hat, in dieser Eigenschaft als definitiv anzustellen.",
                "entities": [
                    [
                        35,
                        41,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        49,
                        57,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55500/",
            "ner_text": "V. Zufriedenheitsbezeigung für Joseph v. Tausch und Franz-Joseph-Orden für seinen Sohn.",
            "ner_sample": {
                "text": "V. Zufriedenheitsbezeigung für Joseph v. Tausch und Franz-Joseph-Orden für seinen Sohn.",
                "entities": [
                    [
                        31,
                        47,
                        "PER"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        },
        {
            "url": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-sample/55501/",
            "ner_text": "Der Minister Freiherr v. Bruck trug weiter an, dem k.k. Generalkonsul in Livorno Tausch, welcher nächstens sein 50. Dienstjahr vollendet, stets ein ausgezeichneter Diener war und sich bereits in dem Besitze des Ordens der eisernen Krone befindet, aus diesem Anlasse die Ah. Zufriedenheit, seinem Sohne aber in Berücksichtigung des speziellen Verdienstes, das er sich bei Gelegenheit der von Österreich gewünschten Anknüpfung der Verbindung mit dem Bei von Tunis erworben hat, das Ritterkreuz des Franz-Joseph-Ordens von der Gnade Sr. Majestät zu erwirken, womit sich der Ministerrat einverstanden erklärte.",
            "ner_sample": {
                "text": "Der Minister Freiherr v. Bruck trug weiter an, dem k.k. Generalkonsul in Livorno Tausch, welcher nächstens sein 50. Dienstjahr vollendet, stets ein ausgezeichneter Diener war und sich bereits in dem Besitze des Ordens der eisernen Krone befindet, aus diesem Anlasse die Ah. Zufriedenheit, seinem Sohne aber in Berücksichtigung des speziellen Verdienstes, das er sich bei Gelegenheit der von Österreich gewünschten Anknüpfung der Verbindung mit dem Bei von Tunis erworben hat, das Ritterkreuz des Franz-Joseph-Ordens von der Gnade Sr. Majestät zu erwirken, womit sich der Ministerrat einverstanden erklärte.",
                "entities": [
                    [
                        13,
                        30,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        73,
                        80,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        81,
                        87,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        391,
                        401,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        456,
                        461,
                        "GPE"
                    ],
                    [
                        530,
                        542,
                        "PER"
                    ],
                    [
                        571,
                        582,
                        "ORG"
                    ]
                ]
            },
            "ner_ent_exist": true,
            "ner_ent_type": "GPE,ORG,PER",
            "ner_source": "https://nerdpool-api.acdh-dev.oeaw.ac.at/api/ner-source/9/"
        }
    ]
}